24 Studierende haben das Fachschulexamen als Heilerziehungspfleger bestanden

Anzeige
Abschluss G69 LVR-Berufskolleg Bedburg-Hau
Bedburg-Hau: LVR-Berufskolleg Bedburg-Hau | Es ist geschafft! 24 Studierende des LVR- Berufskollegs, Dependance Bedburg-Hau, Fachschulen des Sozialwesens, haben nach einer 2-jährigen schulischen Ausbildung mit insgesamt 16 Praktikumswochen das Fachschulexamen in der Fachrichtung „Heilerziehungspflege“ bestanden. Sie starten nun in das Anerkennungsjahr, das mit dem Abschluss „staatl. anerkannte/r Heilerziehungspfleger/ in“ endet.
Während der Ausbildung wurden verschiedene Projekte zum Thema „Inklusion“ bearbeitet und realisiert. So organisierte die Klasse unter anderem die 20. Auflage der „Spieletage“ für Menschen mit und ohne Behinderung am LVR-Berufskolleg in Bedburg-Hau. Unter dem Motto „Disney“ verwandelten die Studierenden die Schule in die Welt von Entenhausen, Ratatouille, Alice im Wunderland, Nemo und Arielle.

Im kommenden Schuljahr beginnen zwei neue Klassen ihre Ausbildung. In der Vollzeitform (2 Jahre überwiegend schulische Ausbildung und ein fachpraktisches Jahr) sind noch Ausbildungsplätze frei. Die zweite Klasse startet in der praxisintegrierten Form (2 Schultage und 3 Praxistage). Hier sind Praxis und schulische Ausbildung direkt miteinander verbunden. Weitere Informationen über das Schulleben am LVR-Berufskolleg und über die angebotenen Bildungsgänge finden Sie unter der folgenden Adresse: www.berufskolleg-bedburg-hau.lvr.de

Neben dem Leiter der Dependance, Johannes Treeck, gratulieren die Klassenlehrerin Heidrun Röttger und das gesamte Kollegium während einer Feierstunde den Absolventinnen und Absolventen: Danny Brockötter, Kerstin Dahmen, Nils Dieckman, Kathrin Fey, Mandy Hogeback-Tekathen, Sina-Maria Hogefeld, Tabea Janßen, Jaqueline Kaldenhoven, Marius Kappenstiel, Patrick kaus, Dominika Konietzko, Natascha Kray, Michelle Lenz, Joshua Löwe, Michelle Reintjes, Larissa Reintjes, Yasa Stellmacher, Carina Struth, Ramon Tekathen, Michelle Thamm, Julia Thiel, Maarten van den Berg, Sven van de Lelij, Christopher van Well.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.