Kultur pur am Kanal: 45. Dattelner Kanalfestival

58Bilder

Kultur pur am Kanal: 45. Dattelner Kanalfestival
Zu den Höhepunkten des diesjährigen Festivals gehörten die Auftritte von Chris Thompson & Band, Schlagerstar Jörg Bausch, den Top-Comedians Markus Krebs und Marek Fis , El Paniko und das Katastrophenorchester mit ihrer perfekten Udo-Lindenberg-Covershow, Kuersche & Members of Fury in the Slaughterhouse, Roxx Busters mit den Hits der 70er und 80er sowie „Die wilden Sechziger“ .
Über 30 Bands, Comedians und Chöre auf fünf Bühnen, hochklassige Straßentheater-Produktionen auf zwei Bühnen sowie als Walk-Acts im Publikum, spektakuläre Darbietungen auf der größten Bühne - dem Dortmund-Ems-Kanal -, ein verspieltes Kinderparadies, Handwerker-, Kunst- und Bauernmärkte.
Natürlich gehörte der Kanal auch zur Bühne. Wasserskivorführungen, Drachenbootrennen und der Lampioncorso geörten dazu. Ein Höhenfeuerwerk am Samstag bildete den Abschluss des zweiten Tages.

Autor:

Reiner Kruse aus Waltrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen