Eissporthalle

Beiträge zum Thema Eissporthalle

Politik
In der Theorie haben sich Entscheidungsträger und Initiativen umfangreich mit der Zukunft der Eissporthalle befasst.
2 Bilder

WfU kritisiert Vorgehen der Stadt - "Sanierungskosten bewusst überhöht kalkuliert"
Fester Glaube an die Eissporthalle

Von Stefan Reimet. Die Zukunft der Eissporthalle Unna erhitzt weiter die Gemüter. Extreme Differenzen zwischen Kostenschätzungen der Vereine UnnabrauchtEis (UbE) und Königsborner Jugendeishockeyclub (KJEC), eines Sachverständigen und der Stadt Unna nimmt die WirfürUnna(WfU)-Fraktion zum Anlass und legte die Zahlenwerke jetzt einem Fachanwalt vor. Fazit: Verkomplizierte Vergabeverfahren und vermutlich überhöhte Kostenansätze. „Die Stadt will die Halle nicht mehr sondern nur die Fläche“, erklärt...

  • Unna
  • 09.05.21
Sport
44 Bilder

PENNY DEL - Eishockey Bundesliga
Iserlohn Roosters vs.EHC Red Bull Muenchen - 8:3

Im ersten Heimspiel der Iserlohn Roosters in den Spielen gegen die Vereine der Süd-Gruppe der DEL, demontierten die Roosters den Eishockey Club Red Bull aus  München mit 8:3 (2:2, 3:1, 3:0). Iserlohn. Die Roosters erwischten in einer schnellen und intensiven Partie den besseren Start und führten schon nach 7 Minuten mit 2:0 (Tore: Bailey und Greiner). Vor der Drittelpause gelang den Münchnern noch der Ausgleich. (Tore: Parks, Boyle) Im zweiten Drittel legten die Roosters durch Grenier erneut...

  • Iserlohn
  • 24.03.21
Ratgeber
100 Tests pro Stunde, 800 am Tag sollen im Testzentrum kostenlos durchgeführt werden.

Auch einige niedergelassene Ärzte bieten Corona-Schnelltest an
Stadt richtet Testzentrum an der Eissporthalle ein

Unna. Die Stadt richtet an der Eishalle ein Corona-Testzentrum ein. 100 Tests pro Stunde, 800 am Tag sollen im Testzentrum durchgeführt werden. Dieses Testzentrum nimmt am Donnerstag, 25. März, seine Arbeit auf, die Tests sind für die Getesteten kostenlos. Diese erhalten das Testergebnis auf digitalem Weg. Daneben bieten die Ring-Apotheke und einige niedergelassene Ärzte den kostenlosen Corona-Schnelltest an. Die angebotenen Schnelltests sollten ausschließlich von Bürgerinnen und Bürgern...

  • Unna
  • 20.03.21
Sport
Bisher wurde das Versprechen von Politik und Verwaltung die Eissporthalle nach dem gewonnenen Bürgerentscheid zu sanieren, nicht gehalten. Foto: Lokalkompass

Sanierung der Eissporthalle
Situation festgefahren

Die Initiative "Unna braucht Eis" (UbE) scheint mächtig sauer zu sein. Die Sanierung der Eishalle geht nur schleppend bis gar nicht voran. Denn trotz positiven Bürgerentscheids Anfang des Jahres 2020, tut sich bisher nichts. Im Gegenteil. Die Bürgerinitiative ist fest davon überzeugt, dass seitens der Stadt und der Politik kein Interesse daran besteht, die Eissporthalle wieder zu ertüchtigen. Schriftlich teilt sie mit: "Nachdem wir die Zusammenarbeit mit der früheren Stadtspitze unter...

  • Unna
  • 09.02.21
Sport
Ab morgen, 26. September, kann man in der Eissporthalle Iserlohn wieder seine Runden drehen.

Saisonstart
Eissporthalle Iserlohn ist ab Samstag wieder geöffnet

Die Eissporthalle Iserlohn startet am Samstag, 26. September, in die Eislaufsaison 2020/21. Ab 14.45 Uhr können große und kleine Schlittschuh-Fans sich wieder auf die Kufen schwingen und Runden durch die Halle drehen. Alle öffentlichen Eislaufzeiten können stets aktuell unter www.eissporthalle-iserlohn.de eingesehen werden. Der Klick auf die Website ist außerdem wichtig, um vorab die gewünschte Anzahl an Tickets zu reservieren. „Die Online-Buchung hilft uns bei der Einhaltung der...

