Übrigens...

Anzeige
… sagt NESTROY:
"Die Phönizier haben das Geld erfunden. Aber warum so wenig?"
Eine rhetorische Frage, die man nicht nur "Geld-Süchtigen" stellen kann - aber mit "Glück" hat das Nichts zu tun. Es sei denn, man ist glücklich mehr zu haben, als die Andere...
PS:
Die Macht des Geldes wirkt noch über den Tod hinaus. Oder wer möchte die Testament-Eröffnung versäumen?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.