Hochschule für Gesundheit

Beiträge zum Thema Hochschule für Gesundheit

Politik

Losverfahren eröffnet:
Noch offene Studienplätze an der HS Gesundheit

Für den zulassungsbeschränkten Bachelor-Studiengang 'Gesundheitsdaten und Digitalisierung' wurde ein Losverfahren eröffnet, an dem Interessierte noch bis zum 14. September 2021 um 23:59 Uhr teilnehmen können. Der Studiengang 'Gesundheitsdaten und Digitalisierung' vermittelt in sechs Semestern unter anderem Daten- und Digitalisierungskompetenz in den Bereichen Datenmanagement, Datensicherheit, Ethik und digitale Dienste für Gesundheit sowie anwendungsbezogenes Gesundheitswissen in Bereichen wie...

  • Bochum
  • 08.09.21
Politik

Hochschule für Gesundheit:
Zweite Impf-Aktion in der Hustadt

Am 9. September 2021 können sich alle Interessierten zwischen 16:00 und 20:00 Uhr auf dem Brunnenplatz in der Bochumer Hustadt gegen das Coronavirus impfen lassen. Es können Erst- und Zweitimpfungen vorgenommen werden. Bei Erst-Impfungen muss jedoch die Zweitimpfung über den Hausarzt, ein Impfzentrum oder ein anderes mobiles Impf-Angebot organisiert werden. Als Anreiz für die Impfung winkt nach Abschluss des Projektes eine gemeinsame Bootsfahrt auf dem Kemnader See für alle doppelt Geimpften....

  • Bochum
  • 08.09.21
Politik

Hochschule für Gesundheit:
Impf-Aktion auf dem Gesundheitscampus

Am Montag den 30. August 2021 findet im Konferenzgebäude der Hochschule für Gesundheit in Bochum, Gesundheitscampus 6 in 44801 Bochum, von 9:00 bis 16:00 Uhr eine offene Impf-Aktion gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 statt. Anmeldungen sind nicht nötig. Eine zweite Impf-Aktion ist vier Wochen später am Montag den 27. September 2021 geplant. Interessierte nutzen bitte den Gebäudeeingang Gesundheitscampus 6, Eingang Foyer (vorne) oder Atrium (hinten) und folgen der Beschilderung. Die mobile...

  • Bochum
  • 19.08.21
Politik

Hochschule für Gesundheit:
Interprofessionelle Lehre wird mit 1,4 Millionen Euro gefördert

Digital, individuell und interprofessionell – die Hochschule für Gesundheit in Bochum stellt ihre Bachelorstudiengänge auf ein gemeinsames fachliches Fundament und erhält dafür insgesamt rund 1.400.000 Euro. Mit dem Konzept 'Basisstudium Gesundheitswissenschaften: digital – individuell – interprofessionell (BASTI)' hat die Hochschule für Gesundheit in Bochum Fördermittel der Stiftung Innovation in der Hochschullehre im Rahmen der Ausschreibung 'Hochschullehre durch Digitalisierung stärken'...

  • Bochum
  • 19.08.21
Ratgeber

Umfrage
Digitales Projekt zur Gesundheitsförderung von Selbstständigen

Interessierte können noch bis zum 29. August 2021 teilnehmen. Ein Projektteam der Hochschule für Gesundheit in Bochum lädt Selbstständige herzlich dazu ein zwei Wochen an einer wissenschaftlich konzipierten, gesundheitsfördernden Maßnahme teilzunehmen. Das Projekt wird unter der Leitung von Prof. Dr. Anna Mikhof am Department of Community Health durchgeführt. Viele Organisationen und Unternehmen haben mittlerweile ein betriebliches Gesundheitsmanagement für ihre Beschäftigten etabliert....

  • Bochum
  • 19.08.21
Politik

Hochschule für Gesundheit:
Startschuss für Studentisches Gesundheitsmanagement

Die Hochschule für Gesundheit in Bochum und die Techniker Krankenkasse (TK) beginnen ein gemeinsames Projekt, das die Gesundheit von Studierenden unterstützen soll. Der Gesundheitszustand Studierender ist ein aktuelles Thema, das nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Covid-19 Pandemie weiter an Relevanz gewinnt. Bereits vor der Pandemie zeigten Untersuchungen, beispielsweise von McConville et al. (2017), dass Studierende gesundheitswissenschaftlicher oder medizinischer Fächer eine hohe...

