Weddinghofen

Beiträge zum Thema Weddinghofen

LK-Gemeinschaft
Im offenen Café tauschten sich Einrichtungen, Vereine und öffentliche Personen aus der Politik aus um Weddinghofen schöner mitgestalten. Foto: A. Brinkmann

Gelungener Start der "Wochen der Kooperation"
Für ein gutes Miteinander

Im Rahmen der Aktion "Wochen der Kooperation" wird in Bergkamen-Weddinghofen auf unterschiedliche Art und Weise wird versucht die Bedingungen für die Familien im Sozialraum positiv und lebenswert zu gestalten. Bergkamen. Vergangenen Montag startete die Aktion mit einen offenen Café in den Räumen der Pfalzschule. Rund 25 Menschen, die mit ihrer Einrichtung, ihrem Verein, durch die Politik oder in der Stadtverwaltung das Leben in und um Weddinghofen aktiv mitgestalten, haben sich getroffen,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.02.20
Kultur
V.l.: Der Leiter des Bergkamener Jugendamtes,  Ludger Kortendiek, Sozialdezernentin Christine Busch und Barbara Thierhoff von der ZWAR- Zentralstelle in Dortmund stellen das Projekt vor.
5 Bilder

Senioren
Zwischen Arbeit und Ruhestand in Bergkamen

Menschen im Ruhestand wird ja gerne ein voller Terminkalender nachgesagt. Doch es gibt auch das andere Extrem: Viele wissen mit sich und der vielen Freizeit so gar nichts anzufangen, und mancher vereinsamt im Alter, wenn Familie, Kollegen und Freunde plötzlich fehlen. Um einzelne Ruheständler, und jene, die sich kurz vor der Rente befinden, zu verschiedenen Aktivitäten zusammenzubringen, lädt die Stadt Bergkamen jetzt zuerst die Bürger und Bürgerinnen über 55 Jahren in den Stadtteilen Mitte...

  • Kamen
  • 29.04.19
Politik
Auf dem namenlosen Platz hielt Ernst Flühs einst die Einweihungs- und Eröffnungsrede für das Ehrenmal. Foto: Jürgen Seidel

Ernst Flühs war bei den Menschen äußerst beliebt
Platz ohne Namen soll nach ehemaligem Bürgermeister benannt werden

Der SPD Ortsverein Weddinghofen will in der nächsten Ratssitzung vorschlagen, den bisher namenlosen Platz an der Ecke Schulstraße / Goekenheide nach dem ehemaligen Bürgermeister Weddinghofens, Ernst Flühs, zu benennen. Alteingesessene Bürger werden ihn noch gekannt haben und viele hatten ihn im vergangenen Jahr als Namensvorschlag abgegeben. Mehrheitlich wurde der erste Bürgermeister des Ortsteils, Ernst Flühs, mit dem Platz inVerbindung gebracht. Zur PersonErnst Flühs wurde am 28.5.1945...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.02.19
Politik
Der neue Werbebanner der SPD hängt seit gestern in der Eishalle Bergkamen. Foto: privat

Bergkamen vertritt klare Position in der Öffentlichkeit
„Bunt statt Braun, gemeinsam gegen Rassismus“

Die neue Werbebande der SPD Bergkamen vertritt das Motto: „Bunt statt Braun, gemeinsam gegen Rassismus“ und hängt jetzt in der Eishalle in Weddinghofen. „Wir wollen damit ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz in unserer Stadt setzen“, lobten Rüdiger Weiß und Kay Schulte das gemeinsame Vorhaben. „Als Vorbild diente uns die Werbung der SPD in der Römerbergsporthalle in Oberaden, wo sich die Parteifreunde seit langem klar gegen Rechts positionieren. "Wir freuen uns über so viel Unterstützung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.02.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Mitglied Ehrung beim Spielmannszug Weddinghofen

Die erste Handlung des neuen Vorstandes des Spielmannszuges Weddinghofen 1959 ist die Ehrung des Mitgliedes Karl Kunze zum Ehrenvorsitzenden. Eine Abordnung bestehend aus dem 1 Vorsitzenden Thomas Marz und dem Kassierer Martin Neuerburg überreichte eine Urkunde dem Jubilar Karl Kunze.

  • Bergkamen
  • 17.01.18
Politik
Komplettiert wird der Vorstand von 12 Beisitzern: Ute Korte, Werner Matiak, Marion Korte-Rahn, Murtaza Karaouglu, Michael Menne, Uli Godawa, Heinz Sommerfeld, Dominik Jander, Sabrina Berber, Wendelin Wächter, Jürgen von Popowski und Wolgang Kerak. Foto: Kathrin Schmülling

Neuer SPD Ortsverein Weddinghofen-Heil gegründet

Am vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder der SPD Ortsvereine Weddinghofen und Heil in der Gaststätte „Kuhbach Stuben“ um einen gemeinsamen neuen SPD Ortsverein, Weddinghofen-Heil, in Bergkamen zu gründen. Bergkamen. Die formalen Beschlüsse für diesen letzten Schritt einer Fusion wurden bereits in den zurückliegenden Wochen in den Gremien der SPD Vorstände in Stadt und Kreis gefasst. Zwischen den beiden Ortsvereinen besteht seit Langem eine intensive Zusammenarbeit, die sich bereits...

