Langendreer

Beiträge zum Thema Langendreer

LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Bochum - Langendreer erteilt Absage
Kein Weihnachtsmarkt im Dorf

Traurige Nachricht: Schon wieder einmal fällt der Weihnachtsmarkt aufgrund der Corona-Pandemie aus. Weil die Corona-Zahlen in unserer Stadt  gerade wieder steigen, haben sich die Veranstalter*innen entschlossen auch 2021 auf den beliebten Weihnachtsmarkt in Bochum-Langendreer zu verzichten. Ein Weihnachtsmarkt mit Zugangsbeschränkung kann aus Kostengründen nicht realisiert werden. Der neue Termin für das nächste Jahr steht bereits. Am 3 Dezember 2022 sollen wieder die weihnachtlichen Büdchen im...

  • Bochum
  • 02.11.21
  • 14
  • 1
Sport
v.l.nr.: Peter Kling, Fabian Pöppe, Martina Kling, Maurice Krzyza, Patrick Kurtz, Alfred Nowak und Steffi Dohm

Revierderby im Minigolf
BGSC Bochum erreicht überregionale Runde im DMV-Pokal

Am vergangenen Sonntag wurde auf der Minigolfanlage im Volkspark Bochum Langendreer die zweite regionale Runde im DMV-Pokal gegen den MGC Rot-Weiß Wanne Eickel e.V. ausgespielt. Bei strahlendem Sonnenschein, aber kalten Temperaturen, erwischte der BGSC Bochum nur einen mäßigen Start in die erste Runde und lag knapp hinter den Sportsfreunden vom DMV-Leistungsstützpunkt Wanne-Eickel. In der zweiten und dritten Runde konnte der BGSC Bochum das Blatt eindeutig wenden und seinen Heimvorteil...

  • Bochum
  • 11.10.21
Blaulicht

Unfall
Radfahrer kommt durch Hund zu Fall - Krankenhaus

Am Ümminger See in Bochum-Langendreer kam es am gestrigen 7. Oktober gegen 16 Uhr zu einem Unfall. Ein 46-jähriger Wittener befand sich mit seinem Hund am Ümminger See. Der Hund spielte im Bereich des Wassers. Zeitgleich fuhr ein 73-jähriger Bochumer mit seinem Rad um den See. Der Hund des Witteners lief plötzlich vom Ufer aus in Richtung des Rad-/Fußweges und vor das Fahrrad des Bochumers. Dieser kam dadurch zu Fall und wurde verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Witten
  • 08.10.21
Politik

Grundsatzentscheidung für Bochumer Bäderkonzept
Aus Nostalgie die alten Schwimmbäder erhalten oder neue bauen um mehr Besucher zu gewinnen

Das Bochumer Bäderkonzept liegt vor. Jetzt muss der Stadtrat entscheiden, will er der alten Zeiten willen, die bestehenden Schwimmbäder aufgrund des Erinnerungswertes erhalten oder wollen die Mitglieder des Stadtrates mit zentralen neuen Bädern mehr Besucher*innen für die Bäder gewinnen. Viel zu lange hat es gedauert bis jetzt die Wasserwelten endlich das Bäderkonzept vorgelegt haben. Die Erstellung des vorliegenden Konzepts hätten eigentlich maximal sechs Monate ausreichen müssen, die Stadt...

  • Bochum
  • 05.09.21
  • 1
Sport

Minigolf im Volkspark Bochum Langendreer
BGSC Bochum erfolgreich im DMV-Pokal

Am vergangenen Sonntag wurde auf der Minigolfanlage im Volkspark Bochum Langendreer die erste regionale Runde im DMV-Pokal gegen den BGSV Kerpen ausgespielt. Dabei konnte der BGSC Bochum 3 der 5 Partien für sich verzeichnen und den BGSV Kerpen mit 445 zu 469 Schlägen besiegen. In der nächsten Runde empfangen wir die Sportlerinnen und Sportler des MGC Wanne Eickel. Für den BGSC Bochum spielten Alfred Nowak, Maurice Krzyza, Martina Kling, Fabian Pöppe, Peter Kling und Steffi Dohm.

