Xanten: Warnung

1 Bild

Nepper, Schlepper, Bauernfänger: Warnung vor Einladungen zu einer Kaffeefahrt im Kreis Wesel 1

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 09.05.2018

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei vor möglichen Betrugshandlungen im Zusammenhang mit sogenannten Kaffeefahrten. Einladung an Toten Ein Mann aus Hamminkeln hatte sich heute an die Polizei gewendet und eine Einladung zu einer Kaffeefahrt präsentiert, die an ein bereits vor einiger Zeit verstorbenes Familienmitglied adressiert war. Überraschung In der Einladung locken die Veranstalter mit tollen Geschenken. Nicht nur,...

Bildergalerie zum Thema Warnung
14
9
7
5
4 Bilder

Warn-Apps für den Kreis Wesel

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 08.05.2018

Auch der Kreis Wesel ist nun bei den bekannten Warn-Apps NINA und BIWAPP online. Wichtige Warnmeldungen aus dem Kreisgebiet, wie Hochwasser oder Großbrände, sind jetzt also auch in den Apps zu sehen. Allgemeine Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes sind ebenfalls einzusehen. Sie finden die beiden Apps im App-Store oder Playstore von mobilen Endgeräten und sie sind dort kostenlos herunterzuladen. Weitere...

1 Bild

Kreisweiter Probealarm am 7. März: zwischen 12 und 13 Uhr erklingt das Sirenensignal

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 04.03.2018

Am Mittwoch, Mittwoch, 7. März, führt der Kreis Wesel zwischen 12 Uhr und 13 Uhr in seinen 13 Städten und Gemeinden einen Probealarm der stationären Sirenen durch. Ziel der Probe ist, der Bevölkerung die Bedeutung der Signale und die damit verbundenen Verhaltensweisen näherzubringen. Gleichzeitig soll festgestellt werden, ob es Defizite bei der Technik gibt, und ob die Signale auch überall zu hören sind. Kreisweit werden...

1 Bild

Stadt Xanten warnt vor dem Betreten der Eisflächen 1

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 02.03.2018

Xanten. Bürgermeister Thomas Görtz warnt davor derzeit die Eisflächen zu betreten. Die Wasserflächen im Stadtgebiet Xanten werden auch im Winter von zahlreichen Menschen besucht. Die winterlichen Gewässer lauern jedoch mit großen Gefahren auf jenen, der die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen außer Acht lässt. Insbesondere der Altrhein ist immer wieder ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Damit Eisflächen jedoch viele...

1 Bild

Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 10.02.2018

Kreis Wesel. In der Woche von Montag, 12. Februar, bis Sonntag, 18. Februar, führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel durch. Hier sind Kontrollen geplant:   Montag, 12.02.: keine geplanten Kontrollstellen Dienstag, 13.02.: Xanten, Voerde - Friedrichsfeld Mittwoch, 14.02.: Moers - Kapellen, Hamminkeln Donnerstag, 15.02.: Dinslaken, Rheinberg - Borth Freitag, 16.02.: Wesel, Alpen...

1 Bild

Schnee bis ins Flachland: Kreis-Verkehrswacht erinnert Autofahrer/innen an Winterreifenpflicht

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 30.11.2017

Der Deutsche Wetterdienst warnt für die kommenden Tage in NRW vor Schnee bis ins Flachland. Es sei mit entsprechender Glätte zu rechnen. Die Kreis-Verkehrswacht Wesel e.V. rät Autofahrerinnen und Autofahrer daher, die verbleibende Zeit zu nutzen und spätestens jetzt Winterreifen aufzuziehen, falls sie es noch nicht getan haben. „Viele Pkw-Halter glauben in NRW auf Winterreifen verzichten zu können“, so Frank Schulten,...

1 Bild

Polizei warnt: Geben Sie beim Weihnachtsmarkt-Besuch gut Acht auf Ihre Wertsachen!

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 22.11.2017

Es ist wieder so weit: Jede Menge Besucher strömen durch die engen Gassen oder stehen dicht gedrängt an den festlich geschmückten Ständen. Die Weihnachtsmärkte sind größtenteils bereits eröffnet und ziehen Jung und Alt in ihren Bann. Doch nicht nur Menschen in Weihnachtsstimmung ziehen die Märkte an, auch die Taschendiebe stehen bereits in den Startlöchern, denn für sie beginnt jetzt eine lohnenswerte Zeit: Die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

ACHTUNG! Vergiftete Nahrungsmittel in vielen Supermärkten! 6

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 28.09.2017

ACHTUNG! Vergiftete Nahrungsmittel in vielen Supermärkten! Wie nun das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe bekannt gibt, soll es in verschiedenen Supermärkten und Drogeriemärkte vergiftete Nahrungsmittel geben. Betroffen sind Rossmann, Lidl, Aldi, DM, Müller, Edeka, Norma und Rewe Lesen Sie weiter unter "Warnung vor vergifteten Nahrungsmitteln in vielen Supermärkten"...

30 Bilder

Aufpassen beim Spaziergang: Leser melden uns ihre Eichenprozessionsspinner-Sichtungen! 8

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Hamminkeln | am 17.07.2017

So manchem Spaziergänger oder Freizeitsportler mag es schon aufgefallen sein: Die Nester von Eichenprozessionsspinner-Raupen sind in diesem Jahr vermehrt anzutreffen. In den Sozialen Netzwerken häufen sich besorgte Sichtungsmeldungen. Ein Beispiel: Anton Buller aus Hamminkeln postet einige Fotos bei Facebook und warnt seine Seitenbesucher: "ACHTUNG!!! Im Vöckingsweg ist jede Eiche mit den Nestern der...

2 Bilder

Pferde in Kalkar und in Neukirchen-Vluyn verletzt – PETA setzt jeweils 1.000 Euro Belohnung für Hinweise aus

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 06.07.2017

Neukirchen / Kalkar / Stuttgart, 6. Juli 2017 – Einer Polizeimeldung zufolge fügte ein unbekannter Täter einem Hengst in einem Stall an der Emmericher Straße in Kalkar am Mittwoch zwischen 00.15 Uhr und 09.00 Uhr massive Stich- und Schnittverletzung im Bereich des Hüftgelenks und des Schweifansatzes zu. Die Kripo Kleve ermittelt und bittet unter der Telefonnummer 02821 5040 um Hinweise zu verdächtigen Personen oder...

1 Bild

Warnung vor ungewöhnlichem Wildwechsel ! ;-)) 3

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 21.03.2017

Schnappschuss

6 Bilder

Was genau ist KATWARN und was macht die App? 9

Karsten Schubert
Karsten Schubert | Moers | am 23.07.2016

Nach dem Attentat von München fragen sich viele, was genau die App KATWARN ist, die vielerorts in der Berichterstattung erwähnt wurde. Hier gibt es die App, und das macht sie. Kurz zusammengefasst handelt es sich um ein Warnsystem für das Smartphone. Das vom Fraunhofer-Institut entwickelte Programm soll Nutzer innerhalb Deutschlands bei möglichen Gefahren mit aktuellen Informationen versorgen und Verhaltenshinweise geben....

1 Bild

Achtung "Spoofing!" - Polizei warnt vor Telefonbetrug / Seniorinnen in Wesel reagierten richtig 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 16.06.2016

Betrüger sind immer wieder erfinderisch. Mit Hilfe moderner Technik wird bei einem Anruf eine gefälschte Telefonnummer angezeigt, was "Spoofing" genannt wird. Es ist grundsätzlich möglich, dass jede beliebige Telefonnummer, also auch die Rufnummer 110, im Display erscheint. Straftäter haben so die Möglichkeit, sich ohne Misstrauen zu erwecken, als Polizei- oder Kriminalbeamte auszugeben. Am Dienstag gegen 21 Uhr ließen...

