Eissporthalle

Beiträge zum Thema Eissporthalle

LK-Gemeinschaft
Team Hockey is Diversity mit Chris #2.

"Hockey is Diversity"
Besondere Veranstaltung in der Eissporthalle Dinslaken

Im Zuge des Auftritts von Anti-Flag beim Ruhrpott-Rodeo eröffnet sich in der Eissporthalle Dinslaken die Möglichkeit für eine wirklich beachtenswerte Veranstaltung: Der Verein Hockey is Diversity setzt am Samstag, 2. Juli, 17 Uhr, gemeinsam mit der DINEis GmbH ein Zeichen gegen Rassismus und für mehr Diversität im Eishockey. Prominentes Gesicht des Benefizspiels „Punk Rock meets Hockey is Diversity“ ist der Anti-Flag-Bassist Chris #2, der selbst als Kapitän eines der beiden All Star Teams auf...

  • Dinslaken
  • 23.06.22
Politik
Archivfoto: Stefan Reimet

Unna: Bürgerentscheid parallel zur Landtagswahl
Bürger stimmten zum zweiten Mal über Eissporthalle ab

Eine Mehrheit von 60,7 Prozent der Abstimmenden sprach sich in Unna gegen eine Sanierung der dortigen Eishalle aus. Die Abstimmungsbeteiligung betrug 42,5 Prozent. Beim Bürgerentscheid 2019 stimmte noch eine Mehrheit für die Sanierung der Eishalle. Zu der Sanierung kam es zwischenzeitlich aber nicht, eine Umsetzung des Bürgerentscheids blieb aus. Nach der zweijährigen Bindefrist des Bürgerentscheids entschied der Stadtrat im letzten Jahr, dass die Eishalle doch abgerissen werden soll. Dagegen...

  • Unna
  • 16.05.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ab dem 2. Mai entfällt die Maskenpflicht im DINamare Dinslaken.

Corona aktuell in Dinslaken
Keine Maskenpflicht im DINamare und in der Eissporthalle

Die Corona-Auflagen fallen derzeit Schritt für Schritt. Dies gilt auch für das DINamare und die Eissporthalle. Dort wird nun auch die Maskenpflicht aufgehoben, die neue Regelung tritt ab Montag, 2. Mai, in Kraft. Die Stadtwerke-Töchter Dinbad und DINEis empfehlen ihren Gästen aber auch über dieses Datum hinaus, die AHA-Regeln zu beachten, um Coronainfektionen vorzubeugen. Gleiches gilt auch für das Tragen einer Maske.

  • Dinslaken
  • 29.04.22
LK-Gemeinschaft

in DINamare und Eissporthalle
Ab Montag kein 3G mehr

Dinbad und DINEis lockern die Corona-Regeln mit dem Ende der Testpflicht in den Schulen. Aufhebung der Nachweispflicht gilt bereits bei „Energy on Ice“ am Sonntag, 24. April. Der Beginn des Schulunterrichts nach den Osterferien am Montag, 25. April, geht mit dem Ende der morgendlichen Corona-Testungen in den Schulen einher. Dem trägt man bei den Stadtwerke-Töchtern Dinbad und DINEis Rechnung. Ab Montag, 25. April, wird die 3G-Regel für das DINamare und die Eissporthalle aufgehoben. „Wir hätten...

  • Dinslaken
  • 20.04.22
Sport
In 70 Spiele stand Coach Andrej Fuchs bei den Spielen der Ratinger Ice Aliens an der Bande. Nun trennen sich die Wege von Verein und Trainer

Trainer-Abschied
Ratinger Ice Aliens beenden Zusammenarbeit mit Fuchs

Die Ratinger Ice Aliens und Trainer Andrej Fuchs beenden die Zusammenarbeit. Im Sommer 2019 war Andrej Fuchs zurück nach Ratingen an den Sandbach gekommen, um die Regionalligamannschaft der Ice Aliens zu trainieren. In drei Saisons stand er in insgesamt 70 Spielen an der Bande. 1991 kam Andrej nach Ratingen und spielte bis 1997 für die Ratinger Löwen. In dieser Zeit reifte er auch zum Nationalspieler. Anschließend lief er u.a. für Essen, die Revier Löwen, Weißwasser, Herne und Neuss in der...

