Ense - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

23 Bilder

Sommerserie: "Hier bin ich gerne , weil..."

Sommerserie zum Wohlfühlort Ob Sommer oder Winter , Frühling oder Herbst ,... hier ist es zu jeder Jahreszeit schön . Erholung pur Nicht weit von uns ist dieser wunderschöne Erholungsort . Hier kann ich die Seele baumeln lassen und wieder Kraft tanken . Zu dem kann ich viele Tierarten beobachten . In den Ferien muß ich nicht groß verreisen . Fahrten und Urlaube genieße ich zu anderen Zeiten , denn ich habe ja das Glück das ich nicht mehr arbeiten muß und genieße deshalb meine Zeit als Rentnerin...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.07.17
  • 8
  • 20
6 Bilder

Schätzen Sie doch mal! ;-)

Auch eine Art Rätsel : Wer kann ungefähr einschätzen, wieviel in Gramm oder Kilogramm verfüttere ich wohl innerhalb von 4 Wochen hier auf meiner Terrasse an geschälten Sonnenblumenkernen? Also zusätzlich kommen ja auch noch Meisenknödel zum Einsatz, die nicht bei der Frage enthalten sind. Kleiner Einblick, welche Gäste täglich ihr Frühstück, Mittagessen und Abendessen hier einnehmen, zeigen ein paar Fotos. Nun ratet doch einmal! ;-)

  • Arnsberg
  • 13.07.17
  • 42
  • 15
Romantik und Abenteuer zugleich - eine Übernachtung im Wald.

Eine Nacht im Wildwald

Menden/Wickede. Ein spannendes Erlebnis in den Ferien - wer eine Mondschein-Nacht mit Wildnis-Experte Alexander Simos im Wildwald verbringen möchte, hat hinterher bestimmt viel zu erzählen. Nach einem rustikalen, selbst zubereiteten Essen am Lagerfeuer brechen die Teilnehmer zu später Stunde zu einer Wanderung auf, bei der viele interessante Sachen zum Mond aufgegriffen werden. Ob Märchen, Mythen oder astronomische Daten, spielerisch werden auch den jüngeren Teilnehmern alle Besonderheiten zum...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.07.17
In Alt-Arnsberg bietet der „Obstgarten am Schlossberg“ Informationen rund um das Thema Obstsortenvielfalt, Gartengestaltung mit Obstgehölzen und fachgerechte Obstbaumpflege an.

Grüne Paradiese in Arnsberg

Zu einer Entdeckungsreise durch grüne Paradiese laden am kommenden Sonntag, 21. Mai, im Rahmen der "Offenen Gärten im Ruhrbogen" sieben Gärten in Arnsberg ein. Arnsberg. Es ist wieder soweit! Die „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ öffnen am kommenden Sonntag wieder ihre Pforten. Bereits zum neunten Mal findet die Aktion der Kommunen Arnsberg, Balve, Fröndenberg/Ruhr, Hemer, Iserlohn, Menden (Sauerland) und Neuenrade statt, die in diesem Jahr mit insgesamt 56 Gärten an fünf Sonntagen sowie einem...

  • Arnsberg
  • 17.05.17
  • 1
3 Bilder

Heute wird gezählt!

Dieses Wochenende ist wieder die Zählung der Gartenvögel und nachdem viele Monate lang eine bedrückende Stille an den Futterstellen herrschte, ist es jetzt erfreulicherweise wieder lebhaft geworden - Spatzen, Meisen, Rotkehlchen, Gimpel (Dompfaff), Heckenbraunellen, Amseln, und endlich auch wieder Grünfinken und sogar der Buntspecht sind nun wieder ständige Gäste. Da verfüttert man doch gerne einen Sack Futter mehr - die hungrigen Eichhörnchen danken es ja ebenso! ;-)

  • Arnsberg
  • 13.05.17
  • 23
  • 14
10 Bilder

Ein Stieglitz / Distelfink-Pärchen (Carduelis carduelis)

Ich hatte frei und die Sonne schien, schöner konnte der Tag eigentlich nicht werden dachte ich; aber abends hatte ich mein eigenes Highlight. Ein Vogelpärchen des Jahre 2016 war zu Gast in meinem Garten und futterte ausgiebig die Samenstände des Löwenzahns ab. Leider entfernten sie sich knabbernd immer weiter aus meinem Zoombereich, um beim Sonnenuntergang noch Samen der Hemlocktanne zu probieren. Hoffentlich hat es ihnen geschmeckt und sie kommen öfter vorbei.

