Hochschule für Gesundheit

Beiträge zum Thema Hochschule für Gesundheit

Politik
Studierende im Herbst 2018 vor der Hochschle für Gesundheit in Bochum. Im Wintersemester 2020/2021 ist geplant, ein hybrides Modell anzuwenden: Der hauptsächliche Teil der Lehre soll weiterhin online stattfinden und kleinere Präsenzveranstaltungen vor Ort ermöglicht werden.

hsg Bochum
Virtuelle Infotage zum Endspurt der Bewerbungsphase

Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) lädt Studieninteressierte am 11. und 12. August 2020 zu digitalen hsg-Infotagen ein. Damit wird der Endspurt für den Bewerbungszeitraum eingeläutet, der die zulassungsbeschränkten Studiengänge betrifft. Die Bewerbungen um einen Studienplatz in diesen Studiengängen der hsg Bochum laufen über Hochschulstart.de. Hinweise zum Ablauf der Bewerbung gibt die hsg Bochum hier. Bis zum 20. August 2020 können sich Studieninteressierte für die...

  • Bochum
  • 24.07.20
Politik
Dr. Kerstin Bilda, Logopädie-Professorin an der hsg Bochum, setzt sich dafür ein, dass die digitale Therapie in Zukunft ein integraler Bestandteil der logopädischen Versorgung ist.

hsg Bochum
Digitale Therapien als fester Bestandteil logopädischer Versorgung

Das Institut für angewandte Gesundheitsforschung der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) hat im Mai 2020 unter der Leitung von Prof. Dr. Kerstin Bilda, Vizepräsidentin für Forschung an der hsg Bochum und Logopädie-Professorin, eine bundesweite Umfrage zum Thema ‚Teletherapie in der Logopädie‘ durchgeführt. Die Professorin stellt im Interview die ersten Ergebnisse vor und fordert mehr digitale Therapien in der Logopädie. Mit Beginn der Corona-Krise hat der GKV-Spitzenverband als zentrale...

  • Bochum
  • 20.07.20
Politik
Prof. Dr. Christian Walter-Klose freut sich darüber, dass die hsg Bochum am Diversity Audit 'Vielfalt gestalten' des Stifterverbands teilnehmen wird.

Vielfalt gestalten
hsg Bochum nimmt am Diversity Audit teil

Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) wird am Diversity Audit 'Vielfalt gestalten' des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft teilnehmen. Das Auditierungsverfahren besteht aus dem internen Auditierungsprozess mit fünf hochschulinternen Workshops sowie dem Diversity Forum, also einem Erfahrungsaustausch, der in dem zweijährigen Auditierungsprozess fünf Mal stattfinden und vom Stifterverband organisiert wird. „Wir freuen uns sehr, dass wir am Diversity Audit teilnehmen, da es uns...

  • Bochum
  • 20.07.20
Politik
Die Studierenden der hsg Bochum haben sich im April 2020 schnell auf die digitale Lehre eingestellt. Das Präsidium und die Dekane der drei Departments der hsg Bochum bedankten sich für ihr Engagement beim Lernen unter erschwerten Bedingungen.

hsg Bochum
Dank für Unterstützung im digitalen Semester

In Schreiben an die Mitglieder der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) haben sich das Präsidium und die Dekane der drei Departments der Hochschule Anfang Juli 2020 herzlich für die Unterstützung und das Verständnis in diesen besonders herausfordernden Zeiten der Pandemie bedankt. „Dem Engagement der Lehrenden samt der Unterstützung der Verwaltung ist es zu verdanken, dass ein Großteil der Lehre digital umgesetzt werden konnte und trotz der Schließung der Hochschulgebäude ein reduzierter...

  • Bochum
  • 08.07.20
Politik
Studieninteressierte können sich online um einen Studienplatz an der hsg Bochum bewerben.

Studium
Bewerbungen an der Hochschule für Gesundheit in Bochum laufen

Studieninteressierte können sich jetzt um einen Studienplatz zum Wintersemester 2020/2021 an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bewerben. Die Bewerbung um einen Studienplatz in den zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengängen der hsg Bochum laufen über Hochschulstart.de, also über die Online-Dienstleistung beziehungsweise die Service-Plattform der Stiftung für Hochschulzulassung (SfH). Diese Bewerbungen sind seit dem 2. Juli 2020 möglich. Wegen der Corona-Pandemie gelten für das...

