Schöner, größer, stimmungsvoller: Bochumer Weihnachtsmarkt mit vielen Neuerungen

Anzeige
Noch schöner, noch größer, noch stimmungsvoller: Auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt in der Bochumer City gibt es vom 21. November bis zum 23. Dezember viel Neues zu entdecken. So schmücken fünf Riesenweihnachtsmänner erstmalig den Markt, es gibt eine Weihnachtsmannparade und ein Lichterdach aus herabhängenden Leuchtfäden, die für Sternenhimmel-Ambiente sorgen. (Foto: Archiv Molatta)
 
An den Wochenenden gibt es eine neue zusätzliche Showeinlage des „Fliegenden Weihnachtsmannes“. (Foto: Bochum Marketing GmbH/Ingo Otto)

Noch schöner, noch größer, noch stimmungsvoller: Auf dem von der Bochum Marketing GmbH veranstalteten Weihnachtsmarkt in der Bochumer City gibt es vom 21. November bis zum 23. Dezember viel Neues zu entdecken.

von Sarah Leukel
So schmücken fünf Riesenweihnachtsmänner, je sechs Meter hoch, erstmalig die Fläche. Eine Weihnachtsmannparade aus vier Figuren ziert den Boulevard, während einer der Weißbärtigen die Besucher am Hauptbahnhof begrüßt.
Zudem wird es in diesem Bereich einen Briefkasten geben, in den Kinder ihre Briefe an das Christkind aus Engelskirchen werfen können. Die letzte Leerung des Briefkastens erfolgt am Dienstag, 17. Dezember, um 21 Uhr.

Außerdem erstrahlt der Husemannplatz in einem neuen Licht. Weihnachtsmarktbesucher können unter einem 15 mal 15 Meter großen und sechs Meter hohen Lichterdach an der Jobsiade ihren Glühwein genießen. Die herabhängenden Leuchtfäden schaffen ein Sternenhimmel-Ambiente und laden zum gemütlichen Verweilen ein.

„Mit dem neuen Lichterdach wollen wir den Husemannplatz weiter aufwerten – eine in unseren Augen sinnvolle Investition in die Zukunft des Marktes, die von einigen Sponsorengeldern von Anrainern flankiert wurde“, so Mario Schiefelbein, Geschäftsführer der Bochum Marketing GmbH, der den Weihnachtsmarkt am morgigen Donnerstag, 21. November, um 18 Uhr gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz eröffnen wird.

Ein neues Konzept gibt es für den Märchenwald auf dem Boulevard. Der in sich geschlossene Märchenwald befindet sich inmitten von mehr als 100 Tannen auf der Seite vom Modehaus Baltz, Ecke Hellweg. Jedes der neun Märchen ist in kleinen Holzhütten zur Schau gestellt. Zu jedem Märchen erklingt dann die passende Geschichte. Ebenso wird auf einer Bühne Programm des Theaters „Pompitz“ stattfinden.

Auch die Jahreszahltasse des Bochumer Eierköhlchens, die Ausschanktasse auf dem Weihnachtsmarkt, gibt es mit einem neuen Motiv. Im Ticketshop Touristinfo sind weitere Sondereditionen der Eierköhlchen mit roter Innenlasur erhältlich, die es so in dieser Form auf dem Weihnachtsmarkt nicht gibt.
Der mittelalterliche Markt rund um die Pauluskirche, das historische Holzriesenrad von 1921 auf dem Boulevard, die Kinderbäckerei, Führungen über den Weihnachtsmarkt und das Haus der guten Tat wird es ebenfalls wieder geben.

„Die Unterstützung der Bochumer Weihnacht ist ein Baustein des großen Sponsoring-Engagements der Sparkasse Bochum, mit dem wir unsere Stadt attraktiver, lebens- und liebenswerter machen möchten’’, so Volker Goldmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bochum.