  • Iserlohn
  • 25.09.20
Politik
2 Bilder

Zukunft der Eissporthalle beschäftigt Dinslakener Politik
Eine neue Gesellschaft namens DIN Eis

Die Gründung der DINEis GmbH durch die Stadtwerke Dinslaken ist Thema in politischen Ausschüssen sowie in der Stadtratssitzung am Dienstag, den 4. Februar. Darüber informiert aktuell die Stadt Dinslaken. In verschiedenen Gesprächen mit der Eissporthalle Dinslaken gGmbH und den Stadtwerken Dinslaken GmbH habe Einigung erzielt werden können, dass die Eissporthalle von einer neu zu gründenden Gesellschaft der Stadtwerke – der DINEis GmbH – übernommen werden soll. Ziel sei es, die Sanierung und den...

  • Dinslaken
  • 22.01.20
Sport
Eine Begutachtung des Eishallendachs am 21. November ergab ein positives Ergebnis: v.l.  Jens Hezel (Materialprüfungsamt) Matthias Krupinski und Unnas Beigeordneter Jens Toschläger.

Initiative "Unna.braucht.Eis." plant für Herbst 2020 "Eis frei" - Stadt Unna sieht "Unwägbarkeiten"
Keine "Plastik-Eislaufbahn" in Königsborn

Als ambitioniert lassen sich die aktuellen Pläne der Bürgerinitiative „Unna.braucht.Eis“ sicher bezeichnen. Dem Projekt „Eissporthalle“ weht zwar „warmer Wind“ entgegen, Zunächst stehen aber Pachtvertrag und Steuerfragen im Fokus der laufenden Gespräche. Zwar ist der Aufwand für das Dach geringer als befürchtet, vergleichbare Angebote zu Umbau und Betrieb der Eisaufbereitungsanlage stehen aber noch aus und nicht zuletzt spielt der Klimaschutz eine Rolle. Ein Bürgerentscheid hatte den Weg für...

  • Unna
  • 03.01.20
Sport
(V.l.) Eckhard Lauer (Eissporthalle), Ulrich Flötgen (Eissporthalle), Bürgermeister Dr. Michael Heidinger, Christian Kühn (Eissporthalle), Josef Kremer (Geschäftsführer Stadtwerke und Dinslakener Bäder), Michael Hörsken (Stadtwerke, Geschäftsführung Dinslakener Bäder) und Christa Jahnke-Horstmann (erste Beigeordnete der Stadt) stellen das erste Konzept der Eissporthalle vor.

12.5 Millionen Euro sollen für die Sanierung der Eishalle in die Hand genommen werden
Zukunftsfähige Eissporthalle

Dinslaken. "Wir wollen heute eine gute Nachricht verkünden", sagt Bürgermeister Dr. Michael Heidinger in einer Pressekonferenz am vergangenen Freitag Vormittag. Denn an diesem Tag drehte sich alles um die Zukunft der Eissporthalle – und somit um eine der bedeutsamsten Sport-, Kultur- und Freizeitanlagen im Stadtgebiet. von Laura Otten Aktuell wird die Eissporthalle tatkräftig von vielen Ehrenamtlichen unterstützt, die in den vergangenen Jahren Defizite an Gebäude und Technik kompensiert haben,...

  • Dinslaken
  • 03.12.19
Politik
(V.l.) Eckhard Lauer (Eissporthalle), Ulrich Flötgen (Eissporthalle), Bürgermeister Dr. Michael Heidinger, Christian Kühn (Eissporthalle), Josef Kremer (Geschäftsführer Stadtwerke und Dinslakener Bäder), Michael Hörsken (Stadtwerke, Geschäftsführung Dinslakener Bäder) und Christa Jahnke-Horstmann (erste Beigeordnete der Stadt) stellen das erste Konzept der Eissporthalle vor.