  • Bochum
  • 08.07.20
Politik
hsg-Studierende und -Beschäftigte können im Monat Juli 2020 wieder an der Challenge teilnehmen.

Academic Bicycle Challenge
hsg Bochum tritt wieder beim Fahrrad-Wettbewerb an

Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) nimmt im Monat Juli 2020 wieder an der ‚Academic Bicycle Challenge‘. „Im vergangenen Jahr hat die hsg Bochum immerhin den sechsten Platz von 21 Hochschulen belegt. Allein der Kollege Daniel Simon, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Department of Community Health, radelte im Monat Juni 1.005 Kilometer. Obwohl die meisten Beschäftigten und Studierenden wegen der Corona-Pandemie aktuell nicht zur Hochschule fahren, möchten wir dennoch dazu aufrufen, dafür...

  • Bochum
  • 01.07.20
Politik
hsg-Präsident Prof. Dr. Christian Timmreck (im Bild links) gratulierte den gewählten Präsidiumsmitgliedern Prof.in Dr.in Eike Quilling (Vize-Präsidentin Forschung und Transfer), Prof. Dr. Sven Dieterich (im Bild rechts oben; Vize-Präsident für Studium und Lehre) und hsg-Kanzler Werner Brüning (im Bild links oben).

hsg Bochum
Drei Präsidiumsmitglieder gewählt

Die Hochschulwahlversammlung der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) hat am 24. Juni 2020 drei der vier Präsidiumsmitglieder gewählt, die gemeinsam mit dem Präsidenten der hsg Bochum Prof. Dr. Christian Timmreck das Präsidium der Hochschule bilden. Wiedergewählt wurden der Kanzler Werner Brüning und der Vize-Präsident für den Bereich Studium und Lehre Prof. Dr. Sven Dieterich. Als neue Vize-Präsidentin für den Bereich Forschung und Transfer wählte die Hochschulversammlung Prof. Dr. Eike...

  • Bochum
  • 01.07.20
Ratgeber
Elena Kirchner (im Bild links) und Mirjam Peters, beide wissenschaftliche Mitarbeiterinnen im Studienbereich Hebammenwissenschaft der hsg Bochum, entwickeln gemeinsam eine Gesundheitsapp für die Schwangerschaft.

hsg Bochum
Gesundheitsapp für die Schwangerschaft entwickeln

Die beiden wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen im Studienbereich Hebammenwissenschaft der hsg Bochum Mirjam Peters und Elena Kirchner starten am 1. Juli 2020 mit dem Projekt ‚uma – Gesundheitsapp für die Schwangerschaft‘ mit dem Ziel, die erste ‚Digitale Gesundheitsanwendung‘ (DiGa) für die Schwangerschaft an der hsg Bochum zu entwickeln. Dafür haben sie nun ein Jahr Zeit. Für die hsg Bochum ist es das erste Transferprojekt, also ein Projekt mit dem Ziel, an der hsg gewonnene Erkenntnisse in...

  • Bochum
  • 01.07.20
Politik
„Die Expertise von Betroffenen ist auch in der Ausbildung und im Studium der Gesundheitsfachberufe von Bedeutung“, erklärte Jens Riede, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der hsg Bochum.

hsg Bochum
Ehrenamtliche zum Thema Rheuma schulen

Im neuen Projekt ‚Rheuma hautnah‘ der Deutschen Rheuma-Liga NRW und des Departments für Pflegewissenschaft der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) werden Rheumakranke für einen ehrenamtlichen Einsatz an Ausbildungsstätten medizinischer Fachberufe geschult. Gemeinsam mit dem Verein Deutsche Rheuma-Liga NRW entwickelt das Department für Pflegewissenschaft (DPW) der hsg Bochum unter Leitung von Dr. Sandra Bachmann, Professorin für pflegerische Versorgung von Kindern, Jugendlichen und deren...