  • Ratingen
  • 04.04.22
Blaulicht
Polizei sucht Zeugen, die an der Eishalle in Essen-West am Samstag anwesend waren.

Vier Männer haben wohl Impfwillige bedroht
Zeugen gesucht

Am Samstag, 29. Januar, hatten Bürger in der Zeit von 16.30 bis 22 Uhr die Möglichkeit, sich auf dem Parkplatz der Eissporthalle Essen-West an der Curtiusstraße impfen zu lassen. Dabei kam es zu einem Zwischenfall, in dessen Verlauf offenbar Wartende und Mitarbeiter der Impfstation bedroht wurden. Vier Männer mit Eisenstangen pöbeltenGegen 20 Uhr seien vier Männer aufgetaucht, die sowohl die Wartenden als auch das Personal beschimpft haben sollen, meldet die Polizei. Zwei von ihnen sollen...

  • Essen
  • 31.01.22
Sport

Moerser Eishalle seit Dienstag wieder geöffnet
Kühlanlage läuft wieder

Aufatmen bei Benjamin Beckerle – die defekte Kühlanlage in der Moerser Eishalle läuft seit Montagabend wieder störungsfrei. Nach zwei Tagen Betriebspause kann der Bereichsleiter der ENNI Sport & Bäder Niederrhein (Enni) mit seinem Team die Eissaison fortsetzen. Mitarbeiter einer Fachfirma hatten den defekten Verdichter am Montag reparieren können. „Seither läuft er störungsfrei.“ Vergangenen Donnerstag war in der Kühlanlage nach der öffentlichen Laufzeit einer der beiden Verdichter ausgefallen,...

  • Moers
  • 02.01.22
  • 1
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach Räubern, die in Ratingen-West zuschlugen (Symbolbild).

Ratingen-West:
Raubüberfall - doch das Opfer verweigert die Aussage

Ein 33-jähriger Ratinger soll nach Angaben einer Zeugin in der Nacht zu Montag, 1. November 2021, Opfer eines Raubüberfalls auf der Straße Am Sandbach in Ratingen-West geworden sein. Da der Geschädigte vor der Polizei keine Angaben zum Tatgeschehen tätigen wollte, ermittelt die Polizei und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 5 Uhr ging eine 35-jährige Ratingerin mit ihrem Hund zu Fuß entlang des Spielplatzes an der Straße Am Sandbach in Richtung Real-Markt. In Höhe der...

  • Ratingen
  • 02.11.21
Sport
Der traditionsreiche Dortmunder Eissport hat die Corona-Zwangspause heil überstanden und ist heute lebendig wie eh und je – vor allem aufgrund der Begeisterung derer, die ihn ausüben.
2 Bilder

Nach der Corona-bedingten Pause stehen erste Wettkämpfe in Dortmund an
Viel los im Eissportzentrum

Wettbewerbe, Ferienkurse, Trainingscamps und ganz viel Spaß Im Eissportzentrum Westfalen ist seit einigen Wochen neues Leben eingekehrt. Nach monatelangem Dornröschenschlaf in den Phasen von Corona und Lockdown läuft der Trainingsbetrieb im traditionsreichen Eissportverein ERC Westfalen Kunstlauf jetzt wieder auf vollen Touren. Mit zwei Großveranstaltungen, die kürzlich im Eissportzentrum stattfinden, wird der Neustart auch öffentlich sichtbar: Am Donnerstag dieser Woche beginnt der Westfalen...

  • Dortmund-City
  • 21.10.21
Politik
In der Theorie haben sich Entscheidungsträger und Initiativen umfangreich mit der Zukunft der Eissporthalle befasst.
2 Bilder

WfU kritisiert Vorgehen der Stadt - "Sanierungskosten bewusst überhöht kalkuliert"
Fester Glaube an die Eissporthalle

Von Stefan Reimet. Die Zukunft der Eissporthalle Unna erhitzt weiter die Gemüter. Extreme Differenzen zwischen Kostenschätzungen der Vereine UnnabrauchtEis (UbE) und Königsborner Jugendeishockeyclub (KJEC), eines Sachverständigen und der Stadt Unna nimmt die WirfürUnna(WfU)-Fraktion zum Anlass und legte die Zahlenwerke jetzt einem Fachanwalt vor. Fazit: Verkomplizierte Vergabeverfahren und vermutlich überhöhte Kostenansätze. „Die Stadt will die Halle nicht mehr sondern nur die Fläche“, erklärt...

