Zirkus Drostelino – Zirkus in der Droste-Hülshoff-Schule

Anzeige
Bottrop: Droste-Hülshoff-Schule |

Am Sonntag ist es endlich soweit – auf dem Schulhof der Droste-Hülshoff-Schule wird gemeinsam von Eltern, Kindern und Lehrern ein großes Zirkuszelt aufgebaut und damit startet die Zirkuswoche der Schule. In Kooperation mit Zirkuspädagogen der Freien Pädagogischen Initiative Unna e.V. wird ab Montag dann ein buntes Zirkusprogramm einstudiert, welches am Ende der Woche in 4 Aufführungen der Schulöffentlichkeit präsentiert wird.

Im Rampenlicht stehen und den Riesenapplaus genießen, davon hat bestimmt jeder schon einmal geträumt. Doch nur selten geht dieser Herzenswunsch in Erfüllung. Ganz anders bei den 200 Kindern und Lehrern der Droste-Hülshoff-Schule. Statt Deutsch und Mathematik steht in der kommenden Woche vom 11. April bis 16. April eine Woche lang „Zirkus“ auf dem Stundenplan. Die Vorfreude ist riesengroß.
Schon von weitem sieht man seit einigen Tagen die geschmückte Einrichtung. An den Fenstern hängen die Bilder von Clowns, Löwen und Seiltänzerinnen. Am Sonntag wird das große Zirkuszelt auf dem Schulhof aufgebaut. Alle können mitmachen – Anker in den Boden schlagen, die Zeltplane ausrollen und verknoten. Sitzbänke können schon Erstklässler zusammenbauen.
Am Montag beginnt die Projektwoche mit einem Paukenschlag: Lehrer, Mitarbeiter und Eltern führen für die Schülerinnen und Schüler ein Zirkusprogramm vor, welches sie selber erst am Wochenende in einer Fortbildung einstudiert haben. Und so ganz nebenbei erfährt so schon jedes Kind, was sich hinter den Begriffen „Akrobat, Trapez oder Fakir“ etc. verbirgt. So fällt die Entscheidung leicht, in welcher Gruppe man mitmachen möchte.
Nur 3 Vormittage wird geprobt, dann findet die Generalprobe statt. Lehrer, Mitarbeiter und viele engagierte Eltern sind beim Training und bei den Vorstellungen der Kinder mit eingebunden.
Die Aufführungen am Freitag und Samstag sind für alle Kinder reines Adrenalin! Die Zuschauer stehen vor dem Zelt Schlange. Und wenn der erste Applaus das Eis bricht, erstes Lachen im Zelt erschallt, sieht man nur noch strahlende Gesichter. „Eine Zirkuswoche ist ein einmaliges Erlebnis während der Grundschulzeit, das den Kindern und Lehrern große Freude bereitet und das die Kinder in ihrer Persönlichkeit enorm prägt“, freut sich Schulleiter Christoph Mewes bereits mit den Kolleginnen und Kollegen auf die kommende Woche. „Wir danken auch den verschiedenen Sponsoren, die diese Veranstaltung helfen zu finanzieren: Deichmann SE, Sparkasse Bottrop, Volksbank Kirchhellen eG, MC Bauchemie Müller GmbH, HobbyMade GmbH, Restaurant Zumbino, Fahrschule Zarzetzki und Dr. med. Teutrine.“
Die Vorstellungen finden am Freitag, den 15. April um 10.00 Uhr und um 17.00 Uhr sowie am Samstag, den 16. April um 14.00 Uhr und um 17.00 Uhr statt. Es sind für alle Vorstellungen nur noch wenige Restkarten im Sekretariat der Schule zu erhalten. (Tel.: 02041-64515 – Email: droste-huelshoff-schule@bottrop.de)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.