Brücke an der Von-Waldthausen-Straße wieder geöffnet

Anzeige
Mittels eines Gittermastkranes wurde die komplette Brücke ausgetauscht.

Ab Samstag, 28. März, steht die neue Brücke an der Von-Waldthausen-Straße allen Verkehrsteilnehmern wieder uneingeschränkt zur Verfügung. Die Arbeiten hatten im November begonnen.

Der spektakuläre „Brückentausch“ durch einen Gittermastkran mit Raupenfahrwerk und einer maximalen Hubkraft von rund 750 Tonnen erfolgte in den Nachtstunden vom 6. auf den 7. Dezember. Nun sind auch die erforderlichen Restarbeiten - die Leitungsverlegung unterhalb der neuen Brücke durch die Stadtwerke Bochum Netz GmbH, das Angleichen der Straße sowie die Montage der Geländer - abgeschlossen. Insgesamt sind für die Stadt Bochum hierbei Kosten von rund einer Million Euro entstanden: Kauf der provisorischen Brücke etwa 330.000 Euro, Instandsetzung Widerlager / sonstige Kosten rund 520.000 Euro sowie Kraneinsatz rund 150.000 Euro.
Die Brücke Von-Waldthausen-Straße über die Gleisanlage der Deutschen Bahn Netz AG wurde nach einer Bauwerksprüfung aus statischen Gründen 2010 für Kraftfahrzeuge über 2,8 Tonnen und ab April 2012 für den kompletten Fahrzeugverkehr gesperrt. Bei einer weiteren Bauwerksprüfung im Mai 2013 wurden Schäden festgestellt, die einen Rückbau der Brücke unumgänglich machten. Die Brücke wurde um die Jahrhundertwende des letzten Jahrhunderts errichtet und der Stadt Bochum vor einigen Jahren von der Deutschen Bahn (DB) übereignet. Aufgrund des Vorlaufes für Planung und Beantragung der erforderlichen Streckensperrungen der DB Gleisanlage kann der Neubau einer Straßenbrücke an gleicher Stelle nicht vor 2016/17 erfolgen. Nach ersten groben Schätzungen belaufen sich die Kosten für einen Neubau der Brücke auf rund 4,5 Millionen Euro. Um die Querung der Bahntrasse auch für Kraftfahrzeuge bereits früher wieder zu ermöglichen, hat das Tiefbauamt in den vergangenen Monaten die alte Brücke zurückgebaut und durch ein voll belastbares Provisorium ersetzt. Das Provisorium könnte nach einer endgültigen Erneuerung der Brücke für eine andere Maßnahme im Stadtgebiet erneut verwendet werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.