55. Epi-Konzert Passionskonzert 25. März 2017, 18:00 Uhr mit den Choralsätzen aus Bachs Matthäuspassion in der Autobahnkirche RUHR

Anzeige
Bochum: Autobahnkirche RUHR | 55. Epi-Konzert
Passionskonzert 25. März 2017, 18:00 Uhr
mit den Choralsätzen aus Bachs Matthäuspassion
u.a. Werken

Am Samstag, 25. März 2017, ist das Collegium vocale wieder zum
EPI-Konzert bei uns in Bochum.

Nach dem Advents-/Weihnachtskonzert „Vom Dunkel zum Licht“ am 10.12.2016 gibt die Kantorei des Kirchenbezirks Rheinland-Westfalen diesmal mitten in der Passionszeit ein außergewöhnliches Passionskonzert.

Der Chor musiziert genau an den Stellen des biblischen Passionsberichtes nach dem Evangelisten Matthäus, wo auch Johann Sebastian Bach dies vorgesehen hat, die zahlreichen, so sehr eindringlich gestalteten Choralsätze.

Zu Beginn des Konzertes, an dessen Ende und dort, wo in der Matthäus-Passion die Predigt vorgesehen war, erklingt Instrumentalmusik aus dem sogen. Orgelbüchlein von Johann Sebastian Bach und Musik für Violoncello (solo) und Orgel.
Neben dem Collegium vocale unter der Leitung von Hans-Hermann Buyken sind weitere Ausführende dieses besonderen Konzertes Franz Rudolf Eles (an der Schuke-Orgel) und Evelyn Buyken (Violoncello).
Herzliche Einladung!

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine „großzügige“ Spende gebeten…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.