  • Bochum
  • 19.08.21
Kultur
Gerda und Willi Bredemeier während der Feierlichkeiten zum Kulturhauptstadtjahr 2010 beim Still-Leben Ruhrschnellweg an der A40.

Willi und Gerda Bredemeier legen Roman vor
Ein anderer Blick auf das Ruhrgebiet

Willi und Gerda Bredemeier, in der unmittelbaren Umgebung von Bochum-Langendreer bzw. auf damaligem Wattenscheider Stadtgebiet geboren, haben kürzlich ihr gemeinsames Buch „Der andere Heimatroman“ vorgelegt, der stark autobiographische Züge trägt – und die Ruhrgebietsgeschichte von den 1940er Jahren bis in die Gegenwart Revue passieren lässt. Der Vater des Protagonisten – im Roman Dieter Bredemeier genannt – ist Bergmann und auch auf der Zeche Siebenplaneten in Langendreer tätig. Der...

  • Bochum
  • 25.06.21
Ratgeber
Prof. Michael Adamzik

Universitätsklinikum KK Bochum und der ganze knappschaftliche Verbund nutzen KI gegen Covid-19

Ministerium fördert CovidDataNet.NRW mit 3,2 Millionen Euro Mit rund 3,2 Millionen Euro fördert das NRW-Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie das Verbundprojekt CovidDataNet.NRW. Leiter des Konsortiums ist Prof. Michael Adamzik vom Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum. Zusammen mit weiteren Wissenschaftlern der Ruhr-Universität Bochum, anderen Unikliniken aus Bochum, Bonn und Münster, dem Krankenhaus Köln-Merheim und dem Verbund der...

  • Bochum
  • 24.06.21
Blaulicht
Foto: Feuerwehr Bochum

Feuerwehr Bochum
Verkehrsunfall in Bochum-Langendreer

Um 16:40 Uhr meldete ein Anrufer über den Notruf einen Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen in zwei beteiligten Pkw auf der Hauptstraße in BO-Langendreer. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren keine Personen in den insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen eingeklemmt. Der Fahrer eines Pkw wurde nach der Untersuchung durch den Notarzt vom Rettungsdienst in ein Bochumer Krankenhaus transportiert. Der Einsatz mit 22 Einsatzkräften von Rettungsdienst und Feuerwehr war um 17:15 Uhr beendet. Die...

  • Bochum
  • 30.11.20
LK-Gemeinschaft
Durch ihr umsichtiges Verhalten und Handeln haben Geschäftsstellenleiter Chrisoph Knofius und Anna Baum eine 90-jährige Kundin der Sparkasse Alte Bahnhofstraße in Langendreer vor einem Trickbetrüger bewahrt.

Mitarbeiter greifen ein
Enkeltrick in Bochumer Sparkasse verhindert

Immer wieder versuchen Trickbetrüger ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen. Vielfach gelingt es den aufmerksamen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sparkasse Bochum, die Betrugsversuche zu verhindern. Auch in diesem Fall wurde Anna Baum aufmerksam, als ihre Kundin laut und energisch die Auszahlung von 35.000 Euro von ihrem Sparbuch forderte. „So kenne ich die Kundin gar nicht, sie ist eine sehr liebe ältere Dame“, erzählt die Sparkassen-Mitarbeiterin. Die Seniorin war sehr aufgebracht...

  • Bochum
  • 23.11.20
Natur + Garten
17 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Ein kleiner Herbstspaziergang um den Ümminger See.

Es sollte ein kleiner Bummel werden, einmal um den See. Hier hat der Herbst seine volle Farbenpracht entfaltet. Wir wurden von der Parkplatz Seite links durch Bauzäune überrascht, die uns den Weg komplett versperrten. Das heißt aber nicht, dass man nicht um den See kommt, es geht jetzt alternativ um die Rollschuhbahn herum. Am Ümminger tut sich wieder was, es soll eine naturnahe Insel im See eingebaut werden. Wir vermuten, es soll wohl der Vogelwelt zu gute kommen, wir lassen uns...

  • Witten
  • 21.10.20
  • 11
  • 6
Sport
2 Bilder

Maskenpflicht an der Havkenscheider
Maskenpflicht und Eintragung in die FLVW Checkin App ist Pflicht an der Havkenscheider

⬇️+++ Maskenpflicht an der Havkenscheider+++ --------------------------------------------------- 📜Liebe Gäste, Freunde, Sportler/innen, Ihr habt es bereits vernommen: Die Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 wurden angepasst. 📯Ab sofort gilt auch bei uns an der Havkenscheider eine Maskenpflicht auf der gesamten Anlage. Weiter arbeiten wir mit FLVW Checkin App. Auch hier ist Eintragung Pflicht beim betreten der Anlage! Es hängen im Eingangsbereich, Heimkabine, Verkauf, und Schaukasten...

  • Bochum
  • 18.10.20
Blaulicht
Dass man einen Mund-Nasen-Schutz auch anderweitig verwenden kann, haben zwei Männer gezeigt. Sie haben ihn zu einem Raubüberfall eingesetzt.

Überfall in Bochumer Spielhalle
Mund-Nasen-Schutz zum Raub eingesetzt

Dass ein Mund-Nasen-Schutz auch anders als zur eigenen Sicherheit eingesetzt werden kann, haben zwei Männer in Bochum Langendreer gezeigt. Sie haben die Maske für einen Raubüberfall auf eine Spielhalle verübt. Zwei Männer haben am späten Abend des 10. Oktober einen bewaffneten Spielhallenüberfall ausgeübt. Nach bisherigem Kenntnisstand betraten kurz nach 21 Uhr zwei männliche Personen die an der "Alte Bahnhofstraße 177" gelegene Spielhalle. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte einer der...

  • Bochum
  • 12.10.20
Blaulicht
Eine Jugendliche ging bei Rot über die Ampel und wurde von einem Fahrzeug erfasst. Nun wird der Unfallfahrer gesucht.

Schmerzen kamen später
In Bochum-Langendreer läuft Jugendliche vor Auto

Jugendliche (16) läuft bei roter Fußgängerampel in Bochum-Langendreer über dieStraße und wird von Wagen erfasst - Autofahrer wird gesucht! Am vergangenen Samstag, 10. Oktober, gegen 17.10 Uhr, ist es in Bochum-Langendreer zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 16-Jährige verletzt worden ist. Nun wird der Autofahrer wird gesucht. Nach bisherigem Ermittlungsstand überquerte die Jugendliche die Unterstraße an der dortigen Fußgängerampel, um weiter auf der Alten Bahnhofstraße weiter...

  • Bochum
  • 12.10.20
Sport

Kunstrasen Eröffnung beim LFC Laer 1906
Riesige Freude beim LFC

+++ Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - Das ist der neue, traditionsreiche LFC! +++ ⏳Viele Jahre musste die LFC-Familie auf eine neue Spielstätte warten, letzten Freitag war es dann endlich soweit. Oberbürgermeister Thomas Eiskirch übergab uns den so herbeigesehnten neuen Kunstrastenplatz an der Havkenscheider Str. . 📗Damit öffnete Herr Eiskirch nicht nur ein neues Kapitel in der Geschichte unseres LFC, er verband die zahlreichen Ereignisse gar zu einem gemeinsamen und ganz neuen Buch. 🙏...

  • Bochum
  • 17.09.20
  • 1
Politik
upBUS, Kabinen auf Fahrmodulen und am Seil
Video 2 Bilder

UpBUS für Bochum
Mit schwebenden Seilbahnbussen direkt vor die Haustür fahren

Mit der Seilbahn zur Innenstadt oder zur RUB, wo die Seilbahnkabinen auf ein Fahrmodul gesetzt und zu Shuttlebussen werden, die die Fahrgäste ohne Umsteigen direkt zu den Punkten in der City oder auf dem Campus fahren, wo diese hin wollen. Zwei Ideen, die die STADTGESTALTER schon seit einigen Jahren verfolgen, lassen sich jetzt technisch kombinieren. Das Konzept wurde von Wissenschaftlern der RWTH-Bochum entwickelt und heißt upBUS (Videoanimation). “UpBUS ist ein hybrides Mobilitätskonzept, bei...

  • Bochum
  • 23.08.20
  • 2
Politik
Ulli Engelbrecht. Foto: UWG: Freie Bürger
4 Bilder

Bochum Ost: Aus der Rockhistorie hinein in die Grünzüge
Ulli Engelbrecht ist gern in seinem Sprengel unterwegs

Wenn Ulli Engelbrecht nicht kopfüber in die Rockhistorie eintaucht, um Episoden aus seinem Gedankschrott für seine launigen Kurzgeschichten herauszukramen, dann ist er in seinem Sprengel in Langendreer unterwegs. „Ich genieße die vielen Vorteile, die mir die zahlreichen Grünzüge um den Stadtteil herum bieten“, sagt er. Und kritisiert auch: „So wichtig es ist, Wohnungen zu schaffen, so wichtig ist es aber auch, gerade diese Grünzüge zu erhalten, da sie einen unverzichtbaren und hohen...

  • Bochum
  • 14.08.20
Kultur
Törk Hansen, Daniel Dyckers, Sibylle Leipold, Marie-Luise Bartz, Martin Pfaff, Gabriele Fuchs und Miriam Eschert (v.l.) gehören zum Team, das die Veranstaltungsreihe vorbereitet hat. Foto: Jens Eyding
2 Bilder

Ausstellung in Langendreer wird am Samstag eröffnet
Solidarität mit Flüchtenden

"Als im Jahr 2015 Geflüchtete in leergezogenen Häusern einquartiert wurden und in einem leerstehenden Schulgebäude eine Erstunterkunft eingerichtet wurde", erinnert sich Sibylle Leipold vom "Netzwerk Flüchtlinge Langendreer", "habe ich das als Herausforderung begriffen, das Zusammenleben im Stadtteil aktiv zu gestalten. Unser Begegnungscafé, das wegen der Corona-Pandemie pausieren musste und hoffentlich bald wieder starten kann, ist dabei nach wie vor ein wichtiges Instrument." Das Sterben im...

  • Bochum
  • 03.08.20
Politik
Ulli Engelbrecht von der UWG: Freie Bürger kandidiert für den Wahlbezirk 45 Langendreer Ost und für den Listenplatz 1 im Bezirk Ost. Foto: UWG: Freie Bürger

Am Freitag gibt's von 10 bis 13 Uhr Politik total lokal
Sprechstunde mit Unabhängiger Wähler-Gemeinschaft in Langendreer

"Politik, die sich um die Probleme vor der Haustür kümmert, finde ich gut", sagt Ulli Engelbrecht. Die UWG: Freie Bürger tue dies, eben weil die Wähler-Gemeinschaft unabhängig sei und total lokal. Der Bochumer kandidiert für den Wahlbezirk 45 Langendreer Ost und für den Listenplatz 1 im Bezirk Ost. Engelbrecht: "Wenn Sie wissen wollen, was wir so tun, dann kommt Sie einfach mal rum. Am Freitag stehe ich mit einigen Kolleg*innen von 10 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz in Langendreer (Oberstraße,...

  • Bochum
  • 29.07.20
Politik
Der Wohnungsbau am ehemaligen "Zwischenfall"-Standort an der Alten Bahnhofstraße in Langendreer ist nun in trockenen Tüchern. "Hohe Mieten könnten jedoch der Gentrifizierung Tür und Tor öffnen", kritisiert Ulli Engelbrecht von der Wählergemeinschaft UWG: Freie Bürger, der für den Listenplatz 1 im Wahlbezirk Ost kandidiert. Foto: UWG: Freie Bürger

Langendreer: Wohnungsbau am ehemaligen "Zwischenfall"-Standort nun in trockenen Tüchern
"Hohe Mieten könnten jedoch Gentrifizierung Tür und Tor öffnen"

Gut Ding will Weile haben, doch nun geht’s auf dem Grundstück (ehemals „Zwischenfall“) an der Alten Bahnhofsstraße tatsächlich los: Die Erdarbeiten sind abgeschlossen, der Grund ist vorbereitet und in Kürze beginnen die Rohbauarbeiten. Laut Medienberichten werden nun 36 Wohnungen zwischen 40qm und 80qm entstehen. Alle Wohnungen seien barrierefrei und verfügen über einen Balkon. Die Quadratmeter-Kosten liegen dabei zwischen 8,50 und 9,50 Euro. Ins Erdgeschoss ziehe zudem eine Netto-Filiale ein....

