Hauer gewinnt Youlius Award

Anzeige
Ganz stolz zeigt Philip Hermens seinen Pokal und die Urkunde. Foto: privat

Mit einem Video seines Fallschirmsprungs überzeugt Philip Hermens.

Richtig viel zu feiern gab es für die Bedburg-Hauer Familie Hermens vom Dechantshof kürzlich. Denn der 23-jährige Sohn Philip Hermens hat den Youlius Award gewonnen!

Hermens berichtet: "Angefangen hat alles damit, dass ich Videos von unseren Urlauben bei youtube hochgeladen habe, und vom Longboardfahren."
Als Hermens sich dann dazu entschloss, Fallschirm zu springen war natürlich klar, dass er auch das filmen wollte. "Am Boden habe ich selber gefilmt und während des Sprungs hat mich ein anderer Fallschirmspringer gefilmt." In dem Video, welches man unter: https://youtu.be/9jrs4o_GBtw ansehen kann, wird auch deutlich wie unbeschreiblich Hermens den Sprung fand.
Für den Youlius Award hat sich der junge Youtuber über ein Formular beworben und ist tatsächlich mit zwei anderen Bewerbern in der Katgorie Reisen und Events nominiert worden. Im Unperfekthaus in Essen fand dann die Verkündung der Sieger statt. "Ganz ehrlich habe ich nicht damit gerechnet, auf Platz eins zu landen. Ich habe mich schon über die Nominierung an sich sehr gefreut!" Ein Kriterium für den Youlius Award war übrigens, dass der Youtube-Kanal der Bewerber unter 1.000 Abonnenten haben durfte. Um eben die kleineren Künstler zu unterstützen.
Mit dem ersten Platz erhielt Philip Hermens neben einem gedruckten 3D-Pokal 200 Euro Preisgeld. Und mit seinem Youtube-Kanal wird er natürlich weitermachen. Seien es Urlaube, Events oder mehr - das Fieber hat ihn gepackt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.