Herren-Derby geht an TC Grün-Weiß Bochum 2

Anzeige
(Foto: TC Grün-Weiß Bochum)
Bochum: TC Grün-Weiß Bochum |

Im Lokalderby des Tennis-Wochenendes trafen am Sonntag in der Kreisliga die jeweils 2. Herrenmannschaften des TC Grün-Weiß Bochum und des TC Rot-Weiß Stiepel aufeinander. Die Grün-Weißen aus Hordel setzten sich mit 5:4 durch.

Allerdings sah es nach den Einzeln nicht besonders gut für die Gastgeber aus. Die Stiepeler führten dort bereits mit 2:4. Allerdings wurden fünf von sechs Partien erst im dritten Satz entschieden und das gleich viermal für die Rot-Weißen aus Stiepel. Die Entscheidung folgte in den Doppeln. Aber hier ging es dann nicht mehr so eng zur Sache. Alle drei Doppel wurden klar in zwei Sätzen von den Grün-Weißen gewonnen.
Die Ergebnisse: TC Grün-Weiß Bochum 2 – TC Rot-Weiß Stiepel 2: Einzel: Felix Pesch – Florian Klingebiel 4:6, 6:1, 6:4, Patrick Müller – Marc Mohmann 6:4, 4:6, 5:7, Marco Heggemann – Lars Mohmann 1:6, 6:4, 2:6, Marcel Wetke – Marcel Pillath 7:5, 1:6, 1:6, Jens Wellner – Dominique Schmidt 6:1, 6:1, Justus Marzi – Julius Busold 6:2, 2:6, 3:6. Doppel: Pesch/Wetke – Mohmann, M./Schmidt 6:3, 6:1, Müller/Heggemann – Klingebiel/Busold 6:2, 6:2, Wellner/Marzi – Mohmann, L./Pillath 6:2, 7:5.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.