Ein musikalischer Kurzurlaub im Zwirnersaal

Anzeige
Bedburg-Hau: Museum Schloss Moyland | Passend zum kalendarischen Sommeranfang veranstaltete die Gemeinde Bedburg-Hau ihre Sommermatinee im Museum Schloss Moyland. Die Mitglieder der Gruppe LAZULIS, die ihre Wurzeln in Chile haben, entführten die Zuhörer im vollbesetzten Zwirnersaal in einen musikalischen Kurzurlaub mit Liedern verschiedener lateinamerikanischer Komponisten mit spanischen Texten, die von humanitärem Respekt, Erfahrungen aus dem täglichen Leben, sowie von Liebe und Melancholie erzählten und dabei stets das Temperament und den „Ritmo Latino“ vermittelten. Neben den klassischen bekannten Liedern wie z.B. „Guantanamera“ führte LAZULIS auch durch weniger bekannte lateinamerikanische Musik mit sanften Melodien und schönen zweistimmigen Liedern. „Ich freue mich, dass unsere Zuhörer neben den rein klassischen Darbietungen auch die Kontrastprogramme zu schätzen wissen“, so Timo Güdden, der Kulturbeauftragte aus dem Rathaus im Anschluss. Die nächste Matinee findet am 25. Oktober statt mit dem Trio „Saitenwind“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.