IBF BOCHUM e. V.: Pressebesuch einer grossen türkischen Tageszeitung beim Vereinstreffen

Anzeige
Bochum: Haus der Begegnung | Bei Gesprächen mit seinem türkischstämmigen Kollegen Rüstü E. kam bei dem Vorsitzenden der Initiative Behinderter und Ihrer Freunde Bochum e. V., Thomas Weinreich, der Gedanke auf, dass es ja auch behinderte Menschen mit Migrationshintergrund gibt und stellte sich die Frage, warum sind diese Menschen nicht auch Mitglied im IBF Bochum e.V.

Um die türkischen Mitmenschen auf die Initiative aufmerksam zu machen vermittelte Herr E. den Kontakt zu einem Reporter der Zeitung ZAMAN. Mit etwa 55.000 Abonnenten die größte der in Europa veröffentlichten türkischsprachigen Tageszeitungen. Die verkaufte Auflage in Deutschland beträgt 28.657 Exemplare.

Am Freitag, 27.9.13 fand in einem zweiten Anlauf der Besuch des Pressevertreters bei einem Freitagstreff der Initiative statt. Er informierte sich bei den beiden Vorsitzenden über die Vereinsziele, Probleme und das Tun des Vereins. Auch wurde über aktuelle Probleme und Aktivitäten geredet. Das eineinhalbstündige Interview verging wie im Flug.

Passend zum türkischen Besuch wurden, bei einem Lieferservice türkische Spezialitäten geordert. Den Anwesenden hat es sehr gemundet.

Wann der Bericht erscheint und in welchem Umfang stand bei Gesprächsende noch nicht fest. Wenn der Artikel erscheint erfährt man es auch auf der HOMEPAGE der IBF Bochum e. V.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.