Barockcello und Orgel in St. Peter
Endlich erklingt wieder Musik

Der Orgelförderkreis an St. Peter in Waltrop freut sich, endlich wieder ein Konzert anbieten zu können. Zu Gast ist der Barockcellist Ludwig Frankmar aus Berlin.
  • Der Orgelförderkreis an St. Peter in Waltrop freut sich, endlich wieder ein Konzert anbieten zu können. Zu Gast ist der Barockcellist Ludwig Frankmar aus Berlin.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Nach langer Konzertabstinenz freut sich der Orgelförderkreis an St. Peter Waltrop, wieder ein Konzert anbieten zu können.

Am Montag, 14. September, werden um 19.30 Uhr der Barockcellist Ludwig Frankmar aus Berlin und Kantor Thomas Neuleben Werke für Cello und Orgel von Girolamo Frescobaldi, Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach zu Gehör bringen.Diese kammermusikalischen Werke wird Thomas Neuleben auf dem klangschönen Orgelpositiv der Firma Späth begleiten, das nur aus Holzpfeifen besteht und seit einigen Jahren in der St. Ludgerus-Kapelle steht.
Als Kontrast zu diesen kammermusikalischen Werken wird Thomas Neuleben das symphonische "Prélude et fugue sur le nom d‘ Alain" opus 7 von dem französischen Komponisten Maurice Duruflé auf der großen Sauer-Orgel interpretieren.
Eintrittskarten können wegen der begrenzten Sitzplatzanzahl nur im Vorverkauf in der "Bücherinsel", Tel. 02309/784210, zu Preisen von 12 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Schüler und Studenten erworben werden. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen