Gleisinstandhaltungsarbeiten auf der U35

Anzeige
(Foto: Molatta)

Auf der Strecke der Linie U35 finden in den kommenden Wochen zwischen den Haltestellen Wasserstraße und Schloß Strünkede Gleisinstandhaltungsarbeiten statt. Dafür kommt es an mehreren Tagen in den Abendstunden zu Gleisänderungen.

Das erste Mal abschnittsweise eingleisig gefahren wird von Montag, 13. Mai, bis Freitag, 17. Mai, jeweils von etwa 20.30 Uhr bis Betriebsende. Da je nach Fortschritt der Arbeiten ein anderes Gleis freigegeben wird, werden die Fahrgäste gebeten, an den Stadtbahn-Bahnhöfen besonders auf Anzeigetafeln, Durchsagen sowie die Wagenbeschilderung zu achten.

Insbesondere gilt das für die Haltestellen Wasserstraße, Bochum Hbf, Berninghausstraße und Herne Mitte, da hier eventuell der Bahnsteig gewechselt werden muss.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.