Simone Fleck lädt zum "Nacktgeflüster" ein

Anzeige
Die Kabarettistin Simone Fleck stellt in Xanten ihr neues Programm "Nacktgeflüster" vor. (Foto: Ostermann)
Xanten: Rathaus |

Am Freitag, 10. März 2017, findet das alljährliche Frauenkabarett zum internationalen Frauentag statt. Die Xantener Gleichstellungsbeauftragte Elke Balenzia freut sich darüber, für diese Veranstaltung die Kabarettistin Simone Fleck gewonnen zu haben.

Xanten. Simone Fleck stellt ihr neues Programm „Nacktgeflüster“ vor. Gnadenlos erfrischt wirbeln Simone und Oma Wally wieder über die Bühne. Kreative Mütter, entnervte Pädagogen und frisch geschlüpfte Psychologinnen drängen sich ungehemmt in den Vordergrund. Wally gründet eine „Femengruppe“ und ruft im Seniorenheim zum gewaltfreien Pillenboykott auf. Wieviel entblößte Haut erträgt der Frührentner und welche Sprüche tyrannisieren uns vom Frühstücksbrett?
Ewig lockt das Smartphone… Sind auch Sie gefangen im Netz? Und was machen Sie, wenn der DHL Mann dreimal klingelt?
Die Kabarettbesucher erwartet temporeiches Entertainment nach „Fleckschem Hausrezept“! Der Kartenvorverkauf beginnt am 14. November 2016. Erhältlich sind die Eintrittskarten zum VVK-Preis von 17 Euro bei der Gleichstellungsstelle im Rathaus der Stadt Xanten, Zimmer 40 Neubau sowie in der Buchhandlung Librarium, Marsstraße 12.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.