  • Unna
  • 09.05.21
Sport
44 Bilder

PENNY DEL - Eishockey Bundesliga
Iserlohn Roosters vs.EHC Red Bull Muenchen - 8:3

Im ersten Heimspiel der Iserlohn Roosters in den Spielen gegen die Vereine der Süd-Gruppe der DEL, demontierten die Roosters den Eishockey Club Red Bull aus  München mit 8:3 (2:2, 3:1, 3:0). Iserlohn. Die Roosters erwischten in einer schnellen und intensiven Partie den besseren Start und führten schon nach 7 Minuten mit 2:0 (Tore: Bailey und Greiner). Vor der Drittelpause gelang den Münchnern noch der Ausgleich. (Tore: Parks, Boyle) Im zweiten Drittel legten die Roosters durch Grenier erneut...

  • Iserlohn
  • 24.03.21
Ratgeber
100 Tests pro Stunde, 800 am Tag sollen im Testzentrum kostenlos durchgeführt werden.

Auch einige niedergelassene Ärzte bieten Corona-Schnelltest an
Stadt richtet Testzentrum an der Eissporthalle ein

Unna. Die Stadt richtet an der Eishalle ein Corona-Testzentrum ein. 100 Tests pro Stunde, 800 am Tag sollen im Testzentrum durchgeführt werden. Dieses Testzentrum nimmt am Donnerstag, 25. März, seine Arbeit auf, die Tests sind für die Getesteten kostenlos. Diese erhalten das Testergebnis auf digitalem Weg. Daneben bieten die Ring-Apotheke und einige niedergelassene Ärzte den kostenlosen Corona-Schnelltest an. Die angebotenen Schnelltests sollten ausschließlich von Bürgerinnen und Bürgern...

  • Unna
  • 20.03.21
Sport
Bisher wurde das Versprechen von Politik und Verwaltung die Eissporthalle nach dem gewonnenen Bürgerentscheid zu sanieren, nicht gehalten. Foto: Lokalkompass

Sanierung der Eissporthalle
Situation festgefahren

Die Initiative "Unna braucht Eis" (UbE) scheint mächtig sauer zu sein. Die Sanierung der Eishalle geht nur schleppend bis gar nicht voran. Denn trotz positiven Bürgerentscheids Anfang des Jahres 2020, tut sich bisher nichts. Im Gegenteil. Die Bürgerinitiative ist fest davon überzeugt, dass seitens der Stadt und der Politik kein Interesse daran besteht, die Eissporthalle wieder zu ertüchtigen. Schriftlich teilt sie mit: "Nachdem wir die Zusammenarbeit mit der früheren Stadtspitze unter...

  • Unna
  • 09.02.21
Sport
Ab morgen, 26. September, kann man in der Eissporthalle Iserlohn wieder seine Runden drehen.

Saisonstart
Eissporthalle Iserlohn ist ab Samstag wieder geöffnet

Die Eissporthalle Iserlohn startet am Samstag, 26. September, in die Eislaufsaison 2020/21. Ab 14.45 Uhr können große und kleine Schlittschuh-Fans sich wieder auf die Kufen schwingen und Runden durch die Halle drehen. Alle öffentlichen Eislaufzeiten können stets aktuell unter www.eissporthalle-iserlohn.de eingesehen werden. Der Klick auf die Website ist außerdem wichtig, um vorab die gewünschte Anzahl an Tickets zu reservieren. „Die Online-Buchung hilft uns bei der Einhaltung der...