  • Bochum
  • 11.07.20
  • 2
Natur + Garten
26 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Es tut sich was am Ümminger See in Bo.-Langendreer

Die Renovierung des ehemaligen Suntumer Hofes, der einen Anbau erhält. nimmt langsam Gestalt an. Wir sind gespannt auf die neue Restauration am See. Seitdem die alte Gastronomie vor Jahren geschlossen hat und auch der Biergarten nicht mehr betrieben wurde, fehlte vielen Besuchern die Möglichkeit einer Einkehr, um Durst und Hunger zu stillen. Die Griller haben also bis dato. saubere Flächen hinterlassen was nicht immer der Fall ist oder war, Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Zu den...

  • Witten
  • 06.07.20
  • 7
  • 4
Kultur
24 Bilder

Wie im Autokino: Die Übertragung fand auf dem Ziesak-Parkplatz in Bochum-Langendreer statt
Autokino Bochum Langendreer: Solidarität hinter der Frontscheibe

Lichthupe statt klatschen und Warnblinker für Lacher !  14.06.2020BOCHUM-LANGENDREER. Die Fußball Traditionsvereine Langendreer Classics präsentierten im Bochumer Osten, zusammen mit der Physiotherapie-Lindemann und unter der Schirmherrschaft der Bezirksvertretung Bochum Ost, vertreten durch Bezirksbürgermeisterin Andrea Busche, ein familiäres Autokino mit anschließendem Comedy-Abend. Die Einnahmen kamen den Vereinen zugute. Warum das Ganze?Der Trainingsbetrieb ist betroffen: Umkleidekabinen,...

  • Bochum
  • 16.06.20
  • 2
  • 2
Ratgeber
Ab dem 9. Juni kann wieder geschwommen werden. Jedoch ohne Frühschwimmer und mit beschränktem Angebot.
2 Bilder

Bochumer Wasserwelten sind geöffnet
Freibadzutritt nur mit E-Ticket

Bei gutem Wetter öffnen die Freibäder der Wasserwelten Bochum. Dafür muss man sich online ein E-Ticket kaufen. Die Wasserwelten Bochum sind nun bei gutem Wetter geöffnet. Man rechne laut Geschäftsführer Bertholt Schmitt mit einem Minus von 340.000 Euro bedingt durch die kurze Saison. Dennoch habe das Unternehmen etwa 400.000 Euro während der Schließung eingespart, indem man etwa 82 Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt wurden und auf Saisonkräfte verzichtet wird. „Wir können nur 50 % der...

  • Bochum
  • 08.06.20
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?

Foto: Überwachungskamera

Polizei Bochum
Laubenbrand in Langendreer - Wer kennt diesen Mann?

Wie bereits berichtet, brannte am 2. April 2020 (Donnerstag), gegen 21 Uhr, im Kreuzungsbereich Hauptstraße/Walbaumweg in Bochum-Langendreer eine Gartenlaube nieder. Eine Zeugin hatte einen Mann beobachtet, wie dieser sich von der brennenden Holzhütte entfernte und zu einem an der Hauptstraße stehenden dunklen Auto rannte. Im Rahmen der Ermittlungen stießen die Kriminalbeamten aus dem Brandkommissariat (KK 11) auf ein Foto, das den dringend tatverdächtigen Mann zeigt - mit den meterhoch...

  • Bochum
  • 05.06.20
Kultur
Bernhard Baar und Berthold Schmitt von den Wasserwelten Bochum haben das Konzept zur Eröffnung der Freibäder  vorgestellt.
4 Bilder

Badespaß zu Corona-Zeiten
Bochumer Freibäder öffnen unter Auflagen

Nachdem die Hallenbäder in Bochum am 14. März aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen worden sind, steht nun ein Neustart an. Die Frei-und Hallenbäder öffnen schrittweise. „Das ist eine besondere Saison, mit der niemand gerechnet hat“, da ist sich Berthold Schmitt von den Wasserwelten Bochum sicher. Keiner aus der Branche der Badbetreiber habe sich noch vor ein paar Wochen vorstellen können, dass man nun doch die Freibadsaison starten kann. „Wir sind davon ausgegangen, dass die Freibäder nicht...

  • Bochum
  • 28.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.