  • Bochum
  • 24.06.20
Politik
Wer an der hsg Bochum studieren möchte, informiert sich am besten jetzt über das Studienagenbot und die Bewerbungsverfahren.

hsg Bochum
Bewerbungsstart für die ersten hsg-Studiengänge

Um einen Studienplatz in den ersten hsg-Studiengängen können sich Studieninteressierte schon jetzt bewerben. So ist das Bewerbungsportal für den zulassungsfreien Bachelorstudiengang ‚Evidenzbasierung pflegerischen Handelns‘ und den zulassungsfreien Masterstudiengang ‚Bildung im Gesundheitswesen - Fachrichtung Pflege‘ seit dem 8. Juni 2020 freigegeben. Auch für die zulassungsbeschränkten Masterstudiengänge der hsg Bochum ‚Angewandte Gesundheitswissenschaften‘ und ‚Gesundheit und Diversity in...

  • Bochum
  • 24.06.20
Politik
Professorin Dr. Eike Quilling ist Programmverantwortliche für den Master-Studiengang.

hsg Bochum
Masterstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften akkreditiert

Zum Wintersemester 2020/2021 startet an der staatlichen Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) erstmals der viersemestrige, neu akkreditierte Masterstudiengang ‚Angewandte Gesundheitswissenschaften‘ (AGW). Der Vollzeit-Studiengang qualifiziert die Absolvent*innen zur wissenschaftlichen Entwicklung und Überprüfung von Diagnostikmethoden und Interventionen in den Bereichen Gesundheitsförderung, Prävention und interprofessionelle Versorgung. „Der neue Masterstudiengang AGW ersetzt unseren...

  • Bochum
  • 23.06.20
Politik
Für ihre herausragende Abschlussarbeit wurden Kai Keller (3. v. l.) und Johannes Soff (nicht im Bild) mit dem Wissenschaftspreis des Bundesverbands selbstständiger Physiotherapeuten (IFK) ausgezeichnet. Es gratulierten (v. l.): Ute Repschläger, IFK-Vorstandsvorsitzende, Mark Rietz, stellvertretender IFK-Vorstandsvorsitzender, und Bernd Helmsauer, Vorstandsvorsitzender der Helmsauer & Kollegen Assekuranzmakler.

Physiotherapie
hsg-Absolventen erhalten IFK-Wissenschaftspreis

Kai Keller und Johannes Soff, beide Absolventen der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum), gewannen mit ihrer Bachelor-Arbeit im Studiengang Physiotherapie den IFK-Wissenschaftspreis. In der Arbeit wird ein wissenschaftliches Dokumentationsverfahren geprüft, mit dem die physiotherapeutische Versorgung zur Förderung der Alltagsmobilität von älteren Menschen besser beschrieben und mittelfristig verbessert werden könnte. Mit der gemeinsamen Bachelor-Arbeit mit dem Titel ‚Validierung eines...

  • Bochum
  • 18.06.20
Ratgeber
Silvia Gosewinkel, Logopädin und wissenschaftliche Mitarbeiterin der hsg Bochum, errang mit ihrem Video den ersten Platz.

Sprachentwicklungsstörungen
Mit ‚Lisa Logopädin‘ auf Platz 1 beim Videowettbewerb

Mit dem Video ‚Lisa Logopädin‘ hat Silvia Gosewinkel, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studienbereich Logopädie der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum), im Videowettbewerb für den deutschsprachigen Raum zum Thema Sprachentwicklungsstörungen des Vereins GISKID den ersten Platz erzielt. Bei dem Verein handelt es sich um die ‚Gesellschaft für interdisziplinäre Spracherwerbsforschung und kindliche Sprachstörungen im deutschsprachigen Raum‘. „Ich hatte schon lange die Idee zu einer...

  • Bochum
  • 12.06.20
Ratgeber
Alina Napetschnig macht auf das Online-Event am 17. Juni 2020 aufmerksam. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt ‚Health Reality‘.

Health Reality
Kreative Anwendungen im Gesundheitswesen einsetzen

Zu einem Online-Event mit dem Titel ‚Health Reality Labs: Games For Health‘ lädt das Projekt ‚Health Reality‘ alle interessierten Personen am 17. Juni 2020 von 10:00 bis 12:00 Uhr ein. Health-Anwendungen aus Lehre, Forschung und Praxis werden vorgestellt und diskutiert. Die Teilnahme ist frei; Anmeldung per Mail (info@healthrealitylabs.com). Ziel des Projekts ‚Health Reality‘ ist es, Augmented- und Virtual Reality-Anwendungen (AR/VR) im Gesundheitswesen aufzuspüren und den Markt zu...

