Magischer Himmel über Castrop

Anzeige
Auf eine große Party hoffen die Veranstalter von „Castrop kocht über“ auch in diesem Jahr wieder. Archivfoto: Peter Berg (Foto: Peter Berg)

Magisch wird es diesmal bei „Castrop kocht über“. Bei der 23. Auflage des kulinarischen Stadtfestes vom 29. Mai bis zum 2. Juni auf dem Altstadtmarkt wird ein „Magic Sky Schirm“, der von innen angestrahlt wird, für die richtige Partyatmosphäre sorgen.

Den Reiterbrunnen wird der Schirm überspannen, der einen Durchmesser von 24 Metern hat. „Das ist sehr kostspielig, aber wir haben uns das gegönnt“, verrät Mit­organisator Bubi Leuthold. Zum einen soll der in verschiedenen Farben angestrahlte „Magic Sky Schirm“ für eine besondere Optik auf dem Marktplatz sorgen. Zum anderen wird er auch vor Sonne und Regen schützen, wenn die Besucher hier ihren Cocktail oder ihr Bier genießen. Außerdem werden unter dem Schirm bei der Fashionshow am Freitag (31. Mai) um 17 Uhr die neuesten Modetrends präsentiert.
Aber nicht nur auf Neuigkeiten, sondern auch auf Altbewährtes können sich die Besucher beim diesjährigen „Castrop kocht über“ freuen. „Wie in den Jahren zuvor werden dieselben sieben Gastronomen vertreten sein“, so Bubi Leuthold. Neben seinem Lokal „Tante Amanda“ sind dies „Kulisse“, „Martins“, die beiden Chinarestaurants „Jade“ und „Asia“, „Olivo“ und das „Brauhaus Rütershoff“. „Jeder hat so seine Klassiker, denn die Leute kommen auch wegen der traditionellen Gerichte“, erklärt Bubi Leuthold. „Bei uns gibt es wie seit 15 Jahren Stielmus.“
Genauso zur Tradition des Stadtfestes gehört ein Auftritt der Coverrockband Seven Cent. Zum ersten Mal dabei ist dagegen die Achim-Petry-Band. Der Sohn von Wolfgang Petry wird dem Publikum sowohl mit dessen Hits als auch mit eigenen deutschsprachigen Schlagern einheizen. „Alle übrigen Künstler sind Castroper Gruppen, denn wir haben uns auf die Fahne geschrieben, sie ein bisschen zu fördern“, sagt Bubi Leuthold. Mit dabei sind unter anderem Bob & Dylan, Here Comes Johnny und die beiden Tanzschulen „Tanz-Etage“ und „Dance City“.
Zurück ist in diesem Jahr bei „Castrop kocht über“ das Feuerwerk, nachdem „wir es zwei Jahre lang aus Kostengründen nicht veranstaltet haben“, so Bubi Leuthold. Diesmal wird es gleich den Eröffnungstag beenden: Mittwoch (29. Mai) ab etwa 22.30 Uhr.

Zeit für Party

Mittwoch (29. Mai): 18 bis 24 Uhr;
Donnerstag (30. Mai), Freitag (31. Mai) und Samstag (1 Juni): 11 bis 24 Uhr;
Sonntag (2. Juni): 11 bis 22 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.