Stiepel - Saisonvorbereitung beim BC „Le Village“

Anzeige
Aufwärmen
Mit dem Frühjahr startet der Sport auch wieder in die Saison. Das heißt natürlich nicht, dass im Winter kein Sport getrieben wird. Viele Sportarten aber, die draußen ausgeübt werden, haben in der Zeit von April bis September ihre Hauptsaison.
Das gilt auch für Pétanque, das den meisten allerdings unter der Bezeichnung Boule etwas geläufiger sein dürfte. Am 24. April 2016 starten hier sowohl die Spieltage der Kreis- als auch die der Bezirksliga.
Ein willkommener Anlass für den Boule-Club „Le Village“ Bochum-Stiepel e.V., der sowohl in der Bezirks- als auch in der Kreisliga mit einer Mannschaft vertreten ist, zur Vorbereitung der Saison am 10. April einen Trainingstag durchzuführen.
Als Trainer stand Daniel Dias vom Düseldorfer Verein „sur place“ zur Verfügung, der sowohl Trainings und Kurse anbietet als auch als Bundestrainer u.a. für den Nachwuchs zuständig ist. Das Training fand auch dem Heimatplatz der Stiepeler, dem Dorfplatz in Stiepel - Ecke Nettelbeckstraße/Brockhauser Str., statt.
So fand sich dann um 10:00 Uhr, trotz der für einige frühen Stunde, eine muntere Truppe zum gemeinsamen Trainig ein. Das begann, für Sportler nicht ungewöhnlich, für eine Pétanque-Spieler schon, zunächst einmal mit einer Aufwärmrunde.
Dann folgte eine grundsätzliche Einführung in die Wurftechnik sowie einige Koordinationsübungen mit Plastikbällchen, was auch für reges Interesse bei einigen Passanten sorgte.
Die eigenen Kugeln kamen natürlich auch zur Anwendung als in verschiedenen Phasen und Übungen sowohl Lege- als auch Schusstechnik erläutert und geübt wurden.
Das Erlernte wurde anschließend im Spiel, allerdings mit einigen besonderen Vorgaben hinsichtlich Kugelverhältnis und Spielstand, in die Praxis umgesetzt.
Nach einem gelungenen Training ging man dann um 14:00 Uhr zum normalen Sonntagsspielbetrieb über, allerdings mit wesentlich mehr Sensibilität für die eigene Spieltechnik. Insgesamt eine rundum gelungene Trainingseinheit, die nach Auffassung der Teilnehmer unbedingt wiederholt werden sollte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.