Ense - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

23 Bilder

125. Geburtstag von Heinrich Lübke
Sundern: Ausstellungseröffnung zu Ehren eines der größten Sauerländer

Eigentlich sollte die Ausstellung zu Ehren von Heinrich Lübke, der 2019 seinen 125. Geburtstag hätte feiern können, in seinem Heimatdorf Enkhausen stattfinden. Doch ein Wasserschaden machte den Umzug in die Stadtmitte von Sundern, in die Stadtgalerie, nötig. Bürgermeister Ralph Brodel war froh und stolz darauf, dass das Team um Uta Koch diesen Umzug pünktlich realisieren konnte. Er gab bei seiner Begrüßung einen Einblick in das Leben des 2. Bundespräsidenten, der in der Presse nicht immer gut...

  • Sundern (Sauerland)
  • 07.10.19
35 Bilder

Viele heimische Verbände und Vereine
Stadtfest Sundern lockt Gäste jeden Alters

Über drei Tage lief diesmal das Stadtfest Sundern Stadtfest und hatte dazu mit geändertem Konzept auch einen einprägsamen Namen bekommen: „Röhrfestival“. Im Mittelpunkt standen dabei natürlich neben den Besuchern die Live-Musik und der Streetfood-Markt. An den ersten beiden Tagen gab es den "Röhrrock" mit Newcomerbands und am Samstag den Funtag für Kinder und Jugendliche. Gegen 18 Uhr eröffnete der traditionelle Fassanstich ganz offiziell das Fest. Die Verantwortlichen vom Stadtmarketing...

  • Sundern (Sauerland)
  • 09.09.19
CCR Revival Band.

Festival im Hof des Sauerland-Museums
Woodstock-Feeling in Arnsberg

Arnsberg. In diesem Jahr jährt sich das Woodstock-Festival zum 50. Mal. Vom 15. bis zum 18. August 1969 traten 32 Bands und Solokünstler auf einem Weidefeld im US-Bundesstaat New York auf, darunter Creedence Clearwater Revival, The Who und Janis Joplin. Die erwarteten Zuschauerzahlen des friedliebenden Festivals, das gleichzeitig als Höhepunkt der Hippiebewegung in den USA gilt, wurden mit mehr als 400.000 Besuchern um mehr als das Doppelte übertroffen. 50 Jahre nach dem legendären Festival...

  • Arnsberg
  • 01.08.19
Der Geheimtipp aus Frankreich,  „Sons Of O’Flaherty“, tritt am zweiten Festivaltag auf.

Die Arnsberger Irish-Celtic-Rock-Night
Jubiläums-Festival an zwei Tagen

Noch ist es ein Weilchen hin bis zum 10. Jubiläum der Arnsberger Irish-Celtic-Rock-Night am letzten November-Wochenende, aber hinter den Kulissen glühen die Drähte. Kaum sind die Drucksachen, sprich Eintrittskarten, frisch angeliefert worden, geht auch schon der Vorverkauf los. Hüsten. Um ein wenig den Druck aus dem Kartenverkauf zu nehmen, bereits seit Monaten werden die Organisatoren um die heimische Band „Muirsheen Durkin & Friends“ mit Kartenanfragen bombardiert, aber auch...

  • Arnsberg
  • 31.07.19
ZOFF reißt mit. Foto: Dirk Schmidt
4 Bilder

Reiner Hänsch im Interview: zum neuen Album - zur Mini-Tour - zu "Sauerland" im Reggae-Sound - warum er am Lennestrand begraben werden möchte
Es gibt "ZOFF"

Zum 40-jährigen Bandbestehen hat sich ZOFF mit der neuen CD "Für immer und ewig" zurückgemeldet. Auch zwei Konzerte stehen aktuell an. Stadtspiegel und lokalkompass.de nahmen die Gelegenheit zu einem Interview mit Mastermind Reiner Hänsch wahr. Lokalkompass/Stadtspiegel: Am 2. August erscheint das neue ZOFF-Album "Für immer und ewig". Was dürfen die alten und neuen Fans davon erwarten? Reiner Hänsch: Erst mal was richtig Neues! Wird ja auch mal Zeit nach 40 Jahren. Ich hab die Titel in den...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.07.19
  •  1
  •  1
"Voice Selection" bringen Pop, Chanson, Swing und Cabaret auf die Bühne.

Große "Moonlight Gala" zum runden Geburtstag
70 Jahre Freilichtbühne Herdringen

Irgendwann ist auch der schönste Urlaub zu Ende. So auch an der Freilichtbühne Herdringen. Ab dem 10. August heißt es wieder „Vorhang auf und Bühne frei“. Herdringen. Es geht los mit einer Geburtstags Gala, denn 70 Jahre Freilichtbühne müssen standesgemäß gefeiert werden. Da dürfen Glimmer und Glitzer nicht fehlen. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Los geht es an dem Abend um 20 Uhr mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Als besondere Gäste zu dieser „Moonlight Gala“...