  • Bochum
  • 12.06.20
Ratgeber
Am 23. Juni 2020 warten folgende Ansprechpartnerinnen auf Studieninteressierte: Die Professorinnen für Hebammenwissenschaft Dr.in Nicola H. Bauer und Dr. Annette Bernloehr, Studienbereichskoordinatorin Fabiola Jessen und die Lehrkräfte Lena Ontrup und Annette Berthold.

hsg Bochum
Virtuell über den Studiengang Hebammenkunde informieren

Am Dienstag, den 23. Juni 2020, um 16:30 Uhr lädt der Studienbereich Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) zum virtuellen Studieninformationstag ein. Im Mittelpunkt steht der Bachelor-Studiengang Hebammenkunde, zu dem es Informationen und Einblicke in die theoretischen und praktischen Studienphasen geben wird. Um 16:30 Uhr werden die Professorinnen Dr. Nicola Bauer und Dr. Annette Bernloehr in einem Video-Meeting die Studieninteressierten online erwarten und sie...

  • Bochum
  • 05.06.20
Politik
„Das Studium Clinical Research Management bereitet die Absolvent*innen gezielt auf eine Position in der klinischen Forschung vor“, so Dr. Markus Wübbeler, Professor für Klinische Pflegeforschung an der hsg Bochum.

Klinische Studien
Clinical Research Management an der hsg Bochum studieren

Ab dem Wintersemester 2020/2021 wird die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) den Bachelorstudiengang Clinical Research Management (CRM) anbieten. Studieninteressierte, die künftig klinische Studien planen und organisieren möchten, erhalten in dem Studiengang das Wissen vermittelt, wie die regelkonforme Abwicklung zu gewährleisten ist. Personen, die bereits in diesem Bereich tätig sind, können ihr Wissen über wissenschaftliche Methoden erweitern und einen Studienabschluss erwerben. Der...

  • Bochum
  • 28.05.20
Ratgeber
Dr. Hendrike Frieg, Vertretungsprofessorin an der hsg Bochum, macht zum Welt-Parkinson-Tag am 11. April 2020 darauf aufmerksam, dass sich der Studienbereich Logopädie diesem Krankheitsbild intensiv widmet.

hsg Bochum
Studiengang Logopädie widmet sich Parkinson in Lehre und Forschung

Morbus Parkinson ist eine Erkrankung des zentralen Nervensystems, bei der unter anderem Nervenzellen (Neurone) einer bestimmten Hirnregion absterben. Diese Krankheit schreitet chronisch fort. Wissenschaftler*innen des Studienbereichs Logopädie der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) forschen über Folgen dieser Erkrankung und Studierende lernen, sie zu behandeln. Der Welt-Parkinson-Tag am 11. April 2020 soll ein stärkeres Bewusstsein in der Bevölkerung für die Parkinson-Krankheit schaffen....

  • Bochum
  • 08.04.20
  •  2
  •  1
Politik
Freiwillige werden im April vom Department für Pflegewissenschaft der hsg Bochum in den simulierten Versorgungsbereichen, den so genannten Skills-Labs, der Hochschule geschult.

Pflege unterstützen
Im April Basisschulung für Freiwillige an der hsg Bochum

An der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) werden im Laufe des Monats April Freiwillige geschult, um sie in der Zeit der COVID-19-Pandemie auf einen Einsatz in der Versorgung von Pflegebedürftigen vorzubereiten. In Absprache mit der Stadt Bochum wird das Department für Pflegewissenschaft (DPW) der hsg Bochum zweitägige Kurzschulungsangebote in den Räumen der hsg Bochum anbieten, um pro Termin 24 Personen in Kleingruppen zu schulen. Diese Freiwilligen, die einen Beitrag zur Krisenbewältigung...