  • Bochum
  • 06.08.21
Politik

Hochschule für Gesundheit:
Erfolgreiche Impfaktion in der Bochumer Hustadt

Die Hochschule für Gesundheit hat gemeinsam mit dem Projekt QUERgesund und dem Stadtteiltreff der IFAK e. V. und weiteren Partnern eine Stadtteil-Impfaktion gegen das Corona-Virus organisiert. Am 27. Juli 2021 konnten sich alle Interessierten zwischen 16:00 und 20:00 Uhr auf dem Brunnenplatz in der Bochumer Hustadt gegen das Coronavirus impfen lassen.Dank zahlreicher Sensibilisierungsaktionen im Vorfeld gab es großes Interesse und es konnten insgesamt 73 Impfdosen des Herstellers Biontech...

  • Bochum
  • 03.08.21
Politik

International
Erfahrungsaustausch mit der Erasmushogeschool Brüssel

'Internationalisation at home' im Studienbereich Hebammenwissenschaft Im Studienbereich Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit in Bochum haben die Studierenden des vierten Semesters des Studiengangs 'Hebammenkunde' sowie des ersten Semesters des Studiengangs 'Hebammenkunde nachqualifizierend' an einer virtuellen Veranstaltungsreihe mit der Erasmushogeschool Brüssel teilgenommen. Die Erasmushogeschool Brüssel ist eine University of Applied Sciences and Arts, die zum Brüsseler...

  • Bochum
  • 27.07.21
Politik

Hochschule
Master Physiotherapiewissenschaft akkreditiert

Der Masterstudiengang 'Physiotherapiewissenschaft', den die Hochschule für Gesundheit in Bochum seit dem Sommersemester 2021 anbietet, hat die wichtige Hürde der Akkreditierung genommen. "Wir freuen uns besonders, dass der im April gestartete Masterstudiengang Physiotherapiewissenschaft ohne Auflagen akkreditiert wurde", erklärte Prof. Dr. Christina Groll, Professorin für Physiotherapie im Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften an der Hochschule für Gesundheit. Die Akkreditierung...

  • Bochum
  • 13.07.21
Politik
Prof. Dr. Markus Zimmermann (hier auf dem Archivfoto im Gespräch) freut sich darüber, dass die Knappschaft Kliniken GmbH mit guten Beispiel vorangehen.

Jetzt um einen Studienplatz bewerben
Stipendien für zehn Pflege-Studieranfänger*innen ausgeschrieben

Ab dem Wintersemester 2021/2022 werden die Knappschaft Kliniken GmbH zehn Stipendien für Pflege-Studierende der Hochschule für Gesundheit in Bochum ausschreiben. Einzelne Kliniken der „Knappschaft Kliniken GmbH“ sind seit Beginn des Pflegestudiengangs an der Hochschule für Gesundheit im Jahr 2010 Praxiskooperationspartner der Hochschule. „Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Kooperationspartner, die Knappschaft Kliniken GmbH, mit so guten Beispiel vorangeht und Stipendien für unsere...

  • Bochum
  • 16.06.21
Politik
Die Impf-Aktion fand in der Hochschulmensa statt, die aktuell für den Mensabetrieb geschlossen ist.

Corona
Beschäftigte der Hochschule für Gesundheit geimpft

Die Hochschule für Gesundheit in Bochum hat am 15. Juni 2021 ihre Mitarbeiter*innen gegen das Coronavirus SARS CoV 2 geimpft. Die betriebliche Impf-Aktion fand in den Räumen der Mensa der Hochschule statt. Ein Termin für die Zweit-Impfung steht bereits fest: Diese erfolgt am 15. Juli 2021. Die Organisation der betrieblichen Corona-Schutzimpfung hatte das Dezernat für Infrastruktur und Informationstechnik (Dezernat 2) übernommen. "Geimpft wurde durch einen Betriebsarzt unseres betriebsärztlichen...