1 Bild

Stadt Xanten warnt Gewerbetreibende

Lokalkompass Xanten
Lokalkompass Xanten | Xanten | am 15.06.2016

Xanten: Rathaus | Die Xantener Stadtverwaltung warnt vor Neppern, Schleppern, Bauernfängern: In diesen Tagen erhalten Xantener Gewerbetreibende vom Absender "Xanten.Gewerbe-Meldung.de" eine eilige Mitteilung.Die Stadt Xanten weist darauf hin, dass es sich bei diesem Schreiben um keinen städtischen Brief handelt. Tatsächlich gab es auch keine Auflösung der dezentralen Gewerbeverzeichnisse. Daher sollten Gewerbetreibende den Inhalt des...

1 Bild

Bürgermeister Thomas Görtz bittet Xantener Ruhe zu bewahren

Lokalkompass Xanten
Lokalkompass Xanten | Xanten | am 02.06.2016

Xanten. Bei einer Pressekonferenz in der Xantener Feuerwehrzentrale brachte Bürgermeister Thomas Görtz seine große Erleichterung darüber zum Ausdruck, dass nach derzeitigem Stand bei dem gestrigen Unwetter keine Person zu Schaden gekommen ist. Sein Dank und ein großes Kompliment galt den vielen Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Xanten und der zusätzlich zu Hilfe geeilten Einsatzkräfte benachbarter...

1 Bild

Rehkitze nicht anfassen - Die vermeintlichen Findelkinder sind nicht allein / Hunde anleinen!

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 25.05.2016

Beim heimischen Rehwild ist gerade Setzzeit: Die Kreisjägerschaft Wesel weist Naturfreunde darauf hin, dass gefundene Rehkitze NICHT berührt oder sogar bei Aufzuchtstationen oder Tierheime abgegeben werden sollen. Der Verband informiert: Die Kitze sind dank ihrer Geruchlosigkeit im hohen Gras oder Getreide vor Fressfeinden geschützt. In den ersten Lebenstagen besucht die Mutter ihre Jungen bei Tageslicht ausschließlich...

1 Bild

Kreisverwaltung warnt: Konto überprüfen wegen eines möglichen Abbuchungsfehlers!

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 03.04.2016

Bürgerinnen und Bürger, die bei der Kreisverwaltung Wesel (beispielsweise in der Zulassungsstelle) in der Zeit von Dienstag, 22. März, und Mittwoch, 23. März, eine Zahlung per EC-Karte getätigt haben, wird geraten, ihre Konten auf eine doppelte Abbuchung hin zu prüfen. Die Kreisverwaltung teilt mit und bittet um Streuung der Warnung: Bei der mit der elektronischen Zahlungsabwicklung beauftragten Firma TeleCash sind in...

1 Bild

Angebliche Brandschutz-Infos: IHK warnt Unternehmer am Niederrhein vor Betrüger-Mails!

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Duisburg | am 10.12.2015

Duisburg: IHK Hauptverwaltung | Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve warnt Unternehmen vor falschen Rechnungen, die derzeit vermehrt im Umlauf sind. Die Schreiben wecken aufgrund ihrer optischen und inhaltlichen Gestaltung den Eindruck, sie wären von einem Brandschutzbetrieb im Auftrag der IHK versandt worden. In der IHK-Pressemeldung heißt es: Darin wird behauptet, es wäre bei den Adressaten eine Rauchmelderprüfung...

1 Bild

Warnung: Winddrachen lieber nicht in der Nähe von Stromleitungen steigen lassen! 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 02.10.2015

Herbstzeit ist Drachenzeit. Besonders in den Herbstferien lassen vor allem Kinder gerne ihre bunten Drachen steigen. Doch die Flugstunden bergen auch Gefahren. Der Verteilnetzbetreiber Westnetz rät daher, Drachen dort steigen zu lassen, wo keine Stromleitungen in der Nähe sind. Falls dies nicht möglich ist, sollten Kinder einen Abstand von mindestens 500 Metern zu den Leitungen einhalten. Denn: Gerät ein Drachen in eine...

