10-jähriges Jubiläum: "Ruth-Cohn-Schule ist für mich ... WELTKLASSE!"

Anzeige

"... WELTKLASSE!", ist nur eines von vielen positiven Feedbacks, die die Ruth-Cohn-Schule beim Schulfest zum 10-jährigen Jubiläum von ihren Schülern und Schülerinnen kassierte. Das aufgestellte Flipchart füllte sich schnell mit zahlreichen Meinungen.

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums feierte die Ruth-Cohn-Schule in Neheim am Samstag ein Schulfest, an dem sowohl die Schüler und Schülerinnen, wie auch viele Eltern, Verwandte, Nachbarn und Freunde sowie natürlich das Lehrerkollegium teilnahmen. Innerhalb ihrer Begrüßung hieß Claudia Brozio, Direktorin, alle Gäste, insbesondere die vier Ehemaligen, die vor 10 Jahren als Erste die Ruth-Cohn-Schule besuchten, herzlich Willkommen und erzählte in kurzen Worten vom damaligen Schritt zur Eröffnung der Förderschule.

Soziales Engagement ist wertvoll

Seither konnte sie zusammen mit ihrem Lehrerkollegium bereits einigen Kindern helfen, ihre Schullaufbahn motiviert und positiv abzuschließen! Insbesondere die emotionalen und sozialen Aspekte stehen im Vordergrund, so engagieren sich die Schüler und Schülerinnen unter anderem auch im sozialen Bereich. "sozialgenial - Schüler engagieren sich" beinhaltet neben vielen Projekten auch die schulinternen "Com-Scouts" und die Mädchengruppe, die beispielsweise am diesjährigen Rollatortag einen erfolgreichen Waffelverkauf durchführte.

Dieses Engagement der drei jungen Mädchen nahm Claudia Brozio zum Anlass, diesen innerhalb des Schulfestes jeweils eine Urkunde zu überreichen.

Lob und Dank an die Schulleiterin

Doch auch Schulleiterin Claudia Brozio ging nicht leer aus. Denn das Lehrerkollegium bedankte sich bei ihr mit einem echt fetten Blumenstrauß und einer dicken Umarmung!

Nach dem offiziellen Part hatten die Gäste dann die Möglichkeit, sich in den Klassenräumen einige Projekte der Schüler und Schülerinnen der vergangenen Wochen anzusehen und teils auch auf praktischem Wege an Experimenten (z.B. Lotuseffekt) teilzunehmen.

Spiel und Spaß für alle

Neben Kaffee und kühlen Getränken konnten die Gäste natürlich auch etwas Herzhaftes oder Süßes genießen. Mit frischen Waffeln, saftigen Bratwürstchen und leckeren Salaten fehlte es den Besuchern wirklich an nichts. Auch konnten sich Groß und Klein auf dem Schulhof an den verschiedensten Spielchen austoben. Ob Dosen Werfen, Nägel kloppen oder Erbsen schlagen - für jeden war etwas dabei. Zudem wurden Luftballons mit Postkarten zum 10-jährigen Jubiläum in den Himmel geschickt - dem Gewinner winken später zwei Kinokarten!

Schülerfirma "happy things" mit tollen Taschen

Die neue Schülerfirma "happy things" stellte sich vor und bot auf dem Schulfest ihre ersten selbst bedruckten Taschen an.

Der Erlös des Schulfestes wird zur "Flüchtlingshilfe" verwendet!
1 3
2
2
1
1 2
2
2
1 2
1 2
1 2
1
1
1
1 1
1 2
2
1
1 2
2
1 2
1
1
1 2
1 2
2
2
1 3
2
2
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
57.161
Hanni Borzel aus Arnsberg | 26.09.2015 | 19:52  
11.635
Marita Gerwin aus Arnsberg | 26.09.2015 | 23:36  
11.635
Marita Gerwin aus Arnsberg | 26.09.2015 | 23:57  
11.635
Marita Gerwin aus Arnsberg | 27.09.2015 | 00:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.