  • Bochum
  • 16.06.21
  • 1
Politik
Prof. Dr. Kerstin Bilda (links im Bild) und Dr. Hazel Roddam hier zum zehnjährigem Jubiläum der Hochschule für Gesundheit im Jahr 2019 vor dem Hochschulgebäude.

Akademisierung
Forschungsstrategie für Gesundheitsberufe in England

Die Health Education England (HEE) hat in diesem Jahr Dr. Hazel Roddam, assoziiertes Mitglied der Hochschule für Gesundheit in Bochum, beauftragt, eine Forschungsstrategie für die 14 angewandten Gesundheitsberufe (Allied Health Professions; AHPs) in England zu erstellen. Die HEE plant und steuert auf nationaler und regionaler Ebene den Bedarf an zukünftigem Personal im Vereinigten Königreich. Die Planungsbehörde gehört zum NHS (National Health Service; deutsch: Nationaler Gesundheitsdienst),...

  • Bochum
  • 10.06.21
Politik
Das Bild zeigt den Austauschstudenten Ruben Monsalve Collados (Bildmitte) mit Prof. Dr. Christian Grüneberg, Physiotherapie-Professor an der Hochschule für Gesundheit, und Lena Dickhöver, Praxiskoordination im Studienbereich Physiotherapie, bei seinem Abschlussbesuch an der Hochschule.

Erasmus
Hochschule für Gesundheit erhält erneut European Charter of Higher Education (ECHE)

(jmj) Die European Charter of Higher Education (ECHE) ist die Voraussetzung für jede europäische Bildungseinrichtung im Hochschulbereich, um am Erasmus-Programm der Europäischen Union teilnehmen zu können. Die ECHE enthält Grundsätze zur Organisation von Auslandsaufenthalten von Studierenden und Mitarbeiter*innen und bietet somit den allgemeinen Qualitätsrahmen für europäische und internationale Kooperationsaktivitäten, die die Hochschule für Gesundheit in Bochum im Rahmen von Erasmus+ in den...

  • Bochum
  • 10.06.21
Ratgeber
Kann Kraft- oder Ausdauertraining bei richtiger Anwendung und Dosierung Schmerzen im Knie reduzieren? Das wird an der Hochschule für Gesundheit in Bochum untersucht.

Studie
Hochschule für Gesundheit in Bochum sucht Menschen mit Kniearthrose

(jmj) Der Studienbereich Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit in Bochum sucht aktuell Patient*innen mit einer Kniearthrose, die Interesse an drei individualisierten Trainingseinheiten und einer Schulungseinheit über Schmerzen haben. Die Studie wird im Rahmen einer Masterarbeit ab sofort in den Räumlichkeiten der Hochschule für Gesundheit durchgeführt. Ziel der Studie ist es, die unmittelbaren Effekte des körperlichen Trainings und der Schulung auf die Schmerzwahrnehmung zu analysieren....

  • Bochum
  • 09.06.21
Politik
Wer an der Hochschule für Gesundheit in Bochum studieren will, kann sich ab jetzt bewerben. Informationen zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens sind auf der Homepage der Hochschule zu finden.

Studium
Jetzt um einen Studienplatz an der Hochschule für Gesundheit in Bochum bewerben

Um einen Studienplatz im Wintersemester 2021/2022 können sich Studieninteressierte ab sofort an der staatlichen Hochschule für Gesundheit in Bochum bewerben. Für einen zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengang müssen sich Studieninteressierte unter https://hochschulstart.de, der Online-Service-Plattform der Stiftung für Hochschulzulassung (SfH), registrieren. Die Bewerbung erfolgt danach über das Bewerbungsportal der Hochschule für Gesundheit. Dieses steht von nun an bis zum 31. Juli 2021 acht...

