Himmelskönigin, ein lebhaftes Lied.

Anzeige
Stickerei in der alten Antoniuskirche in Hau, Bedburg-Hau
Das Rote Buch von Montserrat enthält lebhafte Lieder auf die Gottesmutter.
Eins davon ist "Polorum Regina", ein Rundtanz. Besungen wird die dreifaltige Unversehrtheit Mariens.
Der Ruf "nimm unsere Sünden hinweg!" ist natürlich theologisch nicht haltbar. Übersetzung "Edition nimmersêlich"

(Kehrvers) Unsere Königin aller Himmel, Morgenstern, nimm unsere Sünden hinweg.

Vor der Geburt, Jungfrau, befruchtet durch Gott, verbliebst du immer unversehrt.
Auch bei der Geburt, Jungfrau, fruchtbar durch Gott, verbliebst du immer unversehrt.
Auch nach der Geburt, Jungfrau, Mutter, verbliebst du immer unversehrt.
Eine sehr schöne Vertonung bietet die Serbische Gruppe "Flauto dolce":

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.