Dahlhausen: Otto-Wels-Platz erstrahlt in neuem Glanz

Anzeige
(Foto: Stadt Bochum)

In der vergangenen Woche eröffnete der Bezirksbürgermeister Südwest, Marc Gräf, den Bahnhofsvorplatz in Dahlhausen – Otto-Wels-Platz – nach seiner Umgestaltung wieder.

Auszubildende des Technischen Betriebes der Stadt hatten im Rahmen ihrer Ausbildung dessen ehemalige Grünfläche mit Natursteinen gepflastert, wobei die historische Form erhalten blieb. Das Umwelt- und Grünflächenamt rahmte den Platz mit Heckenbüschen aus Hainbuchen ein und pflanzte fünf Vogelkirschbäume.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.