27-jähriger Motorradfahrer aus Rheurdt schwer verletzt bei Sturz an der Dickstraße in Veen

Anzeige
Am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr befuhr ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Rheurdt die Dickstraße in Fahrtrichtung Veen.

Dann geschah laut Polizeibericht dies: Ausgangs einer Kurve verbremste sich der Kradfahrer im Bereich einer stationären Geschwindigkeitsmessanlage, woraufhin er die Kontrolle über das Krad verlor und zu Fall kam.

Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.