  • Bochum
  • 31.03.20
Politik
Das Präsidium der Hochschule für Gesundheit in Bochum bedankte sich bei den Angehörigen der Hochschule für ihre Solidarität, ihr Engagement und die vielfältigen Unterstützungsmaßnahmen.

hsg Bochum
Dank für Engagement und Solidarität

Das Präsidium der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) hat sich am 23. März 2020 in einem Schreiben an Studierende und Beschäftigte für die Solidarität, das Engagement und die vielfältigen Unterstützungsmaßnahmen und -ideen der hsg-Angehörigen bedankt. In dem Schreiben nahm das Präsidium in Zeiten der Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland Bezug auf die weiteren Beschränkungen sozialer Kontakte, auf die sich Bund und Länder am 22. März 2020 geeinigt hatten, um einen unkontrollierten...

  • Bochum
  • 24.03.20
Politik
Angela Rocholl, wissenschaftliche Mitarbeiterin der hsg Bochum, nahm in Brüssel an den International Erasmus Days teil.

International Erasmus Days
Austausch über Versorgungsstrukturen in Brüssel

Die zweiten International Erasmus Days haben vom 4. bis zum 6. Dezember 2019 an der ‚Erasmushogeschool Brussel‘ in Belgien stattgefunden. Angela Rocholl, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studienbereich Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) nahm in Brüssel im Rahmen der bestehenden Erasmuskooperation an den International Erasmus Days teil. Studierende der Hebammenkunde aus Belgien und Griechenland sowie internationalen Hebammenwissenschaftler*innen stellten in...

  • Bochum
  • 16.12.19
Politik

Internationalisierung
hsg-Beteiligung an ENPHE-Konferenz 2019 in Groningen

Vier Lehrende und vier Studierenden des Studienbereich Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) haben vom 10. bis zum 12. Oktober 2019 im niederländischen Groningen an der 24. Konferenz des European Network of Physiotherapy in Higher Education (ENPHE) teilgenommen. Die Konferenz stand in diesem Jahr unter dem Titel ‚Das Ende der Physiotherapie? Auf dem Weg zu neuen Ideen für die Gesundheit‘ und wurde von rund 260 Mitgliedern und Teilnehmer*innen aus 23 Ländern der Europäischen...

  • Bochum
  • 22.10.19
Ratgeber

hsg Bochum
Studierenden-Aktionen erläutern die Ergotherapie

An den Aktionen, die rund um den 27. Oktober 2019, den Welttag der Ergotherapie, in Deutschland stattfinden, beteiligen sich auch Studierende der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) mit zahlreichen Ideen. Den Welttag der Ergotherapie hatte der Weltverband der Ergotherapeuten (WFOT) im Jahr 2010 eingeführt. Im fünften Semester befinden sich die Studierenden des Studiengangs Ergotherapie, die gemeinsam mit Studierenden des ersten Semesters in der Zeit vom 24. bis zum 31. Oktober 2019...

  • Bochum
  • 18.10.19
Politik

Auszeichnung
hsg Bochum auf dem Kongress für Versorgungsforschung aktiv

An dem 18. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung, der vom 9. bis zum 11. Oktober 2019 in Berlin stattfand, haben sich auch Wissenschaftlerinnen der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) mit Vorträgen und Posterpräsentationen beteiligt. Drei Tage lang ging es in Berlin um das Thema ‚Gemeinsam Verantwortung übernehmen für ein lernendes Gesundheitssystem‘. Kristina Luksch, wissenschaftliche Mitarbeiterin im hsg-Studienbereich Hebammenwissenschaft, gewann für die Präsentation ihres...

  • Bochum
  • 17.10.19
Politik

Praxisorientierung im Studium
Umfrage zum Thema Hochschulambulanzen gestartet

Das Interprofessionelle Gesundheitszentrum (InGe) der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) hat eine Umfrage unter den Hochschulen mit Studiengängen für Gesundheitsfachberufe im deutschsprachigen Raum zum Thema ‚Hochschulambulanzen‘ gestartet. Für diese Umfrage haben Prof. Dr. Christian Grüneberg (Vorstandsvorsitzender des InGe) und InGe-Geschäftsführer Stefan Palmowski ein Projektteam aus Kolleg*innen der SRH Hochschule Heidelberg, der Hochschule Osnabrück, der FH Joanneum in Österreich und...

  • Bochum
  • 17.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.