Hallenfreibad Hofstede wegen Legionellen geschlossen

Anzeige
Aufgrund von Legionellen im Trinkwasser ist das Hallenfreibad Hofstede geschlossen. Das Sport- und Bäderamt sorgt möglichst schnell für Abhilfe. Die Stadt hofft, das Bad in gut zwei Wochen wieder öffnen zu können. Bei routinemäßigen Untersuchungen des Trinkwassers waren Überschreitungen der Grenzwerte festgestellt worden.

Infos zu Legionellen gibt es hier
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.688
Volker Dau aus Bochum | 28.07.2015 | 20:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.