  • Kamen
  • 16.10.17
Sport

Manfred Frieg weiter Chef des VfK Weddinghofen

Auf der Jahreshauptversammlung des VfK Weddinghofen wurde der Vorstand im Amt bestätigt. Weiterhin bestimmten die folgenden Personen die Geschicke des Vereins: 1. Vorsitzender Manfred Frieg, 2. Vorsitzender Michael Sondermann, 1. Geschäftsführer Sascha Wambach, 1. Kassierer Hans-Ulrich Hermes, 1. Jugendleiter Tobias Matschek.

  • Unna
  • 15.04.16
Überregionales
3 Bilder

Diebstahl in Oberaden: Wer kennt diesen Mann?

Bisher konnte die Tat nicht aufgeklärt werden: Am Dienstag, 8. September, schlug ein Unbekannter in der Zeit zwischen 14 Uhr und 15.25 Uhr eine Fensterscheibe eines grauen Pkw Opel Safira, der im Wendehammer der Mühlenstraße in Oberaden am dortigen Friedhof geparkt war, ein. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter eine Handtasche. Die Tasche konnte später in der Nähe des Tatortes wieder aufgefunden werden. Geldbörse und Mobiltelefon waren jedoch gestohlen worden. Täter versuchte, Geld...

  • Kamen
  • 29.12.15
Politik
Die ersten 220 Flüchtlinge haben die Zeltstadt in Weddenghofen am letzten Freitag bezogen. Foto: Abel

Zeltstadt Bergkamen: 220 Flüchtlinge sind schon da!

Die ersten Flüchtlinge sind nun endlich mit Verzögerung eingezogen. Warum erst jetzt, was war geschehen? - Die Nachricht, dass in der kürzlich errichteten Zeltstadt in Bergkamen erst Trinkwasserfilter eingebaut werden müssten, bevor die Flüchtlinge kämen, erhitzte die Gemüter der Internet Community "Du bist Bergkamener, wenn... Besorgte Bürger stellten sich die Frage, ob das Wasser in Weddinghofen etwa nicht in Ordnung sei? „Das Trinkwasser in Weddinghofen ist zu 100 Prozent in Ordnung“,...

  • Kamen
  • 13.10.15
Überregionales
Entwarnung für überbesorgte Bürger: Das Trinkwasser in Weddinghofen ist völlig ok. Foto: Archiv

Zeltstadt Bergkamen: Warum muss ein Trinkwasserfilter her?

Die Nachricht, dass in der kürzlich errichteten Zeltstadt erst Trinkwasserfilter eingebaut werden müssen, bevor die Flüchtlinge einziehen können, erhitzte gestern die Gemüter in der Facebook-Gruppe: "Du bist Bergkamener, wenn...". Besorgte Bürger stellten sich die Frage, ob das Wasser in Weddinghofen etwa nicht in Ordnung sei. "Das Trinkwasser in Weddinghofen ist zu 100 Prozent in Ordnung", beschwichtigt Timm Jonas, Pressesprecher der GSW. "Regelmäßig finden Wasseruntersuchungen statt und...

  • Kamen
  • 07.10.15
Politik
Die Zeltstadt in Weddinghofen ist fertig. Doch der Einzug der Flüchtlinge verzögert sich noch: Foto: Abel

Zeltstadt in Weddinghofen: Einzug der Flüchtlinge verschiebt sich

Die Zeltstadt in Weddinghofen steht noch leer. Fast alles ist soweit vorbereitet: Möbel, Sanitärbereiche, Begrüßungspakete, Essen, Trinken als auch diverse Sicherheitsvorkehrungen, konnten rechtzeitig fertiggestellt werden. Allerdings teilte die Bezirksregierung Arnsberg jetzt mit, dass sich die Inbetriebnahme der Notunterkunft verschieben wird. Denn eine Trinkwasseruntersuchung ergab, dass zunächst der Einbau spezieller Filter erfolgen muss, um die erforderliche Wasserqualität zu erzielen....

