Waltrop - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Datteln: Unfall bei Wendemanöver

Ein 30-jähriger Dortmunder wollte am Mittwoch, 9. Oktober, gegen 16.45 Uhr mit seinem Auto auf der Castroper Straße in der Nähe der Einmündung Herdiekstraße wenden. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Wagen eines 30-jährigen Marlers zusammen. Dessen Auto geriet durch die Kollision in den Gegenverkehr und stieß mit zwei weiteren Pkws einer 63-jährigen Dattelnerin und eines 32-jährigen Dattelners zusammen. Der Marler erlitt leichte Verletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden....

  • Datteln
  • 10.10.19

Waltrop: Radler bei Unfall leicht verletzt

Ein 38-jähriger Waltroper wurde bei einem Unfall an der Recklinghäuser Straße leicht verletzt. Er war am Donnerstag gegen 5.30 Uhr auf dem Radweg unterwegs und wollte die Löringhofstraße überqueren. Dabei wurde er von dem Wagen eines 56-jährigen Oer-Erkenschwickers angefahren. Dieser fuhr auf der Löringhofstraße. Ins Krankenhaus musste der Radfahrer nicht.

  • Waltrop
  • 10.10.19

Oer-Erkenschwick: Radler fährt Seniorin an

Ein 14-jähriger Radfahrer aus Oer-Erkenschwick hat am Montag, 7. Oktober, gegen 14.20 Uhr an der Marktstraße eine 71-jährige Fußgängerin angefahren. Der Jugendliche prallte mit seinem Fahrrad von hinten in die Seniorin. Diese stürzte und wurde leicht verletzt.Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

  • Oer-Erkenschwick
  • 09.10.19

Waltrop: 30-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein 30-jähriger Autofahrer aus Lünen wurde am Montag, 7. Oktober, gegen 18 Uhr bei einem Unfall schwer verletzt. Er war mit seinem Wagen auf der Brambauer Straße unterwegs, als ein 19-jähriger Autofahrer von einem Firmengelände auf die Brambauer Straße abbiegen wollte. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der 30-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf insgesamt 28.000 Euro...

  • Waltrop
  • 09.10.19

Waltrop: 17-jährige Kradfahrerin schwer verletzt - Lebensgefahr

Am Montagvormittag, 7. Oktober, fuhr eine 17-jährige Kradfahrerin (Leichtkraftrad) aus Datteln gegen 9.40 Uhr auf der Viktorstraße in Richtung Osten. Zur gleichen Zeit wollte eine 60-jährige Autofahrerin aus Waltrop von der Schultenstraße nach links abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der 17-Jährigen. Die Kradfahrerin zog sich schwere Verletzungen zu. Zeitweise musste vor Ort von akuter Lebensgefahr ausgegangen werden. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Der Transport ins...

  • Waltrop
  • 07.10.19

Datteln: Siebenjährige Fußgängerin leicht verletzt

Am Montagvormittag, 7. Oktober, um 11.15 Uhr fuhr ein 49-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Castroper Straße in Richtung Süden. Eine siebenjährige Fußgängerin aus Datteln wollte die Castroper Straße in Begleitung von zwei Erwachsenen auf Höhe Neuer Weg an einer Ampel überqueren. Dabei wurde sie vom Auto touchiert. Sie verletzte sich leicht. Es entstand geringer Sachschaden.

  • Datteln
  • 07.10.19

Waltrop: Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios

Ein blauer Honda Jazz und ein blauer Audi A4 wurden am Freitag, 4. Oktober, auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios an der Leveringhäuser Straße bei einer Unfallflucht beschädigt. Der Unfall muss zwischen 9.35 Uhr und10.45 Uhr passiert sein. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden in Höhe von insgesamt 2500 Euro zu kümmern. Hinweise zur Verkehrsunfallflucht erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter 0800 2361 111.

  • Waltrop
  • 07.10.19

Oer-Erkenschwick: Mehrere hundert Liter Diesel-Kraftstoff entwendet

Zwischen Mittwochnachmittag, 2. Oktober, und Donnerstagnachmittag, 3. Oktober, haben unbekannte Täter an der Industriestraße die Kraftstofftanks von zwei Sattelzugmaschinen gewaltsam aufgebrochen und mehrere hundert Liter Diesel-Kraftstoff entwendet. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor.Sie flüchteten in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Tel.: 0800 2361 111.

  • Oer-Erkenschwick
  • 07.10.19

Datteln: Fußgänger angefahren - leicht verletzt

Am Dienstag, 1. Oktober, um 21.15 Uhr fuhr ein 55-jähriger Autofahrer aus Datteln auf der Hafenstraße in Richtung Osten. Als er nach links in die Genthiner Straße einbiegen wollte, überquerte ein 29-jähriger Fußgänger aus Datteln die Genthiner Straße. Er wurde vom Auto des 55-Jährigen erfasst und leicht verletzt. Die Verletzungen wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt. An dem Auto entstand 1500 Euro Sachschaden.

