Frei wie der Wind, Kayas Pferdesommer

Anzeige
(Foto: Planet Girl)
Frei wie der Wind, Kayas Pferdesommer


Bei diesem Buchtitel denkt man sicher sofort an Seefahrt und nicht an ein Buch , in dem es um Mädchen, Pferde, Freundschaft und Liebe geht.
So frei ist Kaya ( die Hauptfigur ) auch nicht wirklich, denn sie arbeitet in dieser Geschichte als Aushilfe in einem Promi-Hotel "Stangelwirt" in Going bei Kitzbühel.
Ganz klar besitzt dieses Familienhotel auch einen großen Pferdestall mit den edlen Lipizzanern, die Kaya bald kennenlernen wird.

Gaby Hauptmann erzählt diese Geschichte, die viel Spannung und allerlei Verwicklungen , selbstverständlich auch reichlich Emotionen enthält, mit den Mitteln einer Erfolgsautorin , wie Gaby Hauptmann .

Lese ja so etwas eigentlich nicht mehr , aber da ich es bekommen
habe , habe ich mich informiert .
Es ist , nachdem ich mich schlau gemacht habe, ein Buch aus einer Serie .
Band Nr. 10 .
Meine Frau hat es auch dann noch gelesen und sagte mir , es ist so richtig etwas für Mädchen uns besonders für Pferdeliebhaberinnen .
Haben dann dieses Buch mal kurz durchgesprochen .
Man kann dieses Buch auch völlig unabhängig von den 9 früheren Büchern lesen.

Es bietet beste Unterhaltung für Mädchen ..
Da freut sich das Patenkind meiner Frau , Aylin ist soooooooooooo Pferdeverrückt .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.