12.5 Millionen Euro für Sanierung
Eissporthalle wird zukunftsfähig gemacht

"Wir wollen heute eine gute Nachricht verkünden", sagt Bürgermeister Dr. Michael Heidinger in einer Pressekonferenz heute Vormittag. Denn es drehte sich alles um die Zukunft der Eissporthalle – und somit um eine der bedeutsamsten Sport-, Kultur- und Freizeitanlagen im Stadtgebiet. Aktuell wird die Eissporthalle tatkräftig von vielen Ehrenamtlichen unterstützt, die in den vergangenen Jahren Defizite an Gebäude und Technik kompensiert haben, so Ulrich Flötgen vom Team der Eissporthalle. Das sei...

  • Dinslaken
  • 29.11.19
  • 1
Sport
Gar nicht so einfach: Das balancieren auf dem Surfbrett bei der Kinder-Ferien-Party.
2 Bilder

Die Eissporthalle ist zwei Wochen lang der größte Spielplatz
Neu bei der Kinder-Ferien-Party: Surfen und Ritterburg

Kleiner als sonst, dafür mit neuen Attraktionen lockt die Kinder-Ferien-Party auch nächste Woche, 22. bis 26. Juli, Kinder von 10 bis 17 Uhr in die Eissporthalle an der Strobelallee. Der Eintritt ist auch im Ausweichquartier frei, wo ein buntes, abwechslungsreiches Ferienprogramm mit Spiel und Sport, einer XXL-Ritterburg und einer großen Welle zum Surfen zum Ausprobieren einladen.

  • Dortmund-City
  • 19.07.19
Politik
Dorsten (an der Lippe).

Vorschlag an Bürgermeister Tobias Stockhoff
Sollte Dorsten "Dorsten an der Lippe" heißen?

Im Zusammenhang der Diskussion über eine neue Marke für Dorsten regt die SPD in einem Schreiben an Bürgermeister Tobias Stockhoff an zu prüfen, ob nicht der Name der Stadt Dorsten mit dem Zusatz „an der Lippe“ versehen werden kann. So, wie es Haltern gelungen sei, sich mit der Namenserweiterung „am See“ öffentlichkeitswirksam ein Alleinstellungsmerkmal in der Region anzueignen, könne eine Namenserweiterung auch die Stadt Dorsten stärker ins öffentliche Bewusstsein der Region und darüber hinaus...

  • Dorsten
  • 11.07.19
  • 1
Sport
Toni Lamers

Moskitos in der Oberliga Nord
Moskitos Essen ziehen Nachwuchsspieler hoch – Lizenz erteilt

Die Wohnbau Moskitos Essen haben den Stürmer Toni Lamers aus dem eigenen Nachwuchs in die 1. Mannschaft hochgezogen. Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges zur Chance für den Nachwuchsspieler: "Toni ist der talentierteste Essener Nachwuchsspieler, den ich in den letzten Jahren hier gesehen habe. Die Zeit, die er im Kölner Nachwuchs verbracht hat, kommt ihm dabei natürlich zu Gute. Ich gebe Toni eine erneute Chance sich im professionellen Seniorenbereich zu etablieren, die erste Chance...

  • Essen-West
  • 26.06.19
Sport
Kehrt nach drei Jahren DEL-2 in Freiburg zurück nach Essen, Enrico Saccomani

Neuverpflichtung aus der DEL-2
Enrico Saccomani kehrt zurück nach Essen

Nach drei Spielzeiten in der DEL-2 beim EHC Freiburg kehrt Enrico Saccomani zurück zu den Wohnbau Moskitos, wo er bereits in der Saison 2015/2016 stürmte. Sein Trainer, Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges sagte zur Rückkehr von Enrico Saccomani: "Enrico kann viele Dinge, er muss sie nur entsprechend umsetzen, dazu gehört natürlich die nötige Ernsthaftigkeit. Gelingt ihm dies, wovon ich natürlich ausgehe, dann gehört er zu unseren Top-Spielern. Bei mir wird er natürlich wesentlich mehr...