  • Arnsberg
  • 28.04.17
  • 9
  • 8
Rapsfeld
63 Bilder

Foto der Woche: Rapsblüte 2017 - Die Welt ist gelb

Endlich ist es wieder soweit, die Farbe kehrt in die Landschaft zurück! Eine sticht in den kommenden Tagen wieder ganz besonders ins Auge, nämlich ein leuchtendes Gelb. Deutschlands wichtigste Öl-und Eiweißpflanze beginnt wieder zu blühen. Auch uns hier im Lokalkompass ist die gelbe Pracht nicht entgangen, weshalb die Rapspflanze 2017 zu unserem Foto der Woche wird. Wir freuen uns auf ganz viele farbenfrohe Impressionen von Euch! Das gelbe Gold Auf knapp 1,35 Millionen Hektar blüht das gelbe...

  • Herne
  • 08.04.17
  • 14
  • 26
Nordische Schwanzmeise (Ae. caudatus caudatus)
9 Bilder

Meine Wintergäste

In diesem Winter war an meinen Futterstellen sehr wenig Besuch; witzigerweise kamen die Vögel dann auch noch meist bei diesigem Wetter. Die Aufnahmen sind nicht besonders gelungen, aber vor allem die nordische Schwanzmeise wollte ich euch doch trotzdem zeigen.

  • Arnsberg
  • 20.02.17
  • 6
  • 9
Das Ergebnis des Nachmittages konnte sich sehen lassen.
4 Bilder

Forum Wennigloh: Heim für Singvögel

Das Forum Wennigloh hat sich neben der Erforschung der Geschichte und der Weiterentwicklung des Bergdorfes unter anderem auch den Naturschutz auf seine Fahnen geschrieben. Und so lud der Verein jetzt als seine erste Unternehmung im Jahr 2017 Wennigloher Kinder und ihre Eltern zum Bau von Nistkästen für heimische Singvögel ein. Arnsberg. Im vergangenen Jahr wurden unter dem Motto „Rettet die Bienen!“ mit der Verteilung von kostenlosem Saatgut für eine Mischblumenwiese an alle Wennigloher...

  • Arnsberg
  • 16.02.17
Der Großglockner (3.798 m) in Österreich.

Die höchsten Berge der Alpenländer

Arnsberg. Am Mittwoch, 18. Januar 2017 um 20 Uhr findet im SGV-Jugendhof Arnsberg, Hasenwinkel 4, eine interessante Foto- und Video-Präsentation zum Thema „Die Seven Summits der Alpen“ statt. Hermann Schmidt aus Olsberg berichtet über die Besteigungen der jeweils sieben höchsten Berge aller Alpenländer, die er zusammen mit Friedhelm Antons in den vergangenen Jahren durchgeführt hat.# Kostenfreier Vortrag Zu den höchsten Gipfeln zählen der Triglav (2.864 m) in Slowenien, der Großglockner (3.798...

  • Arnsberg
  • 16.01.17
Ein zauberhaftes Büchlein über die Wunder der Physik.
2 Bilder

Bücherkompass: Aus der Welt der Wissenschaft

Das Universum ist voller Geheimnisse, die noch darauf warten, entschlüsselt zu werden. Den Autoren dieser Woche haben wir zu verdanken, dass auch wir Laien Antworten auf einige Fragen bekommen. Packen wir's an! Carlo Rovelli: Sieben kurze Lektionen über Physik Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Seit ihren umwälzenden Entdeckungen im zwanzigsten Jahrhundert spüren Physiker den Kräften und Teilchen nach, die die Welt im Innersten und Äußersten zusammenhalten. Für jedermann verständlich,...

  • 21.12.16
  • 12
  • 8
Südafrika schimmert durch eine dichte Wolkendecke, im Indischen Ozean braut sich ein Sturm zusammen: Die Erde, unser einziges Zuhause.

Frage der Woche: Was kann man für den Umweltschutz machen?

Die Erde ist ein, soweit bekannt, ziemlich seltenes Exemplar von einem Planeten. Mit einer stabilen Umlaufbahn, einer lebensfreundlichen Atmosphäre sowie einem schützenden Magnetfeld gesegnet, kreist er seit rund 4,6 Milliarden Jahren um seinen Stern und bietet Lebensraum für Milliarden und Abermilliarden Lebensformen. Wir sollten gut auf die Erde aufpassen, denn ein Ersatzplanet ist noch nicht in Sicht. Heute ist uns klar, dass wir Menschen besonders im Laufe der letzten 200 Jahre viel dazu...

  • 24.11.16
  • 72
  • 14
"Der Weg ist das Ziel", wenn man dem guten alten Konfuzius Glauben schenken kann.
121 Bilder

Foto der Woche: Mein Weg ist mein Weg, ist mein Weg...

Der Vorschlag von unserer Lokalkompass-Freundin Hildegard Grygierek für das Foto der Woche lautet: "Mein Weg - oder: das Leben findet immer einen Weg." Dazu hat sie uns auch ein passendes Motiv als Muster gesendet. Wir sind jetzt sehr gespannt, wie unsere Teilnehmer hier das Thema interpretieren. Konfuzius soll gesagt haben: "Der Weg ist das Ziel." Ein Ausspruch, über den seitdem rege diskutiert wird. Das Erreichen des Ziels stellt nach dieser Theorie dagegen das Ende dar. Wie auch immer: Mal...

