Zirkusprojekt

Beiträge zum Thema Zirkusprojekt

LK-Gemeinschaft
Mit dem Bollerwagen ging es für den überraschten und gerührten Martin Fey in den Meidericher Stadtpark. An verschiedenen Stationen warteten Schüler, Kindergartenkinder und Weggefährten auf ihn. Schnell füllte sich der Bollerwagen mit Dankeschön- und Abschiedsgeschenken.
Fotos: Evangelischer Kirchenkreis
3 Bilder

Der Abschiedstag wurde für den scheidenden Obermeidericher Rektor zum Überraschungstag
Martin Fey hat große Spuren hinterlassen

„Abschied ist ein scharfes Schwert“, heißt es in einem bekannten Lied, ein anderer Titel lautet „Niemals geht man so ganz.“ Beides trifft auf Martin Fey, den jetzt in den Ruhestand getretenen langjährigen Rektor der Gemeinschaftsgrundschule an der Zoppenbrückstraße in Obermeiderich gleichermaßen zu. Er hat nicht nur an „seiner“ Schule nachhaltige Spuren hinterlassen. Von 1985 bis 1989 war er dort als Lehrer tätig, ehe er im Februar 1999 als Schulleiter zurückkam. Und seitdem hat er dafür...

  • Duisburg
  • 10.07.20
Kultur
Ob Scherbenlaufen wie ein Fakir, Jonglieren oder Tellerdrehen wie ein Profi – die Kinder hatten jede Menge Spaß im Mitmachzirkus.
2 Bilder

Bergkamen: Feurige Ferienaktion der LEG
Spannender Mitmachzirkus für Kinder

Der klassische Sommerurlaub fällt in diesem Jahr coronabedingt für viele Bergkamener ins Wasser. Trotzdem sollen die LEG-Mieterkinder nicht auf tolle Erlebnisse in den Sommerferien verzichten müssen. Daher veranstaltete das Wohnungsunternehmen eine bunte Ferienaktion, die ganz im Zeichen der Bewegung und des Ausprobierens stand. Der Mitmach-Zirkus von „momentia“ hatte sein Zelt an der Gedächtnisstraße aufgeschlagen, und innerhalb weniger Minuten begann bei den Teilnehmern eine wunderbare...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.07.20
LK-Gemeinschaft
Vorhang auf für die Zirkuskinder aus der Kita Seumannstraße.

Kita-Kids studierten Kunststück ein
Vorhang auf für den "Seumann-Zirkus"

Ganz im Zeichen des Zirkus stand in diesen Tagen die städtische Kindertagesstätte an der Seumannstraße. Über mehrere Wochen dreht sich dort alles um das Thema Zirkus. Die Kita-Kinder hatten während dieser Zeitdie unterschiedlichsten Kunststücke eingeübt. Natürlich, um diese auch einem großen Publikum präsentieren zu können. Das Zirkuszelt stand auf der Freifläche hinter dem Nord-Ost-Gymnasium an der Katzenbruchstraße.

  • Essen-Nord
  • 21.02.20
Vereine + Ehrenamt
70 Bilder

Zirkusprojekt „Circus for Kids“
Bilder Zirkusprojekt Grundschulen Flüren / Bislich

Träumt nicht jedes Kind davon, einmal eine Prinzessin - am Trapez, als Bauchtänzerin, ein Actionheld – gefährlich und spektakulär mit Feuer oder ein Indianer zu sein? Einfach im Mittelpunkt zu stehen und Faxen zu machen, und alle finden es toll? Bilder von der Galavorstellung am Freitag des Zirkusprojekt „Circus for Kids“. Die Schüler der Klassen 1 - 4 der Grundschule Theodor Heuss Schule Flüren und der Schule am Deich Bislich begeisterten ihr Publikum in der Manage des Cirus Rondel.

  • Wesel
  • 07.02.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Stefan Dunkel (1.v.r.), Regionalleiter der Sparda-Bank in Essen, überreicht den symbolischen Spendenscheck an Schulleiterin Anja Böckermann (2.v.r.) sowie die am Projekt beteiligten Lehrerinnen und Schüler.