  • Iserlohn
  • 25.09.20
Politik
2 Bilder

Zukunft der Eissporthalle beschäftigt Dinslakener Politik
Eine neue Gesellschaft namens DIN Eis

Die Gründung der DINEis GmbH durch die Stadtwerke Dinslaken ist Thema in politischen Ausschüssen sowie in der Stadtratssitzung am Dienstag, den 4. Februar. Darüber informiert aktuell die Stadt Dinslaken. In verschiedenen Gesprächen mit der Eissporthalle Dinslaken gGmbH und den Stadtwerken Dinslaken GmbH habe Einigung erzielt werden können, dass die Eissporthalle von einer neu zu gründenden Gesellschaft der Stadtwerke – der DINEis GmbH – übernommen werden soll. Ziel sei es, die Sanierung und den...

  • Dinslaken
  • 22.01.20
Sport
Eine Begutachtung des Eishallendachs am 21. November ergab ein positives Ergebnis: v.l.  Jens Hezel (Materialprüfungsamt) Matthias Krupinski und Unnas Beigeordneter Jens Toschläger.

Initiative "Unna.braucht.Eis." plant für Herbst 2020 "Eis frei" - Stadt Unna sieht "Unwägbarkeiten"
Keine "Plastik-Eislaufbahn" in Königsborn

Als ambitioniert lassen sich die aktuellen Pläne der Bürgerinitiative „Unna.braucht.Eis“ sicher bezeichnen. Dem Projekt „Eissporthalle“ weht zwar „warmer Wind“ entgegen, Zunächst stehen aber Pachtvertrag und Steuerfragen im Fokus der laufenden Gespräche. Zwar ist der Aufwand für das Dach geringer als befürchtet, vergleichbare Angebote zu Umbau und Betrieb der Eisaufbereitungsanlage stehen aber noch aus und nicht zuletzt spielt der Klimaschutz eine Rolle. Ein Bürgerentscheid hatte den Weg für...

  • Unna
  • 03.01.20
Sport
(V.l.) Eckhard Lauer (Eissporthalle), Ulrich Flötgen (Eissporthalle), Bürgermeister Dr. Michael Heidinger, Christian Kühn (Eissporthalle), Josef Kremer (Geschäftsführer Stadtwerke und Dinslakener Bäder), Michael Hörsken (Stadtwerke, Geschäftsführung Dinslakener Bäder) und Christa Jahnke-Horstmann (erste Beigeordnete der Stadt) stellen das erste Konzept der Eissporthalle vor.

12.5 Millionen Euro sollen für die Sanierung der Eishalle in die Hand genommen werden
Zukunftsfähige Eissporthalle

Dinslaken. "Wir wollen heute eine gute Nachricht verkünden", sagt Bürgermeister Dr. Michael Heidinger in einer Pressekonferenz am vergangenen Freitag Vormittag. Denn an diesem Tag drehte sich alles um die Zukunft der Eissporthalle – und somit um eine der bedeutsamsten Sport-, Kultur- und Freizeitanlagen im Stadtgebiet. von Laura Otten Aktuell wird die Eissporthalle tatkräftig von vielen Ehrenamtlichen unterstützt, die in den vergangenen Jahren Defizite an Gebäude und Technik kompensiert haben,...

  • Dinslaken
  • 03.12.19
Politik
(V.l.) Eckhard Lauer (Eissporthalle), Ulrich Flötgen (Eissporthalle), Bürgermeister Dr. Michael Heidinger, Christian Kühn (Eissporthalle), Josef Kremer (Geschäftsführer Stadtwerke und Dinslakener Bäder), Michael Hörsken (Stadtwerke, Geschäftsführung Dinslakener Bäder) und Christa Jahnke-Horstmann (erste Beigeordnete der Stadt) stellen das erste Konzept der Eissporthalle vor.

12.5 Millionen Euro für Sanierung
Eissporthalle wird zukunftsfähig gemacht

"Wir wollen heute eine gute Nachricht verkünden", sagt Bürgermeister Dr. Michael Heidinger in einer Pressekonferenz heute Vormittag. Denn es drehte sich alles um die Zukunft der Eissporthalle – und somit um eine der bedeutsamsten Sport-, Kultur- und Freizeitanlagen im Stadtgebiet. Aktuell wird die Eissporthalle tatkräftig von vielen Ehrenamtlichen unterstützt, die in den vergangenen Jahren Defizite an Gebäude und Technik kompensiert haben, so Ulrich Flötgen vom Team der Eissporthalle. Das sei...

