Arling wird neuer Jugendwart im Kanu-Club Witten e.V.

Anzeige
Water Arrows bei der NRW-Meisterschaft 2012
Witten: Kanu-Club Witten e.V. | Mario Arling wurde auf der außerordentlichen
Jugendversammlung der Jugendabteilung
des Kanu-Club Witten e.V. am Mittwoch,
den 13.3.13 zum neuen Jugendwart gewählt.
Er löst Maik Grünewald ab, der die
Jugendabteilung vier Jahre lang als
Jugendwart geleitet und vergrößert hat.
Zum stellvertretenden Jugendwart wurde
Robin Schneider gewählt.
Die Jugendabteilung besteht aus der
Kanujugend und den Jugenddrachenbootteams
Water Arrows und Jugenddrachenbootteam 2.
Die Kanujugend führt im Winter Eskimotiertraining im Hallenbad durch und trifft sich zum Ausdauer-und Krafttraining am Bootshaus. Im Sommerhalbjahr
(beginnt nach den Osterferien) trifft sich die Kanujugend zum Wassertraining im Kajak samstags um 15.00 Uhr am Verein.

Das Jugenddrachenbootteam 2 sucht noch einen Teamnamen. Das Team ist im Aufbau, derzeit trainieren 14 Jugendliche mit Trainerin Karoline Heitzer und Übungsleiterin Bettina Kretzmer. Interessierte Jugendliche sind samstags von
15-17 Uhr willkommen.

Die Water Arrows sind das leistungsorientierte Jugenddrachenbootteam, das
bereits erfolgreich an Deutschen Meisterschaften teilgenommen hat und sich für die Europameisterschaft 2013 in Kiew/Ukraine qualifiziert hat. Sie wurden sowohl vom StadtSportVerband (in 2012) als auch vom Ennepe-Ruhr-Kreis (in 2011 und 2012) für ihre Leistungen geehrt. Die Water Arrows trainieren im Sommerhalbjahr montags und freitags von 17.45 Uhr bis 20.15 Uhr auf der Ruhr am Kanu-Club Witten e.V.. Verstärkung für die Sommersaison wird noch gesucht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.