Projekt der Schule am Reuenberg gewinnt Förderpreis bei SpardaSpendenWahl
Ein Zirkus zum Mitmachen

Ein Zirkus zum Mitmachen für Schülerinnen und Schüler. Mit dieser Idee hat es die Schule am Reuenberg in Dellwig unter die Gewinner bei der SpardaSpendenWahl in der Kategorie „Kleine Schulen“ geschafft. Ausgezeichnet wurde das Zirkusprojekt der Grundschule mit 1.500 Euro. Es soll die Schüler neue Talente entdecken lassen und ihr Selbstbewusstsein stärken, indem sie eine Woche lang Jonglieren, Seiltanzen oder Feuerspuken lernen. Zum Abschluss dürfen die Kinder Zuschauern ihr Können präsentieren....

  • Essen-Borbeck
  • 21.11.19
  • 1
  • 1
Kultur
Nachwuchs-Fakire, Seilartisten, Zauberer, Clowns und andere Akrobaten, präsentierten in ihrer Show des Zirkus Konradi der Weseler Konrad-Duden-Grundschule, was sie in nur einer Zirkuspojekt-Woche gelernt haben.
182 Bilder

"Manege frei für den Zirkus Konradi!"
Großer Auftritt kleiner Artisten der Weseler Konrad-Duden-Grundschule

"Manege frei für den Zirkus Konradi!" heißt es aktuell wieder für die Kinder der Weseler Gemeinschaftsgrundschule Konrad Duden. Die "Konradi-Nachwuchsartisten" trainierten bereits fleißig mit den Profis in ihrer Zirkus-Projektwoche, die am Montag (7. Oktober) begann. Das Highlight Ihren großen Auftritt haben sie in insgesamt vier Vorstellungen, auf die die Grundschüler bis Samstag, 12. Oktober, in Gruppen aufgeteilt sind. Dann begeistern sie als Nachwuchsartisten in der Manege nicht nur ihre...

  • Wesel
  • 12.10.19
Vereine + Ehrenamt
Vom Einrad bis zur Riesenkugel – alles dreht und bewegt sich beim Zirkusprojekt in der Jugendkunstschule.

Semesterstart in der Jugendkunstschule
Theater spielen und im Trapez hängen: die neuen Angebote machen es möglich

Kettenbriefe und Zirkus? Zum Semesterstart präsentiert die Jugendkunstschule abwechslungsreiche Angebote. Für Kinder von sechs bis acht Jahren wird am Donnerstag, 12. September, von 15 bis 16 Uhr die Theatergruppe „Bagatellos“ starten. Interessierte Kinder können zweimal kostenlos reinschnuppern. Eine Anmeldung ist erforderlich. Mail: monika.paris@stadt-unna.de, Tel: 02303/ 96122-53. Wer kennt sie nicht? Die guten alten Kettenbriefe – die sich heute „memes“ nennen und im Internet verbreitet...

  • Unna
  • 05.09.19
Kultur
Jeannie, Ella und Angelina üben fleißig für ihr akrobatisches Kunststück.
4 Bilder

Zirkuskinder für eine Woche!

Ferienspaß für Kids: Zirkusprojekt erobert Kinderherzen Einmal in einer Manege stehen. Diesen Traum konnten sich auch in diesem Jahr wieder Kinder im Zuge des „Ferienspaß für Kids“ der Stadt Velbert erfüllen. Eine Woche lang hatte der "Circus ZappZarap“ aus Leverkusen sein Zelt auf der großen Wiese vor der Grundschule Birth aufgeschlagen und es hieß : „Manege frei für Akrobaten, Feuerkünstler, Zauberer und Co.!“ Die Geräuschkulisse lässt es gleich vermuten – hier sind einige Kinder im Spiel....

  • Velbert-Langenberg
  • 09.08.19
LK-Gemeinschaft
Sich gegenseitig helfen, ist eine Grundvorsetzung beim medl-Mitmach-Zirkus, denn schließlich ist noch kein Artist vom Himmel gefallen.     Fotos: PR-Fotografie Köhring/TW
8 Bilder

medl-Mitmach-Zirkus begeistert seit 15 Jahren die Mülheimer Kinder
Kleine Artisten geben wieder ihr Bestes

100 Mülheimer Kinder hatten in der vergangenen Woche „zirkusreife Ferientage“, und weitere 100 können zurzeit Manegenluft atmen. Der Grund: Der medl-Mitmach-Zirkus hat wieder Einzug in den Feldmannpark gehalten. Kleine Clowns, Trapezkünstler, Fakire, Akrobaten und Jongleure toben, spielen, lernen, erleben und entdecken, lachen und staunen gemeinsam. Zum inzwischen 15. Mal ist der Zirkus eines der beliebtesten Ferienangebote in unserer Stadt, von denen es sogar insgesamt 22 gibt, wie Lennart...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kleinsten vom Uedemer Kindergarten waren die Größten.