1 Bild

Enkeltrick oder falsche Polizisten: Warnung vor aktuellen Betrüger-Maschen im Kreis Wesel

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 12.08.2015

Trickdiebe- und betrüger nutzen immer wieder gerne die Arglosigkeit vor allem älterer Menschen aus, um an ihr Bargeld zu gelangen. Die Täter kommen angeblich von den Elektrizitäts-, Gas-oder Wasserwerken, von der Hausverwaltung, Kirche, Krankenkasse oder der Rentenversicherung. Die Liste der Behauptungen lässt sich beliebig erweitern. Ebenfalls funktioniert der Trick, sich als Enkel, Neffe oder Bekannter auszugeben leider...

1 Bild

Achtung - Wetterdienste melden Unwetter ! 14

Klaus Zimmermann
Klaus Zimmermann | Wesel | am 04.07.2015

UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER mit ORKANBÖEN für Kreis Wesel von: Samstag 04.07.2015 19:19 Uhr bis: Montag 06.07.2015 00:00 Uhr Ab Samstagabend bis Sonntag müssen wir wohl mit schweren Gewittern rechnen, die mit heftigem Starkregen, Hagel und schweren Sturmböen sein können. Bei auftretenden Gewitter ist auch extremer Regen um 60 l/qm in kurzer Zeit nicht ausgeschlossen. Erst in der Nacht zum Montag...

12 Bilder

Kreis Wesel startet nächste Woche die Bekämpfung der Eichenprozessionsspinner

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 29.04.2015

Der Kreis Wesel lässt in den kommenden Wochen an allen Kreisstraßen und kreiseigenen Liegenschaften die Raupen des Eichenprozessionsspinners gezielt an den befallenen Bäumen bekämpfen. Ab Mitte April beginnt die Raupenzeit des Eichenprozessionsspinners, einer von Juli bis September aktiven Mottenart. Die Raupen sind für den Menschen auf Grund ihrer giftigen Behaarung gefährlich. Bei Kontakt mit der Haut können starke...

1 Bild

Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 16.04.2015

Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom 17. April bis zum 24. April 2015 bekannt. Hier sind Kontrollen geplant: Freitag, 17.04.: Hamminkeln - Brünen, Xanten - Mitte, Kamp-Lintfort - Hoerstgen, Wesel - Flüren Samstag, 18.04.: - Sonntag, 19.04.: Kamp-Lintfort - Saalhoff, Hünxe - Hünxer Heide Montag, 20.04.: Xanten - Niederbruch, Hamminkeln - Brünen, Hamminkeln -...

1 Bild

Vorsicht - PayPal-Phishing mit persönlicher Anrede !!! 12

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 20.08.2014

20.08.2014 Heute am 20.08.2014 erhielt ich gegen 22.22 Uhr folgende Phishing-Mail: PayPal Käuferschutz & Systemsicherheit Sehr Sehr geehrter Herr Scheibner, als moderner und vorallem sicherer Zahlungsdienstleister ist es für uns selbstverständlich, aber auch zwingend, dass unsere Sicherheitssysteme immer auf dem neusten technischen Stand sind. Sicher...

1 Bild

Polizei warnt: Trickbetrüger sind unterwegs!

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 01.08.2014

Am Donnerstag, 31. Juli, meldete sich ein bislang Unbekannter telefonisch bei mindestens vier Xantener Seniorinnen. Er erweckte in den Gesprächen den Eindruck, ein naher Verwandter zu sein, der dringend Geld benötigt. In allen Fällen beendeten die Angerufenen das Telefonat, ohne das es zur Übergabe kam. Da nicht auszuschließen ist, dass der Unbekannte weitere Anrufe getätigt hat und es auch zu Geldübergaben gekommen...