Aufführungsort verlegt

Anzeige
Claudia Rieschel in "Frau Müller muss weg". Foto: Oliver Fantitsch
Dinslaken. Theaterabonnenten und Kartenkäufer, die sich für die Komödie mit Claudia Rieschel „Frau Müller muss weg“ am Freitag, 6. Mai, 20 Uhr, auf die Aula der Waldorfschule eingerichtet haben, müssen umdisponieren. Das Stück über eine Pädagogin aus Leidenschaft und den alltäglichen Spagat zwischen Eltern, Kollegium, Kindern und wechselnde Fronten in der Schulgemeinde ist in die Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums verlegt worden. Abonnenten wurden darüber schriftlich informiert. Die Käufer von Tickets und alle, die sich auf die Abendkasse verlassen, können sich den Weg nach Eppinghoven sparen. Grund für den Wechsel ist die eingeschränkte Sicht bei Theateraufführungen in der Waldorf-Aula.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.