* * Weltunnergang * *

Anzeige
#

Da steh ich im Kaufpark bei den Malzer inne Schlange un hör so hinter mich wie sich zwei Fraun unnerhalten vonne Weltunngang Morgen am 21. 12.
Sicher habich dat auch schon inne Bild gesehn, boh wat die dat so spannend machen.

Als dat abba ganich aufhörte hinner mich, drehte ich mich um weil dat dumme Zeuch ganich mehr hörn kann, un sachte dann zu die Beiden:

Neeee dat kannich sein, da habbich inne Ohren nen annern Reim:

Am 30. Mai iss der Weltunngang wir leben nich mer lang - wir leben nich mer lang

Also L K Freunde/innen da brauchte ga keine Angst haben, denn wat nich kommt kann auch nich kommen. Ich weiß ganich wat dat dumme Geqwatsche soll ehh.

Wat anners wär wennet wat vom Himmel runner kommen tut, son Komet odder son anneren Ballerman, weiße wat da son Brocken vonnen Saturn apschleudert.

Ja Freunde, dat kannich euch sagen, dann wirdet abba dunkel wenn der so richtich mit kawumm in Berlin einschlagen tut. Sicher trifftder da die Holzköppe die unner de Glaskuppel an qwatschen sind, wer ja eigentlich genuch, abba da geht alles wat so pa Kilometerchen noch weiter is auch inne Futt.

Un inne glotze hamse ma gesacht, auch hier im Pott geht dann dat Licht aus wennet da krawumst.
Nee weiße ich lass mich da nich verückt machen miten Weltunnergang, die dat glaum die haben doch alle nen sprung inne Schüssel.

Da kommt doch noch der Frantek vonne Kasse, wo er sich grad noch nen Schöppchen geholt hat um seine Kehle wiedder in gang zu kriegen, un mischt sich einfach inne Reihe hinter mich ein.
Hat mich abba nich gestört, weil der ja nich vor mich rein wollte,
abba da fing der auch noch blöd an qwatschen vonnen 21 ten.

Ich abber hab den beiden ungläubigen Weibsbilder dazwischen geredet un gesacht:

Nee Leute abba ich weiß wat, soll ich euch dat auch ma sagen wat am 21.12. iss ?
Da geht ne Freundin von mich innet Haus vonnen Bürgermeister, un tut son schönet Kleid anhaben. Un wennse dann widder aufe Straße iss, dann hat se en annern Namen. Nee du Döspaddel kein annern Vornamen, nee den dahinner, wie sacht man dat noch, ach ja iss dann nen annern Hausnamen.

Nu lass ma gut sein un schrei mich nich so inne Augen Frantek, sicher weiß ich das dat ne Hochzeit is wat die da machen.

Abba du mit dein 21 ten brings mich ganz ausen konzept.
Weiße watte mich kannz, du kanz mich nich leiden, sons würdse nich son Palaver mit mich machen.

So jez geh ich inne Kneipe bein Jupp in Bottrop, schitt aufe Brötkes, der Appetit is mich vergangen.

Der Jupp glaupt auchnich annet wat die Bekloppten so sagen. Un da trink ich mich nen Bierchen unnen Korn. Un wach dich bloß nich hinner mich her zu kommen.
Also grüß mich die Hünerkes, un sach die solln nochen paa Eikes mehr innet Nest tun, damit ich mich nachen Saufen noch nen Rührei machen kann, nee. Ja schüß Frantek . . .

Paah Weltunnergang, ich feif mir ein - Ich leb bestimmt noch lang, ich leb bestimmt noch lang . . . .
0
16 Kommentare
15
Klaudia Strassek aus Bottrop | 20.12.2012 | 11:24  
4.287
Hans Peter Schulzke aus Bottrop | 20.12.2012 | 11:37  
58
Melanie Kleewald aus Bottrop | 20.12.2012 | 11:59  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 20.12.2012 | 13:57  
4.287
Hans Peter Schulzke aus Bottrop | 20.12.2012 | 14:06  
15
Klaudia Strassek aus Bottrop | 20.12.2012 | 14:34  
4.287
Hans Peter Schulzke aus Bottrop | 20.12.2012 | 15:02  
1.263
Johanna Mertes aus Bottrop | 20.12.2012 | 18:35  
4.287
Hans Peter Schulzke aus Bottrop | 20.12.2012 | 21:13  
34.211
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 21.12.2012 | 05:15  
18.329
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 21.12.2012 | 08:48  
12.590
Bernhard Braun aus Essen-West | 21.12.2012 | 10:52  
15.753
Christoph Niersmann aus Hilden | 21.12.2012 | 13:34  
6.539
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 21.12.2012 | 16:48  
1.722
Melanie Appel aus Castrop-Rauxel | 22.12.2012 | 14:48  
55.335
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 23.12.2012 | 01:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.