DRAGON'er bei Regatta in Amsterdam auf Platz 5

Anzeige
Witten: Kanu-Club Witten e.V. | Am 12. und 13. September 2015 fand in Amstelven/Amsterdam die jährliche Drachenbootregatta des ersten Holländischen Drachenboot Clubs auf der Regattabahn Bosbaan statt. Die DRAGON’er vom Kanu-Club Witten e.V. waren wieder mit dabei.
In diesem Jahr war das Teilnehmerfeld noch internationaler als im letzten Jahr: Holland, Deutschland, die Schweiz und Kanada waren mit Teams vertreten.
Die Regatta ist durch ihren straffen Zeitplan und den Wettkampf auf den Strecken 200m, 500m und 2000m in der Zeit von 10.20 Uhr- 15.50 Uhr eine Herausforderung für viele Teams.
Begonnen wird mit den 500m, dann der Spurt über 200m und zum Schluss wird das 2000m-Verfolgungsrennen ausgefahren.
Die Mittel – und Kurzstrecken werden mit Qualifikationsläufen gestartet. Die schnellsten messen sich dann in einem Semi-Finale und fahren dann das B und A- Finale aus.
Die DRAGON’er fuhren im Semi-Finale die schnellste Zeit von allen über 500m. Im A-Finale war dann das Glück nicht mehr so hold und man fuhr um 2 Hundertstel an einem Treppchenplatz vorbei. Auf der Kurzstrecke erreichte das Team das B-Finale, auf der Langstrecke wurde in der Verfolgung der vierte Platz erkämpft.
Insgesamt wurde Platz 5 erreicht. Eine sehr gute Leistung in diesem internationalen Wettkampf, das ist die einhellige Meinung der beiden Trainer. Das sportliche Wochenende in Amsterdam klang dann bei der Grachtenfahrt mit insgesamt 12 Drachenboot am Sonntag aus.
Auch im nächsten Jahr wollen die DRAGON’er wieder dort starten, da die Veranstaltung für den Teamgeist und den sportlichen Wettkampf ein Highlight ist.

Wer solche Events mitmachen mag und es auch sportlich mag, sollte jetzt einsteigen. Die DRAGON’er vom Kanu-Club Witten e.V. suchen Nachwuchs in allen Altersklassen. Kontakt kann über die Emailadresse: dragoner@kcwitten.de aufgenommen werden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.