Ayman Rouchdi für den Nationalkader erfolgrfeich

Anzeige
Koblenz: Conlog-Arena | Beim internationalen Krokoyama-Cup in Koblenz konnte sich Ayman Rouchdi vom Budokan Bochum erfolgreich in Szene setzen.
Beim größten internationalen Nachwuchsturnier in Deutschland musste sich der junge Karateka nur seinem luxemburgischen Kontrahenten um den Einzug ins Finale knapp geschlagen geben.
Ayman war an diesem Wochenende der einzige Athlet, der vom Budokan Bochum an den Start ging.
Der zweifache Deutsche Vizemeister bestätigte somit seine Nominierung durch den Deutschen Karate Verband.
Seit dem letzten Jahr trainiert Ayman bei Bundestrainer Klaus Bitsch in Waltershausen.
Als nächstes startet Ayman bei den Landesmeisterschaften in Bergisch Gladbach. In diesem Jahr kämpft er das erste Mal bei den Jugendlichen und nicht mehr bei den Schülern.
Dort rechnen Ayman und der Budokan wieder mit guten Leistungen und vorderen Platzierungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.