  • Kamen
  • 06.10.15
Überregionales
Security sichert das Gelände: Es gibt Kontrollen am Eingang. Fotos (16): Martina Abel
16 Bilder

Weddinghofen: Zeltstadt steht +++ Alles ist vorbereitet +++ Flüchtlinge kommen Montag

Bevor die Flüchtlinge in die "Zentrale Unterbringungseinrichtung" (ZUE) am Häupenweg 19 in Weddinghofen einziehen, gab es am heutigen Freitagvormittag für Pressevertreter die Möglichkeit, diese zu besichtigen. Alles ist soweit vorbereitet: Möbel, Sanitärbereiche, Begrüßungspakete, Essen, Trinken als auch diverse Sicherheitsvorkehrungen - die Flüchtlinge können kommen! In den insgesamt neun Bewohnerzelten, die jeweils 72 Personen fassen, sind Kabinen für je acht Personen eingerichtet. Man...

  • Kamen
  • 02.10.15
  •  2
Politik
Exemplarischer Blick in eine dauerhafte Flüchtlingsunterkunft des Landes.

Neues zur Flüchtlingsunterkunft - Stadt Bergkamen und Land NRW informieren in einer zweiten Bürgerversammlung

Da bei der ersten Bürgerversammlung zur Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Weddinghofen nicht alle der 400 interessierten Bürger in den Saal des Martin-Luther-Hauses passten, sagte Bergkamens Bürgermeister Roland Schäfer einen weiteren Informationsabend zu. Dieser findet am Mittwoch, 30. September, um 17.30 Uhr in Absprache mit der Bezirksregierung statt. Der Ort wird noch auf der Internetseite der Stadt www.bergkamen.de bekanntgegeben. In der zweiten Bürgerversammlung sollen auch die...

  • Bergkamen
  • 22.09.15
Sport
Von den Niagara-Fällen und den Bulldogs aus Michigan nun zu den Bergkamener Bären: Sarah Connelly.

US-College-Girl für die Bergkamener Bären

Die EC Bergkamen Bären planen für die kommende Eishockey Bundesliga-Saison mit dem amerikanischen US-College-Star Sarah Connelly. Ab dem 8. August verstärkt die spielstarke Amerikanerin das Team von Coach Robert Bruns und wohnt zunächst in einer Bergkamener Gastfamilie. Neu im Team sind auch die beiden 16-jährigen Essener Talente Annika Becker und Neala Ketzer. Im 33. Jahr der Vereinsgeschichte ist die ungewisse Zukunft der Eissporthalle Weddinghofen das scheinbar größte Problem der Bären....

  • Bergkamen
  • 23.06.15
  •  2
Kultur
Das Zupforchester präsentiert sich in Bergkamen-Weddinghofen am 21. Juni.

Konzert des Zupforchesters in Bergkamen

Am Sonntag, den 21.06, lädt die Musikschule der Stadt Bergkamen zum Zupforchesterkonzert in die Auferstehungskirche ein. Ab 16 Uhr werden sowohl das im Jahr 1975 gegründete Zupforchester als auch das vor wenigen Monaten neu gegründete Kinderzupforchester zu hören sein. Wer glaubt, dass Zupforchestermusik langweilig ist, wird sich irren. Im letzten halben Jahr hat sich das Zupforchester ausschließlich auf Rock- Pop und Filmmusik konzentriert. Gespielt werden sowohl Klassiker von den Beatles,...

  • Bergkamen
  • 16.06.15
  •  1
Überregionales
Mitreden und Mitmachen beim Johannisfeuer 2015 in Weddinghofen - dazu treffen sich alle Akteure am 2. Juni um 19 Uhr im Martin-Luther-Haus, Goekenheide 5.

Mitmachen beim Johannisfeuer in Bergkamen - "Wir in Weddinghofen" pflegt die Gemeinschaft

Der Verein „Wir in Weddinghofen“ hat sich zum Ziel gesetzt, den Stadtteil Bergkamen Weddinghofen als Dorfgemeinschaft untereinander wieder näher zu bringen und veranstaltet in diesem Jahr das Johannisfeuer am 20.06. ab 15:00 Uhr an der Festwiese der Berliner Straße. Die Vorbereitungen für das Johannisfeuer sind in vollem Gange und zahlreiche Weddinghofer Vereine und Institutionen haben bereits ihre Teilnahme zugesagt und werden mit verschiedenen Ständen, Aktionen und Programmpunkten das Fest...

  • Bergkamen
  • 28.05.15
  •  1
LK-Gemeinschaft

Noch freie Plätze für den Ferienspaß im "Balu"

Es gibt noch freie Plätze für die Betreuung von Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren während der Sommerferien im Kinder- und Jugendhaus Balu. Wer sich für den Sommerspaß montags bis freitags von 7.00 bis 16.00 Uhr zwischen dem 29. Juni und 11. August interessiert, der kann sich anmelden unter Tel. 02307/60235.

  • Bergkamen
  • 05.05.15
Politik
Die Anwohner des Lindenwegs haben einen Antrag zur Sperrung ihrer Straße eingereicht, da sie ein großes Problem mit Rasern haben.