  • Bochum
  • 07.06.21
Politik
Die Partner trafen sich am 20. Mai 2021 zum Abschluss des Projekts THERESIAH online.
2 Bilder

Forschung
Prototyp einer App ist im Projekt THERESIAH entstanden

Zum Abschluss des Projektes THERESIAH haben sich die Partner am 20. Mai 2021 online getroffen. Neben der Hochschule für Gesundheit in Bochum wirkten die HörTech gGmbH Oldenburg als Konsortialleitung, das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie Oldenburg, die Universitäts-HNO-Klinik am Evangelischen Krankenhaus Oldenburg und das Klinische Innovationszentrum für Medizintechnik Oldenburg (KIZMO) am Projekt mit. „Wegen der Corona-Pandemie war das Projekt um vier Monate, also bis Mai...

  • Bochum
  • 28.05.21
Politik
Prof. Dr. Annette Bernloehr, Dekanin des Departments für Angewandte Gesundheitswissenschaften, gratulierte den Absolvent*innen der Hochschule für Gesundheit.

Gesundheitsberufe
Über 170 Bachelor- und Masterabsolvent*innen feierlich verabschiedet

173 Absolvent*innen hat das Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften der Hochschule für Gesundheit in Bochum am 23. April 2021 im Rahmen einer Online-Veranstaltung feierlich verabschiedet. Ihr Bachelor-Studium der Ergotherapie (35), Hebammenkunde (18), Logopädie (27) und Physiotherapie (46) sowie ihr Master-Studium Evidence-based Health Care (3) schlossen zum Wintersemester 2020/2021 insgesamt 129 Studierende ab. Aus dem Sommersemester 2020 kamen 44 Studierende aus der Ergotherapie...

  • Bochum
  • 26.05.21
Politik
Prof. Dr. Christian Timmreck, Präsident der Hochschule für Gesundheit, forderte Politiker*innen auf, den Prozess der Akademisierung der Gesundheitsberufe in Deutschland deutlich zu beschleunigen.
2 Bilder

Therapieberufe
Präsidium der Hochschule für Gesundheit fordert Politik zum Handeln auf

Mitte Mai 2021 hat das Präsidium der Hochschule für Gesundheit Bundestagsabgeordnete mit einem Schreiben auf die Bedeutung der Weiterentwicklung der Gesundheitsberufe für diese Hochschule und die Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung hingewiesen und sie zum Handeln aufgefordert. Ursprünglich sollte am 21. Mai 2021 das ‚Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz‘ (GVWG) im Bundestag beraten werden. Dies wurde aktuell auf den 11. Juni 2021 verschoben. Die Bundesregierung plant mit...

  • Bochum
  • 26.05.21
Politik
Im Bild v.l.n.r. vor der Hochschule für Gesundheit: Michael Kalthoff-Mahnke, Andreas Tintrup, Prof. Dr. Tanja Segmüller und Martin Schieron.

Vielfalt
In der Pflege Bedarfe von Menschen mit Behinderung erkennen

„Beruflich Pflegende, die mit Menschen mit Behinderung in Kontakt kommen, sollten die Bedarfe der Zielgruppe kennen. Deshalb sollte das Thema „Menschen mit Behinderung in die Pflegeausbildung und ins Pflegestudium integriert werden“, erklärte Dr. Tanja Segmüller, Professorin für Alterswissenschaften an der Hochschule für Gesundheit in Bochum. Um dies zu verdeutlichen, benennt sie ein Beispiel: „Wenn ein Rollstuhlfahrer ins Krankenhaus kommt, kann es passieren, dass eine Pflegekraft den...

  • Bochum
  • 26.05.21
Politik
Prof. Dr. André Posenau, Modulverantwortlicher des interprofessionellen Moduls, war mit dem Ablauf der Online-Veranstaltung zufrieden.

Kooperation
Erfolgreicher interprofessioneller Studientag

Die Medizinstudierenden des achten Fachsemesters der Ruhr-Universität Bochum und die Bachelorstudierenden der Pflege, Hebammenkunde, Logopädie und Ergotherapie des sechsten Fachsemesters der Hochschule für Gesundheit in Bochum haben sich am 17. Mai 2021 bei dem jährlich stattfindenden interprofessionellen Studientag kennengelernt. Die rund 350 Studierenden erhielten bei dem digitalen Aktionstag die Möglichkeit, sich über ihre Professionen und Studiengänge auszutauschen. Der Studientag ist im...

