Rezension zu David B. Agus "Leben ohne Krankheit"

Anzeige
(Foto: Piper Verlag)
David B. Agus "Leben ohne Krankheit",
Dieses Buch kann in der Tat seinem Leben einen neuen positiven Kurs aufzeigen .
Ich habe vor vielen Jahren das Buch : Sorge dich nicht - lebe ,
von Dale Carnegie gelesen . Es sind für mich einige Parallelen zu erkennen .
Dieses Buch hilft einem die Ängste und Probleme, die jeder von uns hat, zu bewältigen.
Das Buch ist meiner Meinung nach , sehr gut !
Es zeigt z.B. einem , wie man geistig und körperlich auf der Höhe bleibt .
Oder eine gesunde , vernünftige Lebenseinstellung zu finden , seine Seelenfrieden
zu bekommen .
Die Kritik an einem , die man von andereren Menschen erhält , zu ignorieren und damit fertig zu werden.
Wichtig finde ich , das Sorgen sich abzugewöhnen , obwohl es gar nicht so einfach ist . Der Alltag hat ja jeden Tag so viele , zum Teil , negative Überraschungen , die auf einen einstürzen .
Toll wie er den Weg beschreibt , sich selbst zu finden !
Trübsinn in wenigen Tagen zu vergessen , ist sicher auch nicht immer so leicht .
Es ist zu recht , ein Bestseller .
Dieses Buch kann das ganzes Leben von einem verändern.
Agus schreibt : Jeder muss seinen Körper so gut wie möglich kennen und Krankheiten aktiv vermeiden lernen.
Die Aussage finde ich ganz wichtig ; denn nur wir alleine , jeder für sich , kann so einiges positiv bewirken .
Mein Fazit zu diesem Buch : Sehr große Klasse und empfehlenswert .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.