  • Datteln
  • 02.10.19

Waltrop: Einbruch in ein Vereinsheim

Am Sonntag, 29. September, in der Zeit von 19.45 bis 21.30 Uhr schlugen unbekannte Täter eine Fensterscheibe ein, um in ein Vereinsheim auf der Brambauerstraße einzudringen. Hier legte der oder die Täter Beute zumAbtransport bereit. Als ein Berechtigter des Vereins zum Gebäude kam, flüchtete ein Mann auf einem Fahrrad. Dieser wird als 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und stabil beschrieben. Er hatte lange dunkle Haare und einen Dreitagebart. Er trug eine Jogginghose, einen Hoodie...

  • Waltrop
  • 30.09.19

Datteln: Sexuelle Belästigung in Linienbus

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am Freitag, 27. September, gegen 7 Uhr zu einer sexuellen Belästigung in einem Bus der Linie 281. Eine 15-Jährige Dattelnerin stieg an der Bülowstraße in den Bus und traf hier auf einen jungen Mann, der bereits im Bus saß. Der Mann versuchte, die 15-Jährige zu umarmen und zu küssen. Dieses konnte sie jedoch abwehren, sodass der Mann anschließend ihre Hand ergriff und versuchte, sie festzuhalten. Die 15-Jährige konnte sich aus Sem Griff befreien und verließ...

  • Datteln
  • 30.09.19

in Bushaltestelle in Recklinghausen gerast
Hertener (33) zu drei Jahren Gefängnis verurteilt

Der Hertener, der am 20. Dezember letzten Jahres mit seinem Auto in eine Bushaltestelle in Recklinghausen gefahren war, muss für drei Jahre ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Bochum entschieden. Der 33-Jährige ist wegen fahrlässiger Tötung, fahrlässiger Körperverletzung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis vom Bochumer Landgericht verurteilt worden. Ursprünglich war er wegen Mordes angeklagt, weil eine 88-jährige Frau gestorben war. Sieben weitere Menschen wurden an der Bushaltestelle an der...

  • Herten
  • 27.09.19

Datteln: Kontrolle über das Auto in der Kurve verloren

Am frühen Donnerstag Morgen, 26. September, gegen 0.05 Uhr fuhr ein 24-jähriger Dattelner mit seinem Auto auf dem Grünen Weg. Von hier aus wollte er nach links in die Ahsener Straße abbiegen. Der Fahrer verlor aus nicht geklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte rechtsseitig gegen einen Bordstein. Der 24-Jährige verletzte sich leicht, er begab sich selbstständig in ein Krankenhaus. Das Auto war nicht mehr fahrbereit.Es entstand 2000 Euro Sachschaden.

  • Datteln
  • 26.09.19

Waltrop: Unfall - Frau leicht verletzt

Am Montagmittag, 23. September,  um 12.10 Uhr fuhr eine 46-jährige Waltroperin mit ihrem Auto auf der Straße Im Sauerfeld in Richtung Süden. Zur selben Zeit fuhr eine 60-jährige Waltroperin mit ihrem Auto auf der Bismarckstraße in Richtung Westen. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 46-Jährige verletzte sich leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Insgesamt...

  • Waltrop
  • 25.09.19

Oer-Erkenschwick: Verkehrsunfall mit anschließender Flucht

Am Montag, 23. September, um 15.35 Uhr beobachteten Zeugen einen Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Ein weißer Kastenwagen mit blauer Aufschrift fuhr auf der Ludwigstraße in Richtung Osten. Er kollidierte mit einem geparkten Dacia am Straßenrand und entfernte sich anschließend, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der Kastenwagen soll mit amtlichen Kennzeichen aus Dortmund geführt werden. An dem geparkten Auto entstand 5000 Euro Sachschaden. Der flüchtige Fahrer wird...

  • Oer-Erkenschwick
  • 25.09.19
Bei 50 km/h fährt ein Auto in nur einer Sekunde rund 14 Meter. Der Zwei-Sekunden-Blick auf das Handydisplay bei einer Fahrt mit 50 km/h bedeutet also fast 30 Meter Blindflug.

Kreis Recklinghausen: Polizei Recklinghausen erwischt 49 Handysünder

Wer ein Fahrzeug fährt, sollte sich auf die Fahrt konzentrieren und nicht auf das Smartphone. Jedoch gibt es immer wieder Verkehrsteilnehmer, die sich für den Blick auf das Handy entscheiden. Das zeigte sich auch bei den Schwerpunktkontrollen der Polizei Recklinghausen zum Thema "Focus on the road" in der vergangenen Woche. Die Beamten haben 49 Personen dabei erwischt, wie sie beim Fahren ihr Handy nutzten, anstatt sich auf den Verkehr zu konzentrieren. Bei716 kontrollierten Fahrzeugen mag...