  • Bochum
  • 21.05.21
Politik
Carsten Kasprik, Dezernent ‚Personal & Finanzen‘ der Hochschule für Gesundheit, machte im Juli 2020 in der Einzelwertung die meisten Kilometer per Rad. Die Hochschule nimmt jetzt im Monat Juni wieder teil.

Mobilität
Hochschule macht im Juni 2021 bei der ‚Academic Bicycle Challenge‘ mit

Die Hochschule für Gesundheit in Bochum wird wieder an der Academic Bicycle Challenge (ABC) teilnehmen. Der ABC ist der internationale Fahrrad-Wettbewerb für Hochschulen, bei dem zahlreiche Universitäten und Hochschulen aus vielen unterschiedlichen Ländern gegeneinander antreten. „Auch wir gehen im Juni mit der Hochschule für Gesundheit wieder an den Start! Zusammen können wir zeigen, dass wir auf dem Fahrrad weltklasse sind“, sagte Hannah Feldschen, die seit Anfang Mai 2021 für den Bereich...

  • Bochum
  • 21.05.21
Politik
Die erste Sitzung des neuen Hochschulrates fand digital statt. Zu sehen sind von links: (oben) Prof. Dr. Katrin Janhsen, Dr. Ulrike Graßnick, Sylvia Bühler, (mittig) Matthias Blum, Hannelore Loskill, Prof.in Dr.in Claudia Hornberg und (unten) Prof. Dr. Dorothea Prütting.

Gremium
Neuer Hochschulrat nimmt Arbeit auf

Der neue Hochschulrat der Hochschule für Gesundheit in Bochum hat sich am 7. Mai 2021 zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Zwei neue Mitglieder verstärken den Hochschulrat. Der erste Hochschulrat der Hochschule für Gesundheit wurde 2016 für fünf Jahre gewählt. Nun hat sich der Rat für eine neue Amtszeit konstituiert. Neben den wiederberufenen Mitgliedern werden Prof. Dr. Claudia Hornberg und Hannelore Loskill den Hochschulrat in den kommenden Jahren unterstützen. Prof. Dr. Werner...

  • Bochum
  • 19.05.21
Politik
25 Personen der Istinye University und der Hochschule für Gesundheit nahmen am 22. April 2021 an der Online-Konferenz teil, um sich über die weitere Zusammenarbeit auszutauschen.

Kooperation
Austausch mit Istanbuler ‚Istinye University‘

In einer Online-Konferenz am 22. April 2021 haben sich Vertreter*innen der Hochschule für Gesundheit in Bochum und der Istinye University in Istanbul (Türkei) über die weitere Zusammenarbeit ausgetauscht. Die beiden Einrichtungen haben im Jahr 2020 ihre Zusammenarbeit über einen ERASMUS-Vertrag begründet. In der Konferenz ging es darum, dass sich die Vertreter*innen und Wissenschaftler*innen beider Hochschulen weiter kennenlernen, da ein Besuch vor Ort wegen der Corona-Pandemie nicht möglich...

  • Bochum
  • 04.05.21
Politik
Lena Ontrup, Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studienbereich Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit in Bochum, hat gemeinsam mit Hebammenprofessorin Dr. Nicola Bauer das Projekt ins Leben gerufen.

Geburtshilfe
Studierende produzieren Videos zum Hebammentag

Im Bachelorstudiengang Hebammenkunde der Hochschule für Gesundheit haben Studierende des zweiten Semesters anlässlich des internationalen Hebammentags am 5. Mai 2021 Videos produziert. Die Studierenden erklärten in den Videos, welche Aufgaben eine Hebamme hat und warum sie sich nicht nur um werdende Mütter kümmert. Unter anderem wurden Videos produziert, die für Erwachsene beziehungsweise Männer gedacht sind oder in denen Handpuppen aus Socken die Zielgruppe ‚Kinder‘ ansprechen sollen. Neben...

  • Bochum
  • 04.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.