"Sperrung einzige Lösung": Anwohner des Bergkamener Lindenwegs verärgert über Raser

Seit einigen Jahren haben die Anwohner des Lindenwegs in Bergkamen ein Problem: In ihrer Straße sind regelmäßig Raser unterwegs. Jetzt hat eine Initiative einen Antrag zur Sperrung des Lindenwegs eingereicht. Die Anwohner haben eine Liste mit 73 Unterschriften an Bürgermeister Roland Schäfer überreicht, in der sie beantragen, dass der Lindenweg in Weddinghofen zwischen Hausnummer eins und 13 für den Durchgangsverkehr gesperrt wird. „Ich wohne seit vier Jahren hier. Seitdem sind regelmäßig...

  • Kamen
  • 02.12.14
Kultur
Die Schüler der Pfalzschule haben als „Kulturstrolche“ viel Spaß in der Stadtbibliothek Bergkamen.

Mit Kultur auf Du und Du: Bergkamener Grundschüler lernen Bibliothek kennen

Ob Bücher, Gemälde oder Musik: Kinder werden in Bergkamen schon frühzeitig an Kultur herangeführt. Die Drittklässler der Pfalzschule Weddinghofen lernen jetzt im Rahmen des Projektes „Kulturstrolche“ die Stadtbibliothek kennen. Der erste Besuch dient dem Kennenlernen. Als „Bibliotheks-Detektive“ lernen die Schüler zunächst die Bücherei spielerisch kennen, indem sie einen Kriminalfall lösen. Sie bekommen Leseausweise und dürfen sich etwas aus dem Bestand der Kinderbibliothek ausleihen....

  • Kamen
  • 29.10.14
Natur + Garten
7 Bilder

Bergkamens Königin der Nacht

Ein besonderes Schauspiel der Natur konnte jetzt Klaus Ellis in seinem Garten in Weddinghofen bestaunen: In der Nacht zum 1. August ist die Königin der Nacht im Garten von Klaus Ellis aufgeblüht. Zwei Tage benötigte die Knospe, bis sie ihre volle Blüte hervorbrachte. Abby Abraham hat dies in Bildern festgehalten. Übrigens: Wahre Königinnen der Nacht sind diese Blüten. Sie sehen nicht nur imposant aus mit dem Kranz dornenförmiger Blätter, der sie wie eine Strahlengloriole umgibt. Ihren großen...

  • Kamen
  • 01.08.14
  •  1
  •  1
Ratgeber
Da viele Männer in den Krieg ziehen mussten, übernahmen Frauen häufig deren Berufe, wie hier in einer Zeche in Bergkamen.
3 Bilder

Stadtarchivar Martin Litzinger berichtet über Bergkamen im 1. Weltkrieg

„Weihnachten sind wir wieder Zuhause“ lautete eine der Parolen: Zum Beginn des Ersten Weltkriegs waren die Menschen auch in Bergkamen sehr euphorisch. Doch wie konnte es zu einer solchen Begeisterung für einem neuen Krieg kommen? Um die Kriegsbegeisterung zu Anfang des Ersten Weltkriegs zu verstehen, müsse man sich vor Augen halten, dass die vorherigen Kriege für Deutschland sehr erfolgreich gewesen seien, erklärt Bergkamens Stadtarchivar Martin Litzinger. „Sowohl der Deutsch-Dänische Krieg...

  • Kamen
  • 15.07.14
Natur + Garten
Mehrere goldgelbe Zitterlinge. Out of Cam
5 Bilder

Goldgelber Zitterling, sie leuchten wieder

Bei diesem trüben Wetter fallen sie jetzt wieder besonders auf, die goldgelben Zitterlinge. Der Fruchtkörper vom goldgelben Zitterling hat eine unregelmäßige Form. Es ist ein gallertartiger goldgelber Pilz. Er drückt sich durch die Rinde von toten noch ansitzenden oder auf dem Boden liegenden Ästen und Zweigen heraus.

  • Bergkamen
  • 05.01.14
  •  19
  •  31
Überregionales
Achtung: In der Umgebung häufen sich zur Zeit die Überfälle an Bankautomaten.

+++ Warnung der Polizei +++ Täter on Tour: Vorsicht an Geldautomaten!!

Gerade häufen sich im Kreis Unna die Fälle, in denen Nutzer von Geldautomaten beraubt werden. Erst letzten Dienstag wurden der Polizei zwei neue Fälle gemeldet! In Bönen wollte am Dienstag eine 33jährige Wernerin Bargeld an einem Geldautomaten am Marktplatz in Bönen abheben, als sie von einem jungen Mann bei der Eingabe des Geldbetrages durch Verdecken mit einer Zeitung gehindert wurde. Eine zweite männliche Person stellte sich so, dass sie Passanten die Sicht auf den Vorgang verdeckte....

  • Kamen
  • 12.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.