DJK-Nachwuchs: Siege in Werl

Anzeige
Kevin Gora und Nejla Curo waren mit Siegen in Werl erfolgreich.

Bei einem Sportfest in Werl gingen zwei U16-Athleten der DJK BW Annen an den Start. Beide konnten gute Leistungen im Sprint zeigen.

Nejla Curo (W15) lief zum ersten Mal die 300 Meter und kam in 46,14 Sekunden als Erste ins Ziel. Damit verpasste sie die B-Norm für die Westfälischen Meisterschaften um nur um 14/100.
Kevin Gora (M14) wollte seine 12,6 Sekunden über die 100 Meter von den Vereinsmeisterschaften bestätigen, die aufgrund fehlender Windmessung und elektronischer Zeitmessung nicht als Qualifikation für die Westfälischen Meisterschaften anerkannt werden. In Werl lief er nun genau die gleiche Zeit (12,60 Sekunden), jedoch elektronisch bestätigt. Damit gewann er nicht nur seine Altersklassenkonkurrenz, sondern hat die A-Norm (13,10 Sekunden) auch weit unterboten. Um Nejla bei ihrem 300-Meter-Lauf zu unterstützen, ist er zudem mit ihr an den Start gegangen, obwohl diese Disziplin eigentlich erst im M15-Bereich für Meisterschaften zulässig ist. Mit 41,34 Sekunden gewann er dann den Lauf, stellte einen neuen Vereins- und Stadtrekord auf und unterbot auch noch die B-Norm für die M15, die bei 42,00 Sekunden liegt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.