US-College-Girl für die Bergkamener Bären

Anzeige
Von den Niagara-Fällen und den Bulldogs aus Michigan nun zu den Bergkamener Bären: Sarah Connelly. (Foto: privat)
Bergkamen: Eissporthalle |

Die EC Bergkamen Bären planen für die kommende Eishockey Bundesliga-Saison mit dem amerikanischen US-College-Star Sarah Connelly.

Ab dem 8. August verstärkt die spielstarke Amerikanerin das Team von Coach Robert Bruns und wohnt zunächst in einer Bergkamener Gastfamilie. Neu im Team sind auch die beiden 16-jährigen Essener Talente Annika Becker und Neala Ketzer. Im 33. Jahr der Vereinsgeschichte ist die ungewisse Zukunft der Eissporthalle Weddinghofen das scheinbar größte Problem der Bären.
Sportliche Veränderungen und Vorstandswahlen
Bei den Vorstandswahlen wurde folgende Personalpositionen festgelegt:
Ilona Pollmer als 1. Vorsitzende mit Ingo Weltermann neu an ihrer Seite, der Elke Lübbert ablöst, Claudia Weltermann agiert als Geschäftsführerin, als Kassiererin ist Traudel Maluga betraut, sportlicher Leiter des Vereins ist Andreas Hahn und die Organisation wird neu von Dirk Hanke betreut, der in die Fußstapfen von Thomas Wieser tritt.

Weitere Info unter http://www.ec-bergkamen.de/.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.