hsg beim nationalen Hebammenkongress in Hamburg

Anzeige
Foto: hsg
100 Studierende und das gesamte Mitarbeiterinnen-Team des Studienbereichs Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit (hsg) haben vom 1. bis zum 4. Mai 2016 am XIV. Hebammenkongress des Deutschen Hebammenverbandes unter dem Motto „HebammenWissen – Stärken für die Zukunft“ im CCH Hamburg teilgenommen. Mit rund 2.800 Teilnehmer*innen ist dies der größte Hebammenkongress im europäischen Raum. Der Studienbereich Hebammenwissenschaft hat den Kongress durch zahlreiche Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops aktiv mitgestaltet. Dabei stellten nicht nur die Professorinnen und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen ihre Forschungsergebnisse vor, sondern auch einige Bachelor-Absolventinnen sowie Studentinnen der hsg. Die Exkursion wurde durch Qualitätsverbesserungsmittel ermöglicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.