  • 31.10.16
  • 10
  • 33
7 Bilder

Ich LIEBE ihn! :-)

So ein wunderschöner Gast kommt nicht jeden Tag in den Garten - aber wenn er dann einmal einen Besuch abstattet, komme ich auch nicht so schnell vom Fenster weg - da bleibt alle vorgenommene Arbeit schon mal liegen! ;-) Es war sehr anständig von ihm, daß er auch wartete, bis ich die Kamera geholt hatte! :-))

  • Arnsberg
  • 04.10.16
  • 24
  • 20
"Sugar Man" zeichnet den Weg eines Künstlers aus der Vergessenheit zurück auf die großen Bühnen.

Bücherkompass: Die Liebe zur Musik

Musik ist mehr als Noten auf dem Papier, Musiker haben politische Bewegungen begleitet, ihnen einen Klang gegeben, ganze Generationen von Menschen mitgeprägt. In dieser Woche verschicken wir zwei Bücher, mit denen ihr euer musikalisches, aber auch kulturelles Wissen vertiefen könnt. Cihan Acar: 111 Gründe, Hip Hop zu lieben In den verlassenen Straßen der Bronx aus der Not heraus entstanden, dient HipHop heute Menschen in aller Welt als Überzeugung, Hobby oder Perspektive. Und doch wird selten...

  • 06.09.16
  • 4
  • 6
Land unter durch strömenden Regen: Wasserschlacht-Motive von Julia Fricke (links) sowie rechts von Daniel Magalski (oben) und Dieter Oelmann. Fotos: Lokalkompass
74 Bilder

Foto der Woche: Der Tag, als der Regen kam

In den kommenden Tagen sollen wir ja wieder prächtiges Wetter bekommen. Zwischenzeitlich hat es allerdings auch schwere Unwetter und heftige Regengüsse gegeben. Gudrun Wirbitzky hat passend dazu zum Foto der Woche vorgeschlagen: Der Tag, als der Regen kam. Bestimmt haben alle unsere Fotofreunde dazu das eine oder andere Motiv beizutragen. Tipps von Profis Tatsächlich ist es gar nicht so einfach, Regen zu fotografieren. Wie (fast) immer haben wir für unsere Teilnehmer eine passende Ratgeberseite...

  • 05.09.16
  • 13
  • 19
Brpücken-Impressionen aus dem Lokalkompass: Oben: Brücke über dem Rhein-Herne-Kanal von Günther Gramer. Unten: Die Rehberger Brücke am Gasometer Oberhausen von Ralf Wittmacher.
115 Bilder

Foto der Woche: Über sieben Brücken...

...musst Du gehen. Der Vorschlag zum Foto der Woche beruht nicht auf dem Hit der Ost-Band Karat (später von Peter Maffay adaptiert), sondern auf der Idee unserer Lokalkompass-Freundin Monika Wübbe: Brücken. Fotografisch haben diese den Vorteil, dass sie sich - meistens - weder bewegen, noch weglaufen können. Das verbindende Symbol der Baukultur fängt man optimal mit einem Weitwinkel ein. Tipps der Profis: Brückenfotos Auch in dieser Woche haben wir für alle Interessenten wieder nach passenden...

  • 29.08.16
  • 20
  • 28
Die junge Emma wird mit dem englischen König vermählt. Damit beginnt für sie ein Leben zwischen Intrigen, Verrat und Macht.
2 Bilder

Bücherkompass: Fantasy-Literatur und historische Romane

In dieser Woche entführt euch der Bücherkompass in ferne Welten. Episch und fantastisch geht es in "Die Elfen" zu. Kann das bereits 2004 veröffentlichte Fantasy-Epos von Bernhard Hennen auch als Hörbuch überzeugen? In "Die Normannin" und "Die Königin" hingegen nimmt uns die kalifornische Autorin Patricia Bracewell ihre Leser mit auf eine historische Reise in das elfte Jahrhundert. Bernhard Hennen: Die Elfen (Hörbuch, 11 CDs) Von allen Wesen, die Fantasywelten bevölkern, sind die Elfen die...

