Bedburg-Hau Demografiegutachten: "Entwicklung im Schutz und Schatten"

Anzeige
Bedburg-Hau: Ausschusses für Gemeindeentwicklung und Ressourcenplanung der Gemeinde Bedburg-Hau | Am Montag, 17.11.2014, findet um 17 Uhr im Rathaus in Schneppenbaum die öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung und Ressourcenplanung der Gemeinde Bedburg-Hau statt. Auf der Tagesordnung steht u. a. das demografische Entwicklungskonzept für die Gemeinde Bedburg-Hau. Prof. Dr. Harald Schoelen und Dipl.-Ing. Christiane Goebel von der Hochschule Niederrhein Mönchengladbach erarbeiteten dieses Gutachten unter dem Titel "Entwicklung im Schutz und Schatten". Sie begründen den Titel damit, dass die Gemeinde Bedburg-Hau insbesondere von den medizinischen, sozialen, kulturellen und bildungsinfrastrukturellen Einrichtungen der Stadt Kleve profitiert und sich dessen auch durchaus bewusst ist. So wird der facettenreiche Anpassungsdruck des demografischen Wandels in der Gemeinde spürbar abgeschwächt – Entwicklung im Schutz. (...) Zugleich stehen aber die gemeindeeigenen Entwicklungen eben auch unter dem Vorbehalt der Strategieverträglichkeit des großen Nachbarn Kleve. Auf der einen Seite braucht die Gemeinde die Kreisstadt, wie nachstehend ausgeführt und in der Gemeinde bereits gelebt wird. Gleichzeitig führt diese „Umarmung“ aber eben auch zur Herausforderung, im wirtschafts- und bevölkerungsstrukturellen Wandel und im Wettbewerb um Fachkräfte und Bevölkerungspotenzial ein eigenständiges regional-politisches Profil zu bewahren – Entwicklung im Schatten. ....

Auf der Web-Seite der Gemeinde kann man das Gutachten einsehen, jedoch nur in der Kurzfassung (18 Seiten).Die Ratsmitglieder haben das Gutachten auch als Langfassung bekommen (149 Seiten).
Wer die Langfassung studieren möchte, kann sich bei mir über pers. Nachrichten LK melden.

Tagesordnung Ausschuss: hier klicken
Demografiegutachten Kurzfassung: hier klicken
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
5.172
Jan Kellendonk aus Bedburg-Hau | 14.11.2014 | 11:59  
12.978
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 14.11.2014 | 12:40  
14.302
Willi Heuvens aus Kalkar | 15.11.2014 | 11:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.