MÖP, Maulwürfe auf öffentlichen Plätzen

Anzeige
Erster Versuch des Vereins, Sommerlandstraße

Der Verein „Maulwürfe auf öffentlichen Plätzen“ besaß keine glückliche Hand als er einen Maulwurf vom naheliegenden privaten Golfplatz auf dieses kleine öffentliche Fleckchen Erde brachte.
Man versteht das Bedürfnis Privates mehr in die Öffentlichkeit zu rücken und es dadurch allen zugänglich zu machen, wie auch bei den öffentlichen Gärten der "essbaren Stadt", aber für die Tierchen selber scheint gerade diese Stelle nicht besonders gut geeignet zu sein.

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
12.965
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 04.01.2015 | 18:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.