  • Recklinghausen
  • 25.09.19

Datteln: Tresor gestohlen und per Handhubwagen abtransportiert

In der Nacht zu Samstag, 21. September, gelangten unbekannte Täter auf das Gelände eines Baubetriebes an der Horneburger Straße und hebelten dort ein Fenster zu einem Bürogebäude auf. Aus dem Gebäude wurde ein Tresor entwendet, der mit Hilfe eines Handhubwagens abtransportiert und verladen wurde. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Hinweise an das zuständige Kommissariat unter der Nummer 0800 2361 111.

  • Datteln
  • 24.09.19

Oer-Erkenschwick: Unbekannte brechen in Hotel ein

Mit Getränken und einer Wechselgeldkasse flüchteten unbekannte Täter nach einem Einbruch in ein Hotel am Haardgrenzweg. Am Samstag Morgen, 21. September, warfen die Täter die Tür zu einem Büro ein und verschafften sich so Zugang ins Gebäudeinnere. Anschließend kletterten sie über eine Leiter an der Fassade ins Obergeschoss. Von hier aus gelangten sie in den Keller des Hotels. Mit der beschriebenen Beute flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Tel.:...

  • Oer-Erkenschwick
  • 24.09.19

Oer-Erkenschwick: Fahrerflucht am Seniorenheim

Freitag, 20. September, in der Zeit von 14 bis 16.45 Uhr fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf dem Parkplatz eines Seniorenheims an der Straße Auf dem Kolven einen geparkten silberfarbenen Opel Corsa an und flüchtete. Am Corsa entstand 1500 Euro Sachschaden. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

  • Oer-Erkenschwick
  • 23.09.19

Waltrop: Zusammenstoß nach Wendevorgang

Am Sonntag, 22. September, gegen 12.45 Uhr wendete eine 32-jährige Autofahrerin aus Datteln auf der Leveringhäuser Straße und stieß dabei mit einer 74-jährigen Autofahrerin aus Waltrop zusammen. Bei dem Unfall wurde die 74-Jährige so verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand 9000 Euro Sachschaden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

  • Waltrop
  • 23.09.19

Waltrop: Leichtkraftfahrer verliert Kontrolle und stürzt

Ein 16-jähriger Waltroper befuhr am Freitag, 20. September, mit seinem Leichtkraftrad um 18.30 Uhr die Straße im Löhken. In der dortigen Linkskurve kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Der 16-Jährige erschrak derart, dass er die Kontrolle verlor und stürzte. Er und seine Mitfahrerin, eine 16-jährige Waltroperin, mussten zur ärztlichen Behandlung in Krankenhäuser nach Lünen und Datteln verbracht werden. Es entstand 800 Euro Sachschaden.

  • Waltrop
  • 23.09.19

Oer-Erkenschwick: Alkoholisierter Fahrer fährt gegen Leitplanke und Baum

Am Sonntag, 22. September, befuhr der 21-jährige Oer-Erkenschwicker um 4.14 Uhr mit seinem Pkw die Sinsener Straße in östlicher Richtung. Aus bisher unbekannter Ursache kam er links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die dortige Leitplanke. Anschließend drehte sich das Fahrzeug um die eigene Achse, kollidierte mit einem Baum und kam schließlich zum Stehen. Ein Alkoholtest verlief positiv, woraufhin im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Der Fahrer verblieb aufgrund seiner Verletzungen...

  • Oer-Erkenschwick
  • 23.09.19

Datteln: Zusammenstoß im Einmündungsbereich Grenzmarkstraße/Danziger Straße

Am Mittwoch, 18. September, wollte eine 26-jährige Autofahrerin aus Datteln gegen 15.40 Uhr von der Danziger Straße nach links in die Grenzmarkstraße abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 78-jähriger Autofahrer, auch aus Datteln, auf der Grenzmarkstraße und wollte nach rechts in die Danziger Straße abbiegen. Im Einmündungsbereich stießen beide Autos zusammen. Die hochschwangere 26-Jährige wurde vorsorglich zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Hier wurde sie stationär...

  • Datteln
  • 19.09.19

Oer-Erkenschwick: Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Am Dienstag, 17. September, gegen 20 Uhr lief eine 48-jährige Fußgängerin aus Oer-Erkenschwick vom Parkplatz eines Supermarktes an der Rudolfstraße in Richtung Ludwigstraße. Dabei wurde sie von einem unbekannten Autofahrer angefahren. Der Autofahrer hatte ebenfalls den Parkplatz über die Ausfahrt verlassen wollen. Er soll in einem schwarzen Auto unterwegs gewesen sein. Die Fußgängerin verlor kurzzeitig das Bewusstsein, setzte ihren Weg aber anschließend weiter fort. Der Autofahrer hatte sich...

  • Oer-Erkenschwick
  • 18.09.19

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.