  • 16.08.16
  • 6
  • 10
Dieser Katzen-Augenblick stammt aus der Linse unseres Teilnehmers Eelco Hekster. Foto: Lokalkompass
81 Bilder

Foto der Woche: Cat Content zum Weltkatzentag

Unser Fotowettbewerb steht im Zeichen von Cat Content, denn am Montag, 8. August 2016, wird der internationale Katzentag begangen. Der Fund for Animal Welfare hat den Tag ausgerufen und in Deutschland wird dieser vom Verein Tiertafel ausgerichtet mit dem Ziel, das Bewusstsein für die Bedürfnisse der Katzen zu schärfen. Wir freuen uns auf Eure Stubentiger. Zeigt uns Eure Mietzen Wir freuen uns auf Eure Stubentiger oder Großkatzen, alles was das Thema hergibt. Pfiffige Motive mit den Räubern in...

  • 08.08.16
  • 5
  • 22
Sie sticht ins Auge: Die Sonnenblume als Symbol für den Naturschutz. Foto: MEV

"Heute um den Wald von übermorgen kümmern"

Die "Waldzustandserhebung" soll auch in diesem Jahr interessante Aufschlüsse über die Gesundheit und Entwicklung der nordrhein-westfälischen Wälder geben. Dazu teilt das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz mit: Der Gesundheitszustand des nordrhein-westfälischen Waldes hat sich im vergangenen Jahr erstmals seit Jahren verbessert. Obwohl sich der Klimawandel beim Wetter mit einer längeren Trockenphase im Frühjahr bemerkbar machte, sorgte der Regen im...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.08.16
  • 2
Eine neue Brücke führt zum Abgabepegel unterhalb des Sorpedamms.
2 Bilder

Ruhrverband startet mit Sanierungsarbeiten

Der Ruhrverband hat damit begonnen, das Abflussgerinne vom Tosbecken unterhalb der Sorpetalsperre bis zum Pegelhaus „Langscheid“ zu sanieren. Sundern. In den kommenden rund zwei Monaten werden auf einer Streckenlänge von 450 Metern Schäden an der Betonsohle behoben. Im nächsten, für 2017 geplanten Bauabschnitt, werden die beiderseitigen Stützwände aus Natursteinmauerwerk ausgebessert und neu verfugt. Ähnliche Arbeiten waren bereits im Vorjahr am Tosbecken und dem Notüberlaufbauwerk des...

  • Arnsberg
  • 01.08.16
  • 1
Abtauchen in das feuchte Element: Lokalkompass-Fotos zum Thema unter Wasser von  Wilhelm Spickers (links) und dem DUC Goch.
50 Bilder

Foto der Woche: Mit der Linse unter Wasser

In dieser Woche stammt der Vorschlag "unter Wasser" von unserem Teilnehmer Harry Schmidt. Ausgelöst durch unsere Angler-Motive vor kurzem hat sich der Castroper gefragt: "Warum die Fische nicht da fotografieren wo sie zu Hause sind?". Dieser Frage gehen wir also mit dem heutigen Wettbewerb nach. Wer nicht wirklich selbst abtauchen mag: Auch Aquarienaufnahmen sind zugelassen. Tipps für Unterwasserfotografie Das Fotografieren unter Wasser beim Tauchen, Schnorcheln oder Schwimmen, ist keine...

  • 25.07.16
  • 31
  • 12
Unser Beispielmotiv zeigt den Leuchtturm in Vuurtoren auf Texel mit einem Oldtimer VW-Bus als weiterem 'Glanzlicht'. Jetzt freuen wir uns auf die weiteren Lichtzeichen unserer Teilnehmer. Foto: Karl-Heinz Pöck/Lokalkompass
96 Bilder

Foto der Woche: Komm geh mit mir den Leuchtturm rauf...

Den Vorschlag 'Leuchttürme' hat unsere Lokalkompass-Freundin Monika Wübbe gemacht und eine kurze Suche im Portal hat schon gezeigt, dass es viele Motive und Beiträge zu diesem Thema gibt. Wir freuen uns also auf viele Lichter der Küste aus den Linsen unserer Teilnehmer. Bevor es Leuchttürme im heutigen Sinne gab, wurden offene Feuer, Leuchtbarken oder große Öllampen genutzt, um den Seefahrern ihren Weg zu weisen. Bemerkenswert: Selbst Experten, die sich seit langem mit dem Thema beschäftigen,...

  • 18.07.16
  • 14
  • 30
Der neue Zugang zur Staumauer. Foto: (Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee / Kreis Soest)
3 Bilder

Region steigert Attraktivität

Die Regionale-Projekte sind für den Möhnesee ein gelungener Schachzug in Sachen Attraktivitätssteigerung. Gemeinde, Touristik und Unternehmer sind sich einig: Die 6,6 Millionen Euro sind gut investiert, die neu gestalteten Anlagen sind ein Meilenstein in der Entwicklung der Region. Darüber berichtet die Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee der Presse. Gemeinde, Touristik und Unternehmer sind sich einig: Die 6,6 Millionen Euro sind gut investiert, die neu gestalteten Anlagen sind ein...

  • Ense
  • 06.07.16
  • 1

Beiträge zu Natur + Garten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.