Pflug-Show lockte viele Besucher an

Anzeige
Die Besucher kamen in Scharen, um rund 40 historischen Traktoren und etwa einem Dutzend historischer Pflüge bei der Arbeit zuzusehen.

Historisch gepflügt wurde kürzlich auf einem Stockumer Acker am Vöckenberg. Eingeladen hatten die Heimatfreunde Stockum/Düren.

In Kooperation mit den HLANZ-Freunden Ruhrgebiet (Historische Landmaschinen, Ackerschlepper, Nutzfahrzeuge, Zugmaschinen) fand zum fünften Mal ein Schaupflügen statt. Die Besucher kamen in Scharen, um rund 40 historischen Traktoren und etwa einem Dutzend historischer Pflüge, die bis in die Sechzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts eingesetzt wurden, bei der Arbeit zuzusehen.
Landwirt Heinrich-Wilhelm Düren erklärte, nicht minder historisch mit einem Megafon ausgestattet, die Funktionsweise der einzelnen Pflüge.
„Wie man sieht, kann man die Pflüge zwar noch einsetzen, aber sie werden in der Praxis schon lange nicht mehr verwendet, denn die neuen Maschinen können deutlich mehr, und der Boden wird anders umgebrochen“, so Wolfgang Lippert, erster Vorsitzender der Heimatfreunde Stockum/Düren.
Neben dem reinen Zuschauen bot sich für die Besucher auch die Gelegenheit, auf einem Anhänger mitzufahren und somit aktiv am Geschehen teilzunehmen.
Damit überhaupt gepflügt werden kann, muss das Wetter mitspielen, wie Wolfgang Theuer, erster Vorsitzender der HLANZ-Freunde zu berichten weiß: „Wichtig sind vor allem die drei bis vier letzten Tage vor der Veranstaltung. Wenn es an denen zu stark regnet, kann nicht gepflügt werden.“
Und da das Wetter es in diesem Jahr gut mit den Verantwortlichen meinte und beim Schaupflügen, das im Zwei-Jahre-Turnus stattfindet, kontinuierlich gepflügt werden konnte, durften sie eine stetig steigende Tendenz vermelden. Vor sechs Jahren musste die Veranstaltung komplett abgesagt werden. Vor vier Jahren fand sie zwar statt, aber es konnte nicht gepflügt werden. „Da haben wir nur Kuchen gegessen und sind dann wieder nach Hause gefahren“, erinnert sich Wolfgang Theuer. Vor zwei Jahren konnte zumindest ein bisschen gepflügt werden. Von daher waren sich in diesem Jahr alle einig: Es war die beste Pflug-Show aller Zeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.