  • Arnsberg
  • 26.07.19

"The Kitchen Club" spielt in Neheim auf
Zugabe für "Mittwochs am Brunnen"

Neheim. Aufgrund des großen Erfolges hat sich Aktives Neheim zusammen mit den beteiligten Gastronomen entschlossen, die kleine Serie „Mittwochs am Brunnen“ um eine Woche zu verlängern. So gibt es am Mittwoch 24.Juli, eine Top Zugabe mit südamerikanischen und karibischen Klängen am Brunnen in der Oberstadt. Mit "The Kitchen Club“ ist den Verantwortlichen ein besonderer Coup gelungen. Das international aktive  Trio (Gesang, Steelpan und Gitarre) ist nicht nur Bestandteil der aktuellen WDR 4...

  • Arnsberg-Neheim
  • 19.07.19
Bei den Initiatoren ist bereits jetzt im Hochsommer eine gewisse Vorfreude auf die Weihnachtszeit zu spüren.

Leuchtturm-Projekt für Neheim und ganz Arnsberg
Eine Eisbahn für den Weihnachtsmarkt

„Ein Leuchtturm, nicht nur für Neheim, sondern für die komplette Stadt Arnsberg“, verspricht Herbert Scheidt, der erste Vorsitzende Aktives Neheim bei der Vorstellung der Pläne für eine Eisbahn während des Weihnachtsmarktes rund um den Sauerländer Dom. Neheim. An der sechswöchigen Veranstaltung gab es in den letzten Jahren immer wieder Kritik, so dass die Verantwortlichen Überlegungen anstellten, wie das Niveau erhöht werden kann. Da das Projekt Eisbahn schon länger in der Schublade...

  • Arnsberg-Neheim
  • 16.07.19
Die vier Musiker des "Chronatic Quartet" (Tobias Paulus an der Geige, Marco Alleata am Bass, Jan Friedrich am Schlagzeug und Benedikt ter Braak am Klavier) begeisterten mit fetzigen Arrangements und gekonnten Improvisationen.

Erfolgreiche Veranstaltungsreihe in Sundern
Toller Start für "Matinee im Grünen"

"Ein tolles Konzert" - "Vielen Dank für dieses unvergleichliche Erlebnis". Das sind zwei von vielen gleichlautenden Reaktionen der deutlich mehr als 200 Besucher der ersten Matinee im Grünen 2019. Sundern. Die vier Musiker des "Chronatic Quartet" (Tobias Paulus an der Geige, Marco Alleata am Bass, Jan Friedrich am Schlagzeug und Benedikt ter Braak am Klavier) begeisterten mit fetzigen Arrangements und gekonnten Improvisationen. Von Beethoven zu Bon Jovi, von Bach bis Abba und von Vivaldi bis...

  • Sundern (Sauerland)
  • 12.07.19
Die Band "Juicytones" tritt am Mittwoch in Neheim auf.

Konzert am Neheimer Bexleybrunnen
Akustiksongs mit der Band "Juicytones"

Neheim. Aktives Neheim lädt am 17. Juli von 18 bis 22 Uhr zu Mittwochs am Bexleybrunnen mit der Band "Juicytones" ein.  Die Band mit der Anglo-Jamaikanerin Yvonne Morrison (Gesang), Ralf Franke (Gitarre) und Andreas Kuhlmann spielt ausschließlich akustisch instrumentiert Songs aus den verschiedensten Musikstilen: Pop, Folk, Country, Latin, Gypsy Swing und mehr. Dabei reicht das Repertoire von den 60-ern (Beatles, Simon & Garfunkel) über die 80-er und 90-er Jahre (Sting, U2) bis zu...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.07.19
Die Band "Still Collins" präsentiert alle großen Hits aus der Genesis- und Phil-Collins-Musikgeschichte.
2 Bilder

Das sommerliche Stadtfest mit viel Musik
"Neheim Live" startet durch

"Neheim Live", das sommerliche Stadtfest mit viel Musik startet vom 28. bis zum 30. Juni durch. Rund um den Sauerländer Dom bietet das Aktive Neheim seine Gästen aus Arnsberg und der weiteren Umgebung drei Tage lang ein Programm der Spitzenklasse. Freitag, 28. Juni Neheim. Partner von Neheim Live ist in diesem Jahr erstmals das Peugeot Autohaus Rosier in Bruchhausen, das seine Unterstützung als Sponsor für die nächsten drei Jahre zugesagt hat. „Wir freuen uns sehr, diese beliebte,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.06.19
ESC-Star Michael Schulte tritt bei "Kultur rockt" auf.