  • Dinslaken
  • 29.11.19
  • 1
Sport
Gar nicht so einfach: Das balancieren auf dem Surfbrett bei der Kinder-Ferien-Party.
2 Bilder

Die Eissporthalle ist zwei Wochen lang der größte Spielplatz
Neu bei der Kinder-Ferien-Party: Surfen und Ritterburg

Kleiner als sonst, dafür mit neuen Attraktionen lockt die Kinder-Ferien-Party auch nächste Woche, 22. bis 26. Juli, Kinder von 10 bis 17 Uhr in die Eissporthalle an der Strobelallee. Der Eintritt ist auch im Ausweichquartier frei, wo ein buntes, abwechslungsreiches Ferienprogramm mit Spiel und Sport, einer XXL-Ritterburg und einer großen Welle zum Surfen zum Ausprobieren einladen.

  • Dortmund-City
  • 19.07.19
Politik
Dorsten (an der Lippe).

Vorschlag an Bürgermeister Tobias Stockhoff
Sollte Dorsten "Dorsten an der Lippe" heißen?

Im Zusammenhang der Diskussion über eine neue Marke für Dorsten regt die SPD in einem Schreiben an Bürgermeister Tobias Stockhoff an zu prüfen, ob nicht der Name der Stadt Dorsten mit dem Zusatz „an der Lippe“ versehen werden kann. So, wie es Haltern gelungen sei, sich mit der Namenserweiterung „am See“ öffentlichkeitswirksam ein Alleinstellungsmerkmal in der Region anzueignen, könne eine Namenserweiterung auch die Stadt Dorsten stärker ins öffentliche Bewusstsein der Region und darüber hinaus...

  • Dorsten
  • 11.07.19
  • 1
Sport
Toni Lamers

Moskitos in der Oberliga Nord
Moskitos Essen ziehen Nachwuchsspieler hoch – Lizenz erteilt

Die Wohnbau Moskitos Essen haben den Stürmer Toni Lamers aus dem eigenen Nachwuchs in die 1. Mannschaft hochgezogen. Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges zur Chance für den Nachwuchsspieler: "Toni ist der talentierteste Essener Nachwuchsspieler, den ich in den letzten Jahren hier gesehen habe. Die Zeit, die er im Kölner Nachwuchs verbracht hat, kommt ihm dabei natürlich zu Gute. Ich gebe Toni eine erneute Chance sich im professionellen Seniorenbereich zu etablieren, die erste Chance...

  • Essen-West
  • 26.06.19
Sport
Kehrt nach drei Jahren DEL-2 in Freiburg zurück nach Essen, Enrico Saccomani

Neuverpflichtung aus der DEL-2
Enrico Saccomani kehrt zurück nach Essen

Nach drei Spielzeiten in der DEL-2 beim EHC Freiburg kehrt Enrico Saccomani zurück zu den Wohnbau Moskitos, wo er bereits in der Saison 2015/2016 stürmte. Sein Trainer, Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges sagte zur Rückkehr von Enrico Saccomani: "Enrico kann viele Dinge, er muss sie nur entsprechend umsetzen, dazu gehört natürlich die nötige Ernsthaftigkeit. Gelingt ihm dies, wovon ich natürlich ausgehe, dann gehört er zu unseren Top-Spielern. Bei mir wird er natürlich wesentlich mehr...

  • Essen-West
  • 08.06.19
Sport

Moskitos Essen Vorbereitung
Moskitos Saisoneröffnung gegen DEL-Ligist Düsseldorfer EG

Fast wird es zur Gewohnheit am Essener Westbahnhof, denn in den letzten Jahren kam zur Saisoneröffnung der Wohnbau Moskitos stets DEL-Ligist Düsseldorfer EG mit seiner DEL-Mannschaft an den Essener Westbahnhof. Im Rahmen der diesjährigen Saisoneröffnung der Moskitos wird das auch wieder so sein. Am 31. August um 17 Uhr stehen sich das DEL-Team von Harold Kreis und die Mannschaft der Wohnbau Moskitos von Frank Gentges, am Westbahnhof gegenüber. Für die Moskitos ist es nach der Sommerpause, den...

  • Essen-West
  • 14.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.