Laufen wie die Profis - AOK-Firmenlauf: Training mit Jana Hartmann zu gewinnen

Anzeige
Training unter professioneller Anleitung: Die mehrfache Deutsche Meisterin über die 800 Meter, Jana Hartmann, absolviert vier Einheiten mit einem Firmenteam. (Foto: Andreas Molatta)

Mit dieser Trainerin wird die Vorbereitung auf den diesjährigen AOK-Firmenlauf Bochum in jedem Fall gelingen. Jana Hartmann war ab 2007 mehrfach Deutsche Meisterin über die 800 Meter, sowohl im Freien als auch in der Halle. Wie schon 2016 wird sie auch in diesem Jahr ein Firmenteam trimmen.

Der AOK-Firmenlauf am Donnerstag, 6. Juli, wirft bereits heute seine Schatten voraus. Die Unternehmen stehen schon in den Startlöchern, die Mitarbeiter fiebern dem Lauf-Event entgegen. Der Stadtspiegel hilft wieder bei der Vorbereitung – wir verhelfen auch in diesem Jahr einer Gruppe zu einem professionellen Lauftraining mit Jana Hartmann, Laufbotschafterin des AOK-Firmenlaufes.
Mit ihrer Athletikschule „upletics“ hilft Jana Hartmann, Bochumer Firmen rechtzeitig auf den Lauf vorzubereiten und die Starter fit zu machen für die Strecke am Kemnader See. Fachwissen vermitteln, die Motivation in der Gruppe stärken und vor allem für Spaß am Laufen sorgen – das steht im Mittelpunkt der Laufgruppen. „Laufen kann jeder erlernen, ob jung oder alt, Mann oder Frau, Anfänger oder Hobbyläufer – Hauptsache, gesundheitlich spricht nichts dagegen“, erklärt die ehemalige Spitzensportlerin, die für Deutschland auch bei Weltmeisterschaften am Start war.
Gefördert wird im Training auch der Teamgedanke. „Manche Unternehmen gehen beim Firmenlauf bewusst als Gruppe an den Start, in der der Langsamste jeweils das Tempo bestimmt“, hat Jana Hartmann in den vergangenen Jahren festgestellt.
Ort und Zeitpunkt für das Training werden mit der letztlich gewinnenden Firma individuell besprochen. In vier Einheiten kümmert sich die Leichtathletin dann intensiv um die Laufgruppe. Neben dem gemeinsamen Aufwärmen und dem Laufen selbst wird auch die Koordination geschult und an der Kräftigung allgemein gearbeitet. Ernährungstipps und ein perfekter Trainingsplan runden das Ganze ab. Und mit dem "Afterrun Partypack" kommt noch ein Gewinn hinzu. Für insgesamt 15 Personen werden Tische in der Event- und Sportlocation blue:beach reserviert, wo nach dem Lauf ein Verzehrgutschein in Höhe von 100 Euro für Getränke und Gegrilltes auf Firma und Freunde wartet.
Viele Firmen lassen sich von der Athletikschule „upletics“ sogar das ganze Jahr über betreuen – auch, aber nicht nur mit Blick auf den Firmenlauf. „Sich bewusster zu bewegen und auch bewusster zu ernähren ist ein wichtiger Beitrag zur Gesundheit und quasi ein ganzjähriges Projekt“, betont Trainer Marcus Hoselmann.

Mitmachen per Mail

Für den diesjährigen AOK-Firmenlauf am 6. Juli haben alle Unternehmen und Firmen die Chance auf ein qualifiziertes Lauftraining mit Jana Hartmann. Wer beim AOK-Firmenlauf mitmachen und dafür mit dem Profi trainieren möchte, schreibt bis zum Mittwoch, 26. April, eine Mail mit der Betreffzeile "Firmenlauf" an redaktion@stadtspiegel-bochum.de. Stellen Sie sich und Ihre Firma kurz vor und sagen Sie uns, warum sie das Lauftraining gewinnen möchten. Bitte nennen Sie komplette Kontaktdaten inklusive einer Telefonnummer.
Die glücklichen Gewinner des Lauftrainings werden im Anschluss von uns benachrichtigt und bei ihrer Vorbereitung auf den Lauf redaktionell begleitet.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.