Michael Schulte und Iris Berben kommen
Prominenz bei "Kultur rockt" in Sundern

Sundern. Musik, Literatur, Schauspiel, bildende Kunst und Kulinarisches - all das vereint die Veranstaltung "Kultur rockt" vom 20. bis zum 23. Juni im Haus Berghoff in Sundern-Dörnholthausen. Eröffnet wird das viertägige Spektakel von Michael Schulte. Der Chart-Stürmer erreichte bei der Gesangs-Castingshow "The Voice of Germany" 2012 den dritten Platz und 2018 kam der endgültige Durchbruch: Mit dem Song "You Let Me Walk Alone" und Platz vier beim Eurovision Song Contest (ESC) 2018 in...

  • Sundern (Sauerland)
  • 18.04.19
Sakina & Friends spielen in der Galerie "Der Bogen" auf.

Musik als eine gemeinsame Sprache
Sakina & Friends treten in Neheim auf

Neheim. Mit ihrem vor zwei Jahren in Wien gegründeten Projekt Sakina & Friends kommt die kurdische Sängerin Sakina am Montag, 21. Januar, in die Werkstattgalerie "Der Bogen", Möhnestraße 59. Sakina & Friends stammen aus dem Iran, der Türkei, Katalonien, Kurdistan und Österreich und sind einander in Wien begegnet. Für Sakina & Friends ist die Musik ein Raum, in dem Menschen zusammenfinden können, die anhand ethnischer und kultureller Trennungslinien jeden Tag ein Stück mehr...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.01.19
Die "Dorfrocker" wollen es beim Musikverein Voßwinkel so richtig krachen  lassen.

Musikverein Voßwinkel freut sich auf Stimmungsband
"Dorfrocker" bei Aprés-Ski-Party

Die „Dorfrocker“ sind zu Gast bei der großen Aprés-Ski-Party vom Musikverein Voßwinkel. Der Vorverkauf hat begonnen.   Voßwinkel. Am Samstag, 2. Februar 2019, kommt eine der erfolgreichsten Stimmungsband Deutschlands, die „Dorfrocker“, im Rahmen ihrer Dorf-Tour zur großen Aprés-Ski-Party nach Voßwinkel. Sie spielen auf großen Rock-Festivals genauso wie im legendären „Bierkönig“ auf Mallorca, doch am liebsten lassen sie es bei Festen auf dem Land so richtig krachen. „Wir fühlen uns einfach...

  • Arnsberg
  • 15.01.19
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  •  12
  •  7
3 Bilder

Bücherkompass: Blutige Unterhaltung

Ein besessener Psycho-Killer, düstere Zukunftsvisionen und ein schwimmendes Pflegeheim – in dieser Woche haben wir ein paar blutrünstige Thriller für euch im Angebot. Wie immer müsst ihr euch in den Kommentaren für die Bücher bewerben, wir wünschen vorab schon viel Spaß beim Lesen! Dirk van Versendaal: Nyx Das Jahr 2025. Die Ärztin Polly betritt von Oslo aus eine Fähre. Ihr Ziel ist eine schwimmende Festung: Die Nyx, eine mehrere Quadratkilometer große Stadt, die seit Jahren die Weltmeere...

  • Herne
  • 16.10.18
  •  31
  •  9
Die Arnsberger Kirchenchöre der Gemeinden Liebfrauen, Heilig-Kreuz und der Propstei St. Laurentius laden am Sonntag, 30. September, in die Arnsberger Liebfrauenkirche an der Hellefelder Straße zu einem Konzert mit Werken von John Rutter (1945) ein.

Konzert der Arnsberger Kirchenchöre

Die Arnsberger Kirchenchöre der Gemeinden Liebfrauen, Heilig-Kreuz und der Propstei St. Laurentius laden am Sonntag, 30. September, in die Arnsberger Liebfrauenkirche an der Hellefelder Straße zu einem Konzert mit Werken von John Rutter (1945) ein. Auf dem Programm stehen das "Requiem" (1985) und "Visions" (2016). Arnsberg. Das Requiem von John Rutter wurde am 13. Oktober 1985 uraufgeführt und ist eine Komposition für Sopran-Solo, gemischten Chor und Orchester. Rutter hält sich dabei nicht...