Mitmach-Zirkus Liaison übte mit Kinder der KiTa Lebensgarten in Uedem tolle Kunststücke
Kunterbuntes Bild im Zelt

Das war ein herrliches, kunterbuntes Bild: Hunde, die wie von Zauberhand geführt mit ihren kleinen Tiertrainern witzige Tricks in der Manege zeigten, Seiltänzer, Schlangenbeschwörer und Clowns – nichts fehlte im Zirkuszelt an der Inklusiven Kindertagesstätte (KiTa) Lebensgarten in Uedem. Gemeckert haben da nur die Ziegen, die ebenfalls Teil der kurzweiligen Show waren. UEDEM. Denn dort hatte der Klever MitMach-Zirkus Liaison mit allen Jungen und Mädchen, dem KiTa-Betreuungsteam und vielen...

  • Uedem
  • 05.07.19
Ratgeber

An der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule in Derne
Noch Restkarten für Schulzirkus erhältlich

Am Freitag (5.7) und Samstag (6.7.) jeweils um 15 Uhr finden an der Derner Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule, Derner Kippshof 36, Zirkusveranstaltungen statt. Die Schüler*innen üben derzeit während einer Projektwoche mit Zirkusartisten eigene Acts ein. Laut Mitteilung des Fördervereins sind noch Restkarten erhältlich. Kosten: für Erwachsene 6 Euro, für Kinder 4 Euro. Die Karten können in der Zeit von 8 bis 9.30 Uhr und von 11.30 bis 12.30 Uhr unter Tel. 0231/88088311 reserviert werden.

  • Dortmund-Nord
  • 01.07.19
Sport

Sport für Kinder
Bewegungszirkus beim Turnerbund Osterfeld 1911 e. V.

Der Turnerbund Osterfeld 1911 e. V. bietet in der 2. Sommerferienwoche vom 22.07.-26.07.2019 in der Zeit von 10-15 Uhr einen Workshop "Bewegungszirkus" für Kinder von 7-10 Jahren in der großen Sporthalle am Friesenhügel, Kapellenstraße in Osterfeld an. Es wird Rolle und Kugel laufen, Diabolo, Flowersticks und Pois spielen, Akrobatik, Pyramiden bauen und, und, und........ geübt. Es wird mit Spass und Spiel in den 5 Tagen auf die gemeinsame Abschlussveranstaltung für Eltern, Verwandte, Freunde...

  • Oberhausen
  • 08.06.19
Vereine + Ehrenamt
Beim Zirkusprojekt stand der Spaß im Mittelpunkt.
125 Bilder

Aus Kindern wurden Artisten und Akrobaten
Gelungenes Zirkusprojekt der Netzwerk Diakonie in Iserlohn

26 Kinder mit und ohne Handicap nahmen in der ersten Osterferienwoche an einem besonderen Zirkusprojekt des Familien unterstützenden Diensts (FuD) der Netzwerk Diakonie teil. Von Christoph Schulte Unter der fachkundigen Anleitung von Artisten der Iserlohner Zirkusschule Petit in der Wolfsgasse 16 wurden aus den Kindern mit und ohne Handicap in nur wenigen Tagen kleine Artisten. „Das Angebot wurde super angenommen und alle Kinder und Jugendlichen haben toll mitgemacht“, freute sich Koordinatorin...

  • Iserlohn
  • 24.04.19
Kultur
Im Manegenrund des Zirkuszelt auf dem Schulhof boten auch diese Jung-Clowns, im Alltag ansonsten Grundschüler*innen der Wambeler Comenius-Grundschule, ein farbenfrohes wie spaßiges Spektakel.

Manege frei im Zirkuszelt an der Comenius-Grundschule in Wambel!
Kinder schlüpfen in die Rollen von Clowns, Jongleuren und Feuerspuckern

Ganz im Zeichen des Zirkus stand zum fünften Mal die Projektwoche der Comenius-Grundschule in Wambel. Eine Woche lang sollten die Schülerinnen und Schüler nicht nur Einblicke in den Zirkusalltag bekommen, sondern sich auch selbst in das Projekt integrieren. Zum Beginn der Projektwoche wurde auf dem Sportplatz der Schule ein Zirkuszelt aufgebaut, um eine möglichst reale Zirkuswelt zu erschaffen. Das Zelt, das vom Zirkus Sperlich zur Verfügung gestellt wurde, verfügt über 350 Plätze. Nach dem...

