20.000 Euro Schaden bei Unfall auf der Bottroper Alleestraße

Anzeige
Auf der Alleestraße sind heute Vormittag, gegen 10.45 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Eine 79-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen war in Richtung Dinslakener Straße unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte eine 38-jährige Autofahrerin aus Bottrop von dem Kirchhellener Ring nach links auf die Alleestraße abbiegen. Dabei kam es zum Unfall. Nach ersten Erkenntnissen hatte die 79-Jährige offensichtlich eine rote Ampel übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Frauen leicht verletzt. An den Autos entstand hoher Sachschaden, beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Schaden wird zusammen auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Die Unfallstelle musste voll gesperrt werden, in dieser Zeit kam es zu größeren Verkehrsbehinderungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.