"Woher kommt die Milch?"

Anzeige
Ein Teil der Schülergruppe der Dietrich-Bonhoeffer-Schule auf dem Rouenhof in Bedburg-Hau. Foto: Michael Janßen
Bedburg-Hau: Dietrich Bonhoeffer Schule |

Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Schule auf dem Rouenhof


von Michael Janßen

Jeden Tag zum Frühstück steht sie bei vielen Menschen auf dem Tisch - eine Tasse Milch. Die Klasse M4 der Dietrich-Bonhoeffer-Schule aus Bedburg-Hau beschäftigt sich derzeit im Unterricht mit dem Thema. In der vergangenen Woche besuchten Sie dazu einen Biolandbetrieb in Kevelaer-Kervendonk. Begrüßt wurden die Schülerinnen und Schüler durch den Landwirt Bernd Verhoeven. Gleich zu Anfang erklärte er wie das Leben und die tägliche Arbeit auf dem Bauernhof funktionieren. Auch die zahlreichen Fragen der Schüler, die sie auch bereits im vorhinein vorbereitet hatten, wurden beantwortet. Höhepunkt des Ausfluges war die Begegnung mit den Kühen. Die Schüler hatten hautnah die Möglichkeit, die stattlichen Tiere kennen zu lernen. Der Abschluss des aufregenden Ausfluges fand auf dem Spielespeicher statt, auf dem sich die Schülerinnen und Schüler richtig austoben konnten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.