Zu Besuch bei Erdmännchens

Anzeige
Guckt mal da, Fotografen.
Das Erdmännchen (Suricata suricatta), ist eine Säugetierart aus der Familie der Mangusten.

Mit seinen durchschnittlich nur 700 bis 750 g ist es eine der kleinsten Mangustenarten, es hat ein hellgraues Fell mit unauffälligen Querstreifen. Erdmännchen leben in Gruppen von vier bis neun Tieren, in trockenen Regionen im südl. Afrika.

Die Tiere haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten und ernähren sich vorwiegend von Insekten.
3
3
3
3
3
3
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
15.752
Christiane Bienemann aus Kleve | 24.02.2016 | 21:27  
59.754
Hanni Borzel aus Arnsberg | 24.02.2016 | 21:34  
29.733
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 24.02.2016 | 21:43  
4.026
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 24.02.2016 | 21:46  
25.394
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 24.02.2016 | 23:35  
15.097
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 25.02.2016 | 09:10  
46.581
Günther Gramer aus Duisburg | 25.02.2016 | 09:17  
1.899
Andrea Weyand aus Dinslaken | 25.02.2016 | 18:27  
4.026
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 28.02.2016 | 23:14  
55.334
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 01.03.2016 | 22:08  
4.904
Jürgen Hedderich aus Herten | 05.03.2016 | 08:08  
9.174
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 07.03.2016 | 22:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.