  • Essen-West
  • 08.06.19
Sport

Moskitos Essen Vorbereitung
Moskitos Saisoneröffnung gegen DEL-Ligist Düsseldorfer EG

Fast wird es zur Gewohnheit am Essener Westbahnhof, denn in den letzten Jahren kam zur Saisoneröffnung der Wohnbau Moskitos stets DEL-Ligist Düsseldorfer EG mit seiner DEL-Mannschaft an den Essener Westbahnhof. Im Rahmen der diesjährigen Saisoneröffnung der Moskitos wird das auch wieder so sein. Am 31. August um 17 Uhr stehen sich das DEL-Team von Harold Kreis und die Mannschaft der Wohnbau Moskitos von Frank Gentges, am Westbahnhof gegenüber. Für die Moskitos ist es nach der Sommerpause, den...

  • Essen-West
  • 14.05.19
Sport
Kevin Beech, hier noch im Trikot der Hannover Indians

Moskitos Essen komplettieren Torhüter Gespann
Kevin Beech fängt ab sofort für die Moskitos

Mit Kevin Beech, der in der letzten Saison für Ligakonkurrent Hannover Indians auflief, komplettieren die Wohnbau Moskitos das Torhüter Duo für die Spielzeit 2019/2020. Kevin Beech wurde am 23. September 1986 in London, Ontario, Kanada geboren, der gebürtige Kanadier spielt allerdings seit geraumer Zeit mit einem deutschen Pass. Sein Jugendteam waren die Brantford 99ers, danach folgten Sudbury Wolves, Erie Otters, Springfield Falcons, Laredo Bucks, Youngstown Steelhounds, Mississppi RiverKings,...

  • Essen-West
  • 11.05.19
Politik

Rund 50.000 sind beim Bürgerentscheid für die Eishalle abstimmungsberechtigt
Wahlbenachrichtigungen zur Europawahl kommen verzögert

Wenn Europa am Sonntag, 26. Mai, an die Wahlurne tritt, dann gilt dies auch für 46.814 Wählerinnen und Wähler in Unna. Noch bis zum 5. Mai 2019 können sich EU-Bürger, die in Unna wohnen, in das Wählerverzeichnis eintragen lassen. Schon jetzt können Wahlberechtigte die Wahlunterlagen für die Europawahl online unter www.unna.de oder per Mail an wahlamt@stadt-unna.de beantragen. Aufgrund eines technischen Problems in der Druckerei in Berlin konnten die Wahlbenachrichtigungen zur Europawahl erst...

  • Unna
  • 03.05.19
Politik
Bewährte Mitarbeiter, aber auch die Auszubildenden der Stadt stehen für die Wähler zur Verfügung.

Wahlamt der Stadt Unna geöffnet
Stimme für Europawahl und Bürgerentscheid jetzt schon abgeben

Aktuell werden in Unna die Wahlbenachrichtigungen für die Europawahl am 26. Mai zugestellt. Mit diesem Schreiben können die Wahlberechtigten am Wahltag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr in ihrem Wahllokal wählen. Sie können aber auch schon vorab mit ihrer Wahlbenachrichtigung und einem Ausweisdokument (Reisepass oder Personalausweis) ihre Stimme abgeben. Die Unterlagen für den ebenfalls am 26. Mai stattfindenden Bürgerentscheid zur Eissporthalle werden ab 26. April zugestellt. Das Wahlamt der Stadt...

  • Unna
  • 25.04.19
Blaulicht

Einbrecher an Ostertagen unterwegs
Moers - Einbruch in Bestattungsunternehmen und Eishalle - Zeugen gesucht

Am Dienstag, 23. April,  verschafften sich Unbekannte in der Zeit von 1 bis 4 Uhr Zutritt in die Eissporthalle an der Filder Straße. Sie stahlen einen Beamer sowie einen Autoschlüssel. Auf der Tribüne hinter dem vermutlichen Einstieg sicherte die Kriminalpolizei Spuren, die derzeit ausgewertet werden. Die Ermittlungen dauern daher an. An Karfreitag, 19. April, weckte Lärm gegen 3.20 Uhr einen Anwohner, der sich als Zeuge gemeldet hat: Als er aus dem Fenster sah, bemerkte er zwei unbekannte...