Seit 2006 veranstaltet Bochum Marketing zusammen mit den Bochumer Weihnachtsmarktausstellern und weiteren Förderern eine Tombola für einen guten Zweck. In diesem Jahr kommt der Erlös dem Kinderschutzbund Bochum zugute. Am Montag, 2. Dezember, findet zwischen 15 und 17 Uhr die Tombola an der Sparkassen-Weihnachtsbühne auf dem Dr.-Ruer-Platz statt.
Auch auf dem Weihnachtsmarkt wird die Sparkasse Bochum mit ihrer Aktion „WIR sind Bochum“ vertreten sein. Dazu wurden extra Postkarten mit einem Weihnachtsmotiv entworfen, auf denen Bürger sich zu Bochum bekennen können. Auch der „Wir sind Bochum“-Bus wird auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt jeweils donnerstags präsent sein, um eine Videobotschaft aufzunehmen.

Die Hochseilattraktion „Der Fliegende Weihnachtsmann“ erzählt dieses Jahr nicht nur eine neue Geschichte in luftiger Höhe, sondern bekommt auch ein zusätzliches Showelement an den Wochenen“den. Zweimal pro Tag schwebt der Weihnachtsmann auf einer 125 Meter langen und 33 Meter hohen Strecke über den Dr.-Ruer-Platz.

Mit dem Weihnachtspass können Weihnachtsmarktbesucher an 31 verschiedenen Ständen Ermäßigungen bekommen. Das Angebot an vergünstigten Leckereien ist vielfältig: Vom Flammlachs über den Crêpe bis zum schwäbischen Bauernbrot ist vieles dabei. Es fehlen auch ein fruchtiger Apfelglühwein oder ein Bergmannsfeuer nicht. Die Leckereien kann man dieses Jahr sogar noch länger genießen, denn es gibt neue Ausschankzeiten an den Wochenenden: Der Ausschank an den Imbiss- und Getränkeständen ist bis 22 Uhr, freitags und samstags sogar bis 23 Uhr erlaubt. Der Weihnachtsmarkt ist täglich von 12 bis 21 Uhr geöffnet.

Den Weihnachtspass gibt es unter anderem im Ticketshop Touristinfo zu kaufen. Das Programmheft zum Weihnachtsmarkt mit Lageplan, Ausstellerverzeichnis und dem Programm auf der Sparkassen-Weihnachtsbühne ist bei Bochum Marketing erhältlich.

Aktuelle Informationen gibt es unter www.bochumer-weihnacht.de.

Erste Termine & Fakten

21. November,
„wireless“ um 17.30 Uhr, Eröffnung 2013 um 18 Uhr, Der Fliegende Weihnachtsmann um 18.30 Uhr, Carl Abraham Ellis um 19.30 Uhr, Carsten Jansen Band um 21 Uhr.
22. November, Der Fliegende Weihnachtsmann, Little Johns JAZZ Band um 16 Uhr, Orgelkonzert um 17 Uhr, Workshop-Ensemble um 18 Uhr, Akkordeon Big Band „Druckluft“ um 20 Uhr.
23. November, Der Fliegende Weihnachtsmann, Heiner - Kindermusik um 15 Uhr, Ruhrkadetten Bochum um 18 Uhr, Unplugged Duo „2 You“ um 20 Uhr.
24. November, Geschlossen wegen Totensonntag.
25. November, Der Fliegende Weihnachtsmann. (Täglich um 17 und um 19 Uhr).
Was wäre ein Weihnachtsmarkt ohne Kunsthandwerk. Und so gibt es auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt die beliebten Kunsthandwerkerhütten.
Die City lädt am 1. Dezember von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Eine tolle Gelegenheit, um Weihnachtsgeschenke zu kaufen oder sich in der Vorweihnachtszeit etwas selbst zu gönnen. Anschließend lockt der Weihnachtsmarkt, der täglich von 12 bis 21 Uhr öffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.