  • Dortmund-Ost
  • 08.04.19
Kultur
Mit einer "Betreuershow" haben die Lehrer und Betreuer der Gesamtschule Menden und des Placida-Viel-Berufskollegs den Kindern ihre Möglichkeiten für ihre eigenen Aufführungen gezeigt. "Die Zirkusshow wird bestimmt ein ganz besonderer Spaß für Groß und Klein und wird jedem Besucher ein unvergessliches Erlebnis bereiten. Wir freuen uns auf alle Besucher und Gäste", blickt das "Zirkus-Team" in die Zukunft. Foto: Gesamtschule Menden
7 Bilder

Die Gesamtschule Menden probt das Artistenleben mit dem "Zirkus Zappzarap"
So macht Schule Spaß!

Menden. "Der Zirkus ist in der Stadt! Dieser Ruf ist mir aus meiner Kindheit noch sehr bekannt", so Schulleiter Ralf Goldschmidt, der sichtlich erfreut ist, dass ein solches Projekt an der Städtischen Gesamtschule Menden durchgeführt wird. Die Jahrgänge 5 und 6 mit 280 Schülerinnen und Schülern sowie 20 Lehrkräften stürzen sich in das Abenteuer „Zirkus“. Unterstützt werden sie dabei durch Praktikanten des Placida–Viel-Berufskollkegs. Vielleicht der Beginn einer Kooperation? Schon am Sonntag...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.03.19
Kultur
Vom Einrad bis zur Riesenkugel – alles dreht und bewegt sich bei diesem Workshop.

Kulturrucksack: „Lass dich mal hängen!“
Zirkusprojekt in den Osterferien

Aufgepasst: Wer schon immer mal im Trapez hängen, ein Päuschen auf dem Nagelbrett machen oder mit Tüchern und Bällen jonglieren lernen wollte, bekommt in den Osterferien Gelegenheit dazu. Vom 23. bis 26. April, zwischen 11 und 14 Uhr können Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren kostenlos beim Kulturrucksack Projekt: „Lass dich mal hängen!“, mitmachen. Vom Einrad bis zur Riesenkugel – alles dreht und bewegt sich. Alle Interessierten sind zu dem Workshop der Jugendkunstschule herzlich...

  • Unna
  • 14.03.19
Kultur
Michael Held und Luno das Mondmännchen erklären den Grundschülern spielerisch, was alles zum Zirkus dazugehört.

Zauberei, Jonglage und Co.
Kinder der GGS Hühnerheide freuen sich auf bunte Zirkuswoche

Im Rahmen einer großen Projektwoche an der Gemeinschaftsgrundschule Hühnerheide in Hiesfeld vom 11. bis 16. März, wählen die Kinder, welchen Part sie in der finalen Vorstellung übernehmen wollen. Die Planung des Events wird durch den Circus Tausendtraum vorgenommen, der sich aus Freiberuflern aus dem ganzen Land zusammensetzt. Ursprünglich aus Soest, ist er ein Schul- und Projektzirkus, der mit Maskottchen "Luno" durch die Grundschulen Deutschlands tourt. So ist er nun auch in Dinslaken...

  • Dinslaken
  • 26.02.19
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Kinderzirkus Urbanus begeistert die Zuschauer

„Manege frei“ hieß es am vergangenen Samstag in der städtischen Turnhalle an der Erler Straße in Dorsten-Rhade. Dort nämlich zeigten die Kindergartenkinder des Familienzentrum St. Urbanus in einer knapp eineinhalb Stündigen Zirkusvorstellung eine Mischung aus Akrobatik, Clownerie, Jonglage und Zauberei. Begonnen hatte alles bereits am Montag. Dann nämlich trafen die 80 Kinder und Erzieherinnen der Einrichtung am Fröbelweg zum ersten Mal auf Marina Köllner vom Kinderzirkus Max und Moritz. Nach...

