Tus Stockum Abteilung Taekwondo: Benedikt Arntzen erneut Landesmeister

Anzeige
Formentrainerin Maria Balaban mit Benedikt Arntzen, Lena Horn und Sujenth Suhan,es fehlt Wettkampftrainer Hacik Bozukyan

1x Gold, 1x Silber der Taekwondo-Kämpfer

Über 400 Sportler nahmen am Samstag an den Landesmeisterschaften im Formen- und Vollkontaktbereich teil.
Alle Wettkämpfe in einer Halle unter einen Hut zu bekommen, war für den Veranstalter eine gehörige organisatorische Herausforderung.

Nach langen 8 Stunden Wartezeit konnte Benedikt endlich in Aktion treten. Dieses Mal mussten 2 Formen direkt hintereinander präsentiert werden.
Diese Herausforderung meisterte er mit Bravour und bekam dafür in beiden Durchgängen für seine kraftvoll gelaufenen Formen hohe Punkte von den Kampfrichtern. Am Ende konnte er seine 2012 gezeigte Leistung wiederholen und wurde zu Recht erneut Landesmeister in der Gruppe 2. – 4. Kup der 12 bis 14 jährigen.
Lena Horn hatte in ihrer Alters- und Kupklasse mit großer Konkurrenz zu rechnen. Dies zeigte sich schon zu Beginn des Wettkampfes, den sie schließlich als 6. beendete.

Sujenth Suhan startete für den Tus im Bereich Vollkontakt.
Im Finale stand ihm Denis Kim vom OTC Bonn gegenüber, der nach einem spannenden Kampf mit 6 zu 7 knapp die Nase vorn hatte.
Somit erreichte Sujenth immerhin den 2. Platz.

Mit der Bilanz von 1x Gold, 1x Silber bei drei Startern konnte man zufrieden die Heimreise antreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.