  • Moers
  • 23.04.19
Sport
Leon Frensel, hier noch im Trikot der Heilbronner Falken

Moskitos Essen
Leon Frensel ist der erste neue Keeper der Moskitos

In Krefeld hat er Schüler Bundesliga gespielt, auch DNL. Dann ging die Reise des neuen Moskitos Keepers nach Iserlohn, per Förderlizenz. Düsseldorf und Neuwied folgten, der Schritt in die DEL-2 kam danach. Leon Frensel spielte seit 2017 im Kader der Heilbronner Falken. In Essen wird er sich nun in der Oberliga beweisen müssen. Sein neuer Trainer sagt über ihn: „Leon ist ein noch junger Torwart, der gewisses Talent hat. In den Vorjahren hatte er nicht viele Gelegenheiten dieses zu zeigen, bei...

  • Essen-West
  • 15.04.19
Sport
Erik Hoffmann, ein junger Verteidiger mit guter Perspektive

Moskitos Essen
Erik Hoffmann kommt aus der Lausitz nach Essen

Sein neuer Trainer sagt über seinen neuen Verteidiger: "Erik ist ein noch relativ junger aber starker Verteidiger, der unter unseren Top-6 Verteidigern gesetzt ist. Letzte Saison hat er in jedem Spiel in dem ich ihn gesehen habe, stark gespielt und auch in seinen DEL-2 Einsätzen hat er überzeugt. Ich gehe davon aus, dass er sich bei uns über den Saisonverlauf noch stetig steigern wird." Gebürtig kommt der neue Verteidiger der Wohnbau Moskitos Essen aus Bad Muskau, einem kleinen Ort in der Nähe...

  • Essen-West
  • 09.04.19
Ratgeber
Die frisch angebrachten Zusatzschilder weisen eine maximale Parkdauer von drei Stunden aus. Foto: Schulte

Maximal drei Stunden!
Baustelle Parkplatz Eissporthalle/Seilerseebad: Ab sofort Parkscheibenregelung

Autofahrer, die auf dem Parkplatz Eissporthalle / Seilerseebad parken möchten, müssen künftig die Parkscheibe einlegen. Am Mittwoch, 3. April, hat der Märkische Stadtbetrieb Iserlohn / Hemer die entsprechende Beschilderung angebracht. Seitdem beträgt die maximale Parkdauer auf den entsprechend ausgewiesenen Parkplätzen drei Stunden. Die vorhandenen Parkflächen wurden reduziert, weil dort eine Busspur und Haltestellen für den künftigen Busverkehr sowie eine Hol- und Bringzone mit beiderseitigen...

  • Hemer
  • 05.04.19
Sport
André Huebscher, hier noch im Trikot der Füchse Duisburg

Moskitos Essen mit Neuverpflichtung
Eine Portion Erfahrung für den Moskitos Sturm

Mit Stürmer André Huebscher von den Füchsen Duisburg haben die Wohnbau Moskitos den nächsten starken Stürmer für die Saison 2019/2020 verpflichten können. Gebürtig kommt der neue Moskitos Stürmer aus Moers, erlernte das Spiel mit der schwarzen Hartgummischeibe in Krefeld. Am 08. Januar 1989 geboren, spielte André Huebscher U14, U16 und U18 für den Krefelder EV. In der Saison 2005/2006 durfte der neue Moskitos Stürmer dann erstmals DEL-Luft im Team der Krefelder Pinguine schnuppern. Eine Saison...

  • Essen-West
  • 04.04.19
Sport
Hier noch im Trikot der Blue Devils Weiden, Daniel Willaschek

Moskitos verpflichten Verteidiger
Daniel Willaschek kommt zu den Moskitos zurück

Die Wohnbau Moskitos haben einen gestandenen Verteidiger verpflichtet, der auch schon mal am Westbahnhof aufgelaufen ist. In der Saison 2006/2007 stand Daniel Willaschek bereits im Trikot der Moskitos auf dem Eis der Eishalle am Westbahnhof. Nun kehrt er zurück und wird in der kommenden Saison das Trikot mit der Rückennummer #12 tragen. Daniel wurde am 01.01.1980 in Opava geboren und erlernte das Eishockey beim HC Slezan Opava. In seiner Jugend stand er für Vitkovice, Havirov, Opava und Kadan...

  • Essen-West
  • 01.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.