  • Dorsten
  • 18.11.18
Vereine + Ehrenamt

FV Hebbelschule ist Partner der dm-Aktion "Herz zeigen" - schenken Sie uns Ihr Herz

Menschen, die Herz zeigen und sich für andere in ihrem Umfeld engagieren, sind unersetzlich und wertvoll für die Gesellschaft. Vom 14.09. bis 22.09. - das ist die offizielle Woche des bürgerschaftlichen Engagements - bittet jede dm-Filiale ihre Kunden, einer von zwei gemeinnützigen Organisationen ihres Stadtteils "Herz zu zeigen" und ihr Herz - mit kleinen Kärtchen - einer der beiden Organisationen zu schenken. Die dm-Filiale am Sternbuschweg in Duisburg - Neudorf hat neben der Tafel den...

  • Duisburg
  • 12.09.18
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Der "Circus Tausendtraum" gastierte erneut auf dem Gelände des Jugendzentrums Hamminkeln

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen in ihrer Freizeit - ganz gezielt für die Kinder in der Region - genau das ist das Anliegen der Bürgerstiftung KREAKTIV, die Anfang 2006 von Bürgerinnen und Bürgern sowie der Volksbank Rhein-Lippe eG ins Leben gerufen wurde. Zum 12. Mal hat die Bürgerstiftung KREAKTIV den pädagogischen Schul- & Projektzirkus "Circus Tausendtraum" aus Soest für einen 4-tägigen Workshop in den Sommerferien engagiert. Insgesamt 103 Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren...

  • Hamminkeln
  • 29.08.18
Überregionales
Clowns im Circus Cranacho Fantastico
7 Bilder

Zirkus Cranacho Fantastico

Kleine Künstler und Akrobaten der Cranach-Gemeinschaftsschule ganz groß Diese besondere Projektwoche konnten die Schüler und Schülerinnen der Cranachschule kaum erwarten. Ihr Kommen hatte das Team des Circus Soluna aus Köln zugesagt, um mit allen Kindern zwischen sechs und zehn Jahren eine Zirkusprojektwoche durchzuführen. Mit großem Engagement aller Lehrer, Eltern und Freunden wurden Sponsoren gefunden, die das Projekt unterstützten. Die Kinder veranstalteten sogar einen Sponsorenlauf rund um...

  • Essen-Süd
  • 26.06.18
Kultur
Zirkusprojekt am Berufskolleg Wesel

Berufskolleg Wesel: Zirkusprojekt als Berufsvorbereitung

Drei Tage lang waren Förderschülerinnen und -schüler der Schule am Ring im Rahmen eines Zirkusprojekts zu Gast am Berufskolleg Wesel. Unter Anleitung von Fachabiturschülerinnen und -schülern des Fachbereichs Gesundheit und Soziales trainierten sie an acht Stationen unter anderem Jonglage, Klettern am Seil, Balancieren und vielfältige Turnübungen. Die Projektarbeit dient als Vorbereitung auf das spätere Berufsleben der Fachabiturienten. Unter anderem werden bei den gemeinsamen Übungen...

  • Wesel
  • 05.06.18
  • 1
Überregionales
Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Michael Lingenberg und Rolf Neuendorf.

Neuer Zirkusdirektor Kinder- und Jugendcircus Quamboni

Der Kinder- und Jugendcircus Quamboni hat einen neuen Leiter. Seit Mitte Mai lenkt Rolf Neuendorf die Geschicke des renommierten Projektes der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Hagen. Mit Neuendorf füllt jetzt ein erfahrener Zirkuspädagoge und Künstler diese Position aus. „Ich habe 25 Jahre freiberufliche Erfahrung als Schauspieler und Artist“, so der 50-Jährige. „Bevor ich eine Zirkus- und Theaterschule in England besucht habe, war ich eine Zeit als Jongleur unterwegs“, erzählt der...

  • Hagen
  • 01.06.18
LK-Gemeinschaft
76 Jungen und Mädchen schnupperten in den Ferien beim "Sportzirkus Hoheloni" Manegenluft.

Vorhang auf beim Sportzirkus

Der TSV Hagen begeisterte mit seiner Ferenienaktion "Sportzirkus Hoheloni" 76 zirkusbegeisterte Kinder nahmen an der Osterfreizeit „Sportzirkus Hoheloni“ des TSV Hagen 1860 teil, die mit einer Abschlussvorführung beendet wurde. Eltern, Geschwister, andere Verwandte und Freunde geizten in der Gymnastikhalle der Sport- und Freizeitanlage nicht mit Beifall. Unter Anleitung von jungen Betreuern des TSV Hagen 1860 hatten die Teilnehmer allerlei Kunststücke einstudiert. Die Kinder präsentierten...

  • Hagen
  • 13.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.