  • Arnsberg
  • 25.09.18
Ein Roman von Wendy Wax. Über Liebe, Freundschaft und Häuser am Meer. Foto: Rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Realsatire, Freundschaft und eine Vermisste

Der Bücherkompass ist wieder da. Nach einer kleinen Auszeit habt ihr jetzt wieder jede Woche die Chance ein Buch zu gewinnen. Euch erwarten unglaubliche aber wahre Schlagzeilen aus aller Welt, ein Roman über Freundschaft, Liebe und Häuser am Meer sowie ein spannender Inspector-Lynley-Roman über ein kleines vermisstes Mädchen. Von Freundschaft und schrecklichen SchicksalsschlägenIn "Die alte Villa am Strand" geht es um drei Freundinnen: Madeleine, Avery und Nicole. Nicole hat hohe Schulden,...

  • Essen-Nord
  • 16.08.18
  •  20
  •  10
53 Bilder

Fotos: Wacken 2018 - wo ist der Schlamm?

Huch, kein Matsch? Ist das noch Wacken? Die üblichen Ballermann-Vorwürfe der ach so "trven" Metalfans (meist von denen, die kein Ticket bekommen haben) werden in diesem Jahr von der gnadenlosen Mallorca-Sonne untermauert. Zum Glück ist musikalisch mit Bands wie Running Wild, Judas Priest, Nightwish oder Ghost alles in bester Ordnung und mit Friesenjung Otto Waalkes rockt ein echtes Nordlicht die Louder-Stage am Freitag - nordish by nature sozusagen. Hier gibt es Bilder vom Mega-Metal-Monster...

  • Herten
  • 04.08.18
  •  17
  •  13
42 Bilder

Fotos: Kiss-Schlabberzunge rockt die Turbinenhalle

Es war DAS Event für Kiss-Fans in diesem Jahr: Für ein einziges Konzert kam Ober-Kiss und Schlabberzunge Gene Simmons anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Musikmagazin "Rocks" nach Deutschland. Im Gepäck hatte er seine Solo-Band und spielte die ungeschminkte Wahrheit! Auf Kiss-Songs musste man natürlich nicht verzichten - im Gegenteil. Das Programm war gespickt mit Klassikern und -noch interessanter - Songs, die die Band noch nie oder schon ewig nicht mehr gespielt hat (etwa "She's...

  • Herten
  • 21.07.18
  •  4
Plattdeutscher Zusatz auf dem Mülheimer Ortsschild: Sinnvoll oder nicht?

Frage der Woche: Plattdeutsche Städtenamen auf Ortsschildern – ja oder nein?

Der Landtag in NRW hat den Beschluss schon im vergangenen Jahr durchgewunken: Auf den Ortsschildern von Städten dürfen die Kommunen den plattdeutschen Namen in kleinerer Schrift ergänzen. Umgesetzt haben das aber noch nicht viele Städte.  In Mülheim an der Ruhr, oder auf Plattdeutsch Mölm op de Ruuren, sind sich Bürgerinnen und Bürger offenbar alles andere als einig. Wie Franz Firla zuletzt im Lokalkompass berichtete, lehnen einige die Neuerung auf den Ortsschildern ab. Ihre Argumente: Es...

  • Bottrop
  • 13.07.18
  •  29
  •  13
Vorfreude spricht aus diesen Gesichtern. Nach dem anstrengenden Fastenmonat Ramadan feiern Muslime auf der ganzen Welt das Fastenbrechen.

"Eid Mubarak" – Muslime in Deutschland beginnen das Fest des Fastenbrechens

Der Ramadan ist zu Ende, 30 entbehrungsreiche Tage liegen für viele Muslime auf der ganzen Welt zurück, an denen sie zwischen Sonnenaufgang und -Untergang weder gegessen noch getrunken haben. Am Freitag, 15. Juni, beginnt für sie das Fest des Fastenbrechens, einer der wichtigsten Feiertage der islamischen Welt. Kinder stehen bei dem dreitägigen Fest im Mittelpunkt, auch wenn sie – genau wie etwa Schwangere und ältere Menschen – nicht zum Fasten verpflichtet sind. Für sie bedeutet das...

  • 15.06.18
  •  19
  •  18
Das Ergebnis ist eindeutig! Zwei Drittel der Befragten empfinden einen Dresscode bei hohen Temperaturen als unzumutbar.  Grafik: Stüting

Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? ERGEBNIS

In dem Beitrag: Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? ging es um die Frage, ob es sinnvoll ist, eine Kleiderordnung auch bei hohen Temperaturen aufrecht zu erhalten, oder ob es den Mitarbeitern gegenüber unzumutbar ist. Die Abstimmungsergebnisse seht ihr jetzt hier.Die Mehrheit hat sich eindeutig dafür entschieden, dass ein Dresscode bei hohen Temperaturen unzumutbar ist! Zwei Drittel der Befragten klickten deswegen bei der Befragung auf "Ja, das ist eine...

  • 11.06.18
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.