"Küss mich" : Zehnjärige vom Nachbarn bedrängt

In der Waltroper Presse ist eine Bericht von einem verurteilten Asylbewerber. Den möchte ich nicht hier wiedergeben. Die Art des Berichtes wirft ein schlechtes Bild auf den Personenkreis. Das es so etwas gibt ist wohl unbestritten. Gleichzeitig werden aber auch Ängste geschürt, und liefert einigen Leuten aus der rechtsradikalen Scene Stoff um gegen Asylbewerber/ Flüchtlinge Stimmung zu machen. Vieles wird verallgemeinert und ohne weiter darüber nachzudenken. Wir sollten nicht so tun als würden in Deutschland unter den Deutschen alle einen Heiligenschein tragen. Ungeachtet dieser Tatsache sollten Straftaten geahndet werden. Das ist es egal von wem die begangen werden.

Autor:

Dieter Wirdeier aus Waltrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen