Fanfaren-Korps Neheim- Hüsten: Vanessa Eckert - erste Frau an der Spitze

Anzeige
Dem scheidenden Klaus Alteköster wurde mit einem Präsent, einer Ehrenurkunde und "Standig Ovations" gedankt!

Fanfaren-Korps schreibt Geschichte


Das Fanfaren- Korps Neheim- Hüsten hat zum ersten Mal in der rund 59-jährigen Vereinsgeschichte eine 1. Vorsitzende.

Der 34-jährigen Vanessa Eckert wurde von den 62 anwesenden Mitgliedern einstimmig das Vertrauen zugesprochen.

Eckert hatte sich bereits in der Vergangenheit in vielen Vorstandsposten verdient gemacht.
Zuletzt als 2. Vorsitzende. Sie übernimmt das Amt von Klaus Alteköster, der sich aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung stellte. Sie versprach, die erfolgreiche Arbeit von Alteköster weiter zu führen.

Präsent, Ehrenurkunde und "Standing Ovations" für Klaus Alteköster


Dem scheidenden Klaus Alteköster wurde mit einem Präsent, einer Ehrenurkunde und "Standig Ovations" gedankt!

Ehrenvorsitzender Dieter Steinberg bedankte sich auch im Namen der Senioren für die gute Arbeit , sowie die hervorragende Jugendarbeit in den vergangenen Jahren.

Landesmusikdirektor Ernst- Willi Schulte ehrte im Auftrag des Volksmusikerbundes Dieter Steinberg, der kürzlich das Bundesverdienstkreuz am Bande erhielt, für 50 Jahre aktive Tätigkeit in der Musik mit der Goldnadel und der Ehrenurkunde des Volksmusikerbundes.

Erwin Korte und Björn Becker wurde mit der Ehrennadel des Volksmusikerbundes für die 25-jährige aktive Tätigkeit geehrt.

David Babucke, Sarah Lazzarano und Kilian Schulte wurden für besondere Verdienste vom Verein ausgezeichnet.

Zahlreiche Ehrungen versüßen die Versammlung


Seit 15 Jahren aktiv ist Laura Alteköster.
seit 5 Jahren aktiv sind Julia Michalski, Sarah Lazzarano, Darwin Pitzer und Carmen Schulte.

Als passive Mitglieder wurden geehrt:
Reinhard Schröder (55 Jahre Mitglied), Eberhard Siewert ( 50 Jahre), Erhard Sydow (45 Jahre), Reinold Michalski sen. ( 30 Jahre), Annelie Borowski (25 Jahre), Klaus Bauerdick, Gerhard Ittmann und Sabrina Michalski (alle 20 Jahre), Andreas Babucke, Jörg Fleckes und Noel Korte (alle 15 Jahre), Stefan Brings, Manuela Helbig, Diana Steinmetz, und Holger Wittler (alle 10 Jahre), Bernd Frie, Waltraud Klöckner und Marcel Schulte (alle fünf Jahre).

Bei den Vorstandswahlen standen zur Wiederwahl: Gerd Rohe (Geschäftsführer), Jennifer Henke (Jugendleiterin), Erwin Korte ( 2. Kassierer) und Kevin Babucke (Beisitzer).

Neu gewählt wurden Vanessa Eckert (1. Vorsitzende), David Babucke (2. Vorsitzender), Silke Volpert (2. Schriftführerin) und Kilian Schulte (Inventarverwalter).

Fanfaren-Korps hat bereits Pläne für 2015


Dem Vorstand wurde für seine ausgezeichnete Arbeit Entlastung erteilt.

13 neue Mitglieder konnten 2014 in den Verein aufgenommen werden.
Im letzten Jahr hatte das Korps 38 öffentliche Auftritte, die nur mit dem vollen Engagement der aktiven Musiker/innen durchgeführt werden konnten.
Höhepunkt war wieder einmal der Freimarktumzug in Bremen an der Weser.

Für dieses Jahr sind schon wieder zahlreiche Auftritte geplant. Highlight wird der Besuch bei den schottischen Freunden der ,,Newland concert Brass Band“ sein, mit der die Fanfaren seit 25 Jahren eine Partnerschaft haben.

Die Fahrt wird in der Zeit vom 10. Juni bis 16. Juni stattfinden.

Es wurde noch über eine moderate Beitragsanpassung von der Versammlung abgestimmt.

Auf vollen Touren laufen die Vorbereitungen für das 60-jährige Bestehen im Jahre 